Montag, 25. September 2017
Lade Login-Box.
 
Bad Tölz: Weiter auf Erfolgskurs
Bad Tölz

Weiter auf Erfolgskurs

Bad Tölz/Neuburg (DK) Am Wochenende nahm der Schachklub Neuburg (SKN) an den Bayerischen Meisterschaften im Schnellschach in der Landesliga Süd teil.

Marienstein: Das erste Remis der Saison
Marienstein

Das erste Remis der Saison

Marienstein (EK) Am elften Spieltag der Bezirksliga Mittelfranken Süd ließen mit dem SC Aufkirchen und dem SC Großschwarzenlohe zwei Topmannschaften Federn.

Ingolstadt

Spätes Tor sichert VfB das Remis

Eichstätt (dno) Der VfB Eichstätt hat sich am Samstag gegen den TSV 1860 Rosenheim für eine starke zweite Halbzeit spät belohnt. Der kurz zuvor eingewechselte Michael Panknin traf in der 90. Minute per Elfmeter zum verdienten 1:1 (0:1)-Ausgleich. In der Nachspielzeit einer packenden und vor allem in der Schlussphase spannenden Begegnung vergaben Yomi Scintu und Philipp Federl gar den möglichen Siegtreffer.

Spektakulär,: Rasant durch die Runden

Rasant durch die Runden

Spektakulär, schnell und dabei auch noch umweltfreundlich - Speedway ist dennoch eher eine exotische Sparte des Motorsports. Der fünffache Deutsche Meister Martin Smolinski erklärt die Faszination auf zwei Rädern.

Die Jagd nach dem sechsten Titel

Ingolstadt (wff) Am Tag der Deutschen Einheit verabschiedet sich Martin Smolinski für dieses Jahr von den heimischen Fans. An jenem Feiertag findet in Landshut das Final-Rückmatch der Speedway-Bundesliga statt.

Letzte Station: Reisberglauf

Lippertshofen (koi) Als neunte und letzte Station der Laufcup-Saison steht an diesem Sonntag der 22. Reisberglauf auf dem Programm. Start und Ziel befinden sich an der Reisbergalm in Lippertshofen.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 (12 Seiten)

Pfaffenhofen

Spektakulär: Florian Mandl vom MTV Pfaffenhofen erzielt hier im Fallen ein Tor, am Ende siegte der MTV deutlich mit 34:27 gegen die SpVgg Erdweg.
Pfaffenhofen

Zweites Spiel, zweiter Sieg

Pfaffenhofen (PK) Den Handballern des MTV Pfaffenhofen ist der Start in die Bezirksliga geglückt. Auch im zweiten Spiel behielt der MTV die Oberhand und feierte einen Erfolg.

Pipinsried mit Nullnummer

Pipinsried (htk) Der FC Pipinsried und das arrivierte Regionalligateam des TSV Buchbach haben sich am Samstag mit einem torlosen Unentschieden getrennt. Ein Ergebnis, das der FCP-Kapitän Thomas Berger hinterher säuerlich kommentierte: "Mit dem Punkt müssen wir leben." Fast wortgleich äußerte sich sein Spielertrainer Fabian Hürzeler auf der anschließenden Pressekonferenz.

Gerolsbach: Baar rutscht vom Thron
Gerolsbach

Baar rutscht vom Thron

Gerolsbach (bmi/rks) Der TSV Baar-Ebenhausen musste nach der Niederlage gegen Gaimersheim die Tabellenführung in der Fußball-Kreisliga 1 abgeben. Für den FC Gerolsbach gab es in der Kreisliga Ostschwaben auswärts ein torloses Remis.

Scheyern: Scheyern siegt souverän
Scheyern

Scheyern siegt souverän

Scheyern (PK) Nach der 0:5-Pleite in der Vorwoche beim FC Langengeisling hat sich der ST Scheyern eindrucksvoll in der Fußball-Kreisliga 2 zurückgemeldet. Der Tabellendritte siegte gestern Nachmittag mit 3:0 (2:0) gegen den SV Eichenried.

Vohburg an der Spitze

Pfaffenhofen (PK) Durch einen 3:1-Sieg gegen den SV Ernsgaden hat der TV 1911 Vohburg die Tabellenführung in der Fußball-A-Klasse 3 erobert.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 (12 Seiten)

Eichstätt

Eichstätt: Wieder eine Pleite
Eichstätt

Wieder eine Pleite

Eichstätt (EK) Auch nach dem siebten Spieltag gibt es noch drei ungeschlagene Teams in der Kreisklasse 1: Kasing siegte mit 4:0 gegen Buxheim, Absteiger Großmehring gab sich beim 3:1 gegen den TV Ingolstadt keine Blöße. Denkendorf ließ dahingegen zwei Punkte in Gerolfing (2:2) liegen.

Zerfahrene Partie

Eichstätt (wth) Einen guten Tag erwischte die Spitzengruppe der Kreisliga Neumarkt/Jura Süd an diesem letzten Septemberspieltag. Es setzte ausnahmslos Siege. So gewann der FC/DJK Weißenburg gegen die SG Ramsberg/St.

Marienstein: Das erste Remis der Saison
Marienstein

Das erste Remis der Saison

Marienstein (EK) Am elften Spieltag der Bezirksliga Mittelfranken Süd ließen mit dem SC Aufkirchen und dem SC Großschwarzenlohe zwei Topmannschaften Federn. Beide Teams kamen beim TSV Freystadt beziehungsweise beim SV Marienstein nicht über ein 1:1 hinaus.

Ingolstadt: Prominente Unterstützung
Ingolstadt

Prominente Unterstützung

Ingolstadt (EK) Die U 21 des FC Ingolstadt hat am Samstagnachmittag mit 2:1 (1:0) gegen die zweite Mannschaft des 1.FC Nürnberg gewonnen. Im wohl letzten Spiel von Interimstrainer Roland Reichel ließ ein später Treffer von Alexander Kogler den FCI jubeln. Moritz Hartmann traf - und musste verletzt raus.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 (12 Seiten)

Riedenburg

Wolfsbuch

Sechs Tore im Derby

Wolfsbuch (DK) Es hatte Rasse, es hatte Klasse – und es fielen sechs Tore. Das Nachbarschaftsderby zwischen der SpVgg Wolfsbuch/Zell und dem FC Irfersdorf hat die Erwartungen erfüllt.

Neumarkt holt einen Punkt

Neumarkt (DK) Der ASV Neumarkt hat in der Bayerliga Süd auch seine fünfte Partie in Folge nicht gewonnen.

Riedenburg: TV Riedenburg rutscht weiter ab
Riedenburg

TV Riedenburg rutscht weiter ab

Riedenburg (smx) Der TV Riedenburg will in der Kreisliga 2 Regensburg nicht richtig in Trab kommen. Am Samstag verlor die ersatzgeschwächte Schäffer-Elf gegen den ATSV Pirkensee-Ponholz mit 1:3 (0:2). Dabei war der TV gut eine halbe Stunde in Überzahl. Lediglich zehn Punkte hat der Bezirksliga-Absteiger nach neun Partien jetzt auf dem Konto.

Bad Abbach im Keller

Bad Abbach (DK) Der TSV Bad Abbach ist in der Landesliga Mitte im Heimspiel gegen den TSV Kareth-Lappersdorf immerhin zu einem torlosen Unentschieden gekommen.

Eichstätt rettet in der Schlussminute einen Punkt

Eichstätt (dno) Der Fußball-Regionalligist VfB Eichstätt hat sich in der Regionalliga Bayern gegen den TSV 1860 Rosenheim für eine starke zweite Halbzeit spät belohnt. Der kurz zuvor eingewechselte Michael Panknin traf in der 90. Minute per Elfmeter zum verdienten 1:1 (0:1)-Ausgleich. "Wenn man so spät den Ausgleich erzielt, dann muss man mit dem Punkt zufrieden sein. Aber wenn man die Chancenverteilung über das gesamte Spiel sieht, dann muss man auch feststellen, dass viel mehr drin gewesen wäre", meinte VfB-Coach Markus Mattes.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 (12 Seiten)

Hilpoltstein

Eysölden: Eysöldener Frauen in der Verfolgerrolle
Eysölden

Eysöldener Frauen in der Verfolgerrolle

Eysölden/Heuberg (HK) Die Fußballerinnen des TSV Eysölden haben am Samstag das Verfolgerduell gegen den DSC Weißenburg II mit 6:3 gewonnen und bleiben dem Spitzenreiter in der Frauen-Kreisklasse auf den Fersen. Der SV Heuberg verlor dagegen deutlich mit 1:8.

Herrnsberg verpasst sich abzusetzen

Herrnsberg (bgh) Trotz einer 1:0-Führung hat die DJK Herrnsberg einen Heimsieg gegen die SG Forchheim/Sulzkirchen verpasst. Die Gäste aus der Oberpfalz drehten die Partie im zweiten Durchgang und gewannen mit 2:1. Herrnsberg bleibt damit im Tabellenkeller der Kreisklasse Süd.

SG trauert Sieg nach

Möning/Rohr (bdl) Zwei Punkten hinterher trauert die SG Möning/Rohr nach dem Heimspiel gegen die DJK Wallnsdorf.

Mörsdorf: Meixner rettet Mörsdorf einen Zähler
Mörsdorf

Meixner rettet Mörsdorf einen Zähler

Mörsdorf (mei) Fast wäre es für den TSV Mörsdorf wieder so gelaufen wie am vergangenen Sonntag gegen Grafenberg - 1:0 geführt und kurz vor Schluss 1:2 im Rückstand. Doch diesmal hatte die Ramsauer-Truppe das Glück auf ihrer Seite und schaffte gegen die SF Hofstetten in der Nachspielzeit doch noch das 2:2.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 (12 Seiten)

Schrobenhausen

Herren - A-Klasse Kreis Augsburg - Saison 2017/18 - FC Türkenelf Schrobenhausen - TSG Untermaxfeld II - Foto: Ralf Lüger
Schrobenhausen

Schon bald ein Aufstiegskandidat?

Schrobenhausen (SZ) Der FC Ehekirchen II profitierte gestern Nachmittag vom Patzer des SV Waidhofen und schob sich durch einen 1:0-Sieg gegen den FC Zell/Bruck auf Rang eins der A-Klasse Neuburg.

Kein wirkliches Vorbeikommen: Ünal Tosun (r.) und sein FC Pipinsried konnten am Samstagnachmittag den Abwehrriegel des TSV Buchbach nicht knacken.
Schrobenhausen

Ganz in Ordnung

Pipinsried (SZ) Immerhin nicht wieder vor eigenem Publikum verloren: Der FC Pipinsried konnte sich mit dem 0:0-Remis gegen den TSV Buchbach einigermaßen anfreunden, offenbarte aber auch, wo ...

Nicht genügend Spieler

Schrobenhausen (mav) Zweimal geführt (1:0 und 2:1), mit 2:4 zurückgelegen - und beim 4:4 am Ende trotzdem noch einen Punkt mitgenommen: Das gestrige Auswärtsspiel des SV Echs-heim/Reicherstein in Rennertshofen war spektakulär, kostete ihm aber in letzter Konsequenz auch seine Tabellenführung.

Polster auf die Abstiegszone vergrößert

Aichach (SZ) Der FC Gerolsbach bleibt in der Kreisliga Ostschwaben ein fleißiger Punktesammler. Achtmal traten sie in der laufenden Saison dort an, immerhin sechsmal ergatterten sie mindestens einen Zähler. Aber selbst jetzt, nach dem gestrigen 0:0-Remis beim BC Aichach, ist Cheftrainer Daniel Stampfl noch weit davon entfernt, sein Team zur erweiterten Spitzengruppe zu zählen. "Wir haben gerade in den nächsten Wochen extrem schwere Aufgaben vor uns, da kann es sehr schnell wieder sehr weit nach hinten gehen."

Weiterhin ein (zu) braver Gastgeber

Berg im Gau (SZ) Der BSV Berg im Gau bleibt auf eigenem Terrain in der laufenden Saison weiter punktlos. So verlor er gestern Nachmittag auch gegen die TSG Untermaxfeld, wobei dieses 1:2 (0:1) doch extrem unnötig zustande kam.

Verdiente Niederlage

Ingolstadt (SZ) Aufgrund einer schwachen ersten Halbzeit hat der TSV Hohenwart in der Kreisliga Donau/Isar 1 sein Match bei der DJK Ingolstadt verloren. Am Ende stand eine klare 0:3-Pleite aus Sicht der Paartaler zu Buche, die dadurch auf den achten Tabellenplatz zurückgefallen sind.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 (12 Seiten)

Neuburg

Eichstätt: Ein Punkt in der Schlussminute
Eichstätt

Ein Punkt in der Schlussminute

Eichstätt (DK) Fußball-Regionalligist VfB Eichstätt hat sich gegen den TSV 1860 Rosenheim für eine starke zweite Halbzeit spät belohnt. Der kurz zuvor eingewechselte Michael Panknin traf in der 90.

Neuburg: Zwei Spiele, zwei Siege
Neuburg

Zwei Spiele, zwei Siege

Neuburg (DK) Die SG Zell/Bruck-Rohrenfels reitet weiter auf der Erfolgswelle: Die Kreisklassen-Fußballerinnen bezwangen am Wochenende den CSC Batzenhofen mit 3:0.

Neuburg: Burgheim holt sich die Tabellenspitze
Neuburg

Burgheim holt sich die Tabellenspitze

Neuburg (DK) Die Kreisklasse hat einen neuen Tabellenführer: Da sich der TSV Burgheim im Derby mit 1:0 gegen Illdorf durchgesetzt und der FC Rennertshofen dem SV Echsheim-Reicherstein ein Unentschieden abgetrotzt hat, steht Burgheim nun ganz oben.

BSV Neuburg II erobert Rang zwei

Neuburg (DK) Der BSV Neuburg II schiebt sich auf den zweiten Tabellenplatz vor: Obwohl die Portune-Elf erst vier Spiele in dieser Saison absolviert hat, ist sie Spitzenreiter Bayerdilling dicht auf den Fersen. Den jüngsten Erfolg feierten die Neuburger mit einem 4:2-Sieg in Sandizell.

Neuburg: Die Lila-Weißen bleiben dran
Neuburg

Die Lila-Weißen bleiben dran

Neuburg (DK) Am zehnten Spieltag in der Bezirksliga Schwaben Nord hat der VfR Neuburg den achten Sieg geholt. Die Krzyzanowski/Egen-Elf besiegte den SV Donaumünster-Erlingshofen am Samstag im Brandlstadion mit 4:0.

Karlshuld: David Ibraimovic schießt Karlshuld zum zweiten Sieg
Karlshuld

David Ibraimovic schießt Karlshuld zum zweiten Sieg

Karlshuld (DK) Mit seinem achten Treffer im siebten Ligaspiel hat David Ibraimovic dem SV Karlshuld einen wichtigen 1:0-Sieg über die Regionalliga-Reserve des VfB Eichstätt beschert. In der Tabelle kletterten die Donaumösler durch den zweiten Saisonsieg auf den elften Tabellenplatz.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 (12 Seiten)
Fehler melden