Mittwoch, 28. Juni 2017
Lade Login-Box.
 
Neuburg: Zwei Deutsche Meistertitel für die Schwimmer
Magdeburg

Wieder zwei Titel

Magdeburg (DK) Das Schwimmteam des TSV Neuburg startete bei den 49. Deutschen Meisterschaften der Masters über die kurzen Strecken in Magdeburg.

Gachenbach: Aus dem Blauen wird ein Roter
Gachenbach

Aus dem Blauen wird ein Roter

Gachenbach/München (SZ) Eigentlich liegen nur rund 800 Meter zwischen ihren beiden Trainingszentren. Aber fußballerisch trennen die zwei Klubs mittlerweile Welten.

Mona Barthel zieht in die zweite Runde ein Mona Barthel zieht in die zweite Runde ein

Barthel in Eastbourne weiter

Mona Barthel ist beim Turnier in Eastbourne in die zweite Runde eingezogen. Sie gewann ihr Auftaktmatch dank der Aufgabe von Ana Konjuh.

Ingolstadt

Manching: Schlag auf Schlag
Manching

Schlag auf Schlag

Manching (DK) Yvo Panak ist auf dem Sprung nach oben. Noch spielt der 21-jährige Tscheche für die MBB SG Manching in der Landesliga und auf der ITF-Future-Tour.

Erfolgreicher Abschluss

Ingolstadt (kei) Nachdem die ersten beiden Plätze in der Judo-Bayernliga schon vor dem letzten Kampftag vergeben waren, fuhren die Judo-Damen der DJK Ingolstadt zum letzten Auswärtskampf gegen den PTSV Hof, um gegen die Gastgeber um die Bronzemedaille anzutreten. Den Red Sox gelang ein verdienter 9:11 (87:110)-Erfolg, obwohl sie im Leichtgewicht keine Kämpferin stellen konnten.

Weltrekorde für Leber

Pförring (DK) "An manchen Tagen klappt einfach fast alles." Mit dieser Weisheit beendete der Pförringer Noah Leber das Internationale Einradrennen in der Schweiz am vergangen Wochenende. Nachdem er bereits am ersten Renntag nur knapp den Weltrekord über 100 Meter und 400 Meter verpasste, klappte es tags darauf gleich in zwei Disziplinen.

Häfele holt Meistertitel der Schüler

Frankfurt/Oder (DK) Alexander Häfele vom TSV Ingolstadt-Nord hat bei den deutschen Meisterschaften der Schüler im Gewichtheben mit Mehrkampf am vergangenen Wochenende den Titel geholt. In Frankfurt/Oder erwischte Häfele, Jahrgang 2004, einen Traumtag und ließ die Favoriten aus den großen Vereinen hinter sich.

Inline-Cup: Ulbrich Dritte

Gaimersheim (DK) Einen ordentlichen Start in die Inlineskater-Saison legte Katja Ulbrich aus Gaimersheim hin. Im Rahmen des German-Inline-Cup (fünf Stationen in Berlin, Hamburg, Salzburg, Prag und nochmals Berlin) belegte sie am vergangenen Sonntag in Hamburg einen achtbaren dritten Platz in 41:05,83 Minuten und blieb lediglich 0,64 Sekunden hinter der Siegerin Katharina Rumpus aus Heilbronn.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 (11 Seiten)

Pfaffenhofen

Pfaffenhofen: Hochspannung in Ilmmünster
Pfaffenhofen

Hochspannung in Ilmmünster

Pfaffenhofen (PK) Kantersiege für die Damen 30 der SpVgg Langenbruck und Herren 50 des TSV Wolnzach, Überraschungssiege für die Herren 60 und 70 des TC Pfaffenhofen sowie einige knappe ...

Pfaffenhofen

Leppelsack in DLV-Staffel

Pfaffenhofen (PK) Langsprint-Talent Arne Leppelsack vom MTV Pfaffenhofen hat in der Altersklasse U 20 einen super Start in die Freiluftsaison hingelegt. Schon am 1.

Etwas geschickter als die anderen

Weilheim/Uttenhofen (ind) Seit 13 Jahren wird bayernweit der Erdinger Meister-Cup ausgespielt. Im Bezirksfinale Oberbayern kämpften dabei am vergangenen Sonntag in Weilheim 21 Männer- und 14 Damenteams von der A-Klasse bis zur Regionalliga um Tore und Punkte.

Pfaffenhofen: MTV-Schwimmer erfolgreich
Pfaffenhofen

MTV-Schwimmer erfolgreich

Pfaffenhofen (PK) Die Schwimmer des MTV Pfaffenhofen haben mit dem Kreispokal des Schwimmkreises V ein Großevent organisiert. Rund 170 Sportler kämpften um die Kreispokale. Im Medaillenspiegel belegte Pfaffenhofen mit 97 Podestplätzen den dritten Platz.

Pfaffenhofen: TCP II übernimmt Tabellenspitze
Pfaffenhofen

TCP II übernimmt Tabellenspitze

Pfaffenhofen (amp) Das Zweite Damen-Team des TC Pfaffenhofen hat mit einem überlegenen Sieg die Tabellenführung übernommen. Für die Herren aus Langenbruck und Geisenfeld machte eine sehr unglückliche Niederlage vorerst alle Hoffnungen auf einen Aufstieg zunichte.

Pfaffenhofen: Manching nicht aufzuhalten
Pfaffenhofen

Manching nicht aufzuhalten

Pfaffenhofen (PK) Gegen die Manchinger Tennisteams bieten inzwischen alle Gegner ihre allerbesten Mannschaften auf. Und trotzdem bleiben beide Teams der MBB-SG an der Tabellenspitze. Durch einen 5:4-Sieg in Deggendorf rücken die Pfaffenhofener Damen auf den dritten Platz vor.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 (10 Seiten)

Eichstätt

"Mit dieser Truppe glaube ich fest an den Klassenerhalt"

€‡ Eichstätt (EK) Langsam biegt der VfB Eichstätt in der Vorbereitung auf die erste Saison in der Regionalliga Bayern in die heiße Phase ein. Die nächsten beiden Gegner in den Testspielen haben es in sich, denn mit dem 1. FC Nürnberg (heute, 18.30 Uhr) und dem FC Ingolstadt wartet ein Duo aus der 2. Bundesliga auf die Dom-städter. Der 20-jährige Julian Kügel (Foto), einer der Neuzugänge und Hoffnungsträger, hat sich für ein Interview mit dem EICHSTÄTTER KURIER Zeit genommen.

Eichstätt: Kräftemessen mit dem Club
Eichstätt

Kräftemessen mit dem Club

Eichstätt (EK) Der heutige Dienstag wird ein besonderer Tag für den VfB Eichstätt: Das erste Heimspiel der neuen Saison steht an - und zu Gast beim Regionalliga-Aufsteiger ist der Zweitligist 1. FC Nürnberg. Die Vorbereitungspartie im Liqui-Moly-Stadion wird um 18.30 Uhr angepfiffen.

Reichenberger trainiert SVK

Trainerwechsel: Fabian Reichenberger wird neuer Spielertrainer beim SV Kasing. Der 28-Jährige, der zuletzt als Co-Trainer beim TSV Etting arbeitete, folgt auf Peter Dörfler und will mit dem Kreisklassisten in der neuen Saison einen Angriff auf die Kreisliga starten.

PSV-Erfolge am Brombachsee

Eichstätt (EK) Bereits zum 14. Mal fand das Brombachsee-Schwimmen der DJK und DLRG Pleinfeld im Fränkischen Seenland statt. Der Dreieckskurs durch den großen Brombachsee hatte eine Streckenlänge von zwei Kilometern.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 (8 Seiten)

Riedenburg

Ingolstadt: Der Neue ist ein alter Bekannter
Ingolstadt

Der Neue ist ein alter Bekannter

Ingolstadt (DK) Zum Ende des Monats gibt der BFV-Kreisvorsitzende Horst Kaindl sein zweites Amt als Kreisspielleiter Donau/Isar ab - mit Ludwig Schmidt übernimmt ein bekannter Mann, der bisher als ...

Töging: Abschiedsspiel in der Heimat
Töging

Abschiedsspiel in der Heimat

Töging (rfs) Eine besondere Ehre wird am kommenden Freitag dem SV Töging zuteil. Der Aufsteiger in die zweite Bundesliga SSV Jahn Regensburg wird um 18 Uhr zu Gast sein und gegen die ...

Beilngries: Dürftige Ausbeute
Beilngries

Dürftige Ausbeute

Beilngries (nur) Ein Sieg und drei Niederlagen sind die Bilanz jener vier Mannschaften des Tennisclubs Blau-Weiß Beilngries, die in den vergangenen Tagen im Einsatz waren. Dabei gelang den Herren 65 in der Bezirksliga ein überraschender 4:2-Erfolg beim Tabellenzweiten Glück Auf Wackersdorf.

Muju: Im Mutterland des Taekwondo
Muju

Im Mutterland des Taekwondo

Muju (DK) Es ist für beide der sportliche Höhepunkt des Jahres: Die Altmannsteinerin Vanessa Körndl und die Pförringerin Lorena Brandl gehen kommende Woche für Deutschland bei der Taekwondo-Weltmeisterschaft in Muju an den Start. Seit dem Wochenende befinden sie sich in Südkorea.

Optimismus beim SV Breitenbrunn

Breitenbrunn (DK) Mit vier Neuzugängen, einem Wiederkehrer nach langer Verletzungspause, acht Nachwuchsspielern aus der eigenen Jugend sowie mit dem bewährten Trainer- und Betreuerteam startet der SV Breitenbrunn in die neue Saison in der Kreisliga 2 Regensburg.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 (6 Seiten)

Hilpoltstein

Hilpoltstein: Mit Volldampf Richtung Bayernliga
Hilpoltstein

Mit Volldampf Richtung Bayernliga

Hilpoltstein (HK) Mit Volldampf in die Bayernliga - getreu diesem Motto deklassierten die Damen 50 des TV Hilpoltstein im Spitzenspiel der Landesliga den bisher ebenfalls ungeschlagenen TSV ...

Nächster Rückschlag für Heideck

Heideck (pex) Das Tenniswochenende ist für die Heidecker Mannschaften auf Bezirksebene enttäuschend verlaufen. Dafür glänzten die Knaben 14 sowie die Juniorinnen 18 mit klaren Siegen. Auch die Heidecker Herrenmannschaft liegt nach vier erfolgreichen Verbandsspielen voll auf Aufstiegskurs in der Kreisklasse 1.

Großer Schritt zum Klassenerhalt

Greding (mbf) Wer an diesem Spieltag beim TC Greding nach Erfolgen suchte, brauchte einmal mehr eine Lupe. Denn die Ergebnisse waren erneut nicht berauschend. Nach einigen Aufstiegen kommen manche Teams an ihre Grenzen.

DFB sichtet junge Talente

Eckersmühlen (HK) Stammt der nächste Joshua Kimmich, Julian Weigl oder Julian Brandt vielleicht aus dem Landkreis Roth? Am DFB-Stützpunkt in Eckersmühlen findet am Sonntag, 16. Juli, ein Talentsichtungstag für alle Spieler des Jahrgangs 2006 statt.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 (12 Seiten)

Schrobenhausen

Hörzhausen: Klare Sache auf eigenem Terrain
Hörzhausen

Klare Sache auf eigenem Terrain

Hörzhausen (SZ) Mit zwei Siegen, zwei Niederlagen und einem Unentschieden endete bei hochsommerlichen Temperaturen der siebte Punktspieltag aus Sicht des Tennisverein Hörzhausen.

Gachenbach: Aus dem Blauen wird ein Roter
Gachenbach

Aus dem Blauen wird ein Roter

Gachenbach/München (SZ) Eigentlich liegen nur rund 800 Meter zwischen ihren beiden Trainingszentren. Aber fußballerisch trennen die zwei Klubs mittlerweile Welten.

Den Durchmarsch geschafft

Brunnen (rtz) Große Freude bei der DJK Brunnen: Ihre erste Stockschützen-Mannschaft - bestehend aus Reinhard Schinko, Anton Schmidl, Robert Mayr und Abteilungsleiter Jakob Hermann - schaffte nun zum bereits dritten Mal in Folge den begehrten Aufstieg in eine nächsthöhere Klasse.

Niederlagen bei den ersten Tests

Ehekirchen/Neuburg (bas) Die beiden Fußball-Bezirksligisten aus dem Landkreis Neuburg, Schrobenhausen, der FC Ehekirchen und der VfR Neuburg, haben ihre ersten Vorbereitungsspiele auf die Saison 2017/2018 verloren.

Erfolge bei der DM

Jetzendorf (hac) Der TSV Jetzendorf kann stolz auf seine Jugendturnerinnen sein. Im Rahmen des Deutschen Turnfests in Berlin holten sich Sophia Steurer, Anna Török und Leonie Papke bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Geräteturnen fünf Medaillen.

Der Neue ist ein alter Bekannter

Kösching (SZ) Der Kreisvorsitzende des Bayerischen Fußball-Verbands, Horst Kaindl, gibt zum Ende des Monats sein Amt als Kreisspielleiter Donau/Isar ab. Mit Ludwig Schmidt übernimmt ein bekannter Mann den Posten, der bisher als Gruppenspielleiter in Ingolstadt aktiv war.

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 (9 Seiten)

Neuburg

Rennertshofen: Meisterliche Rennertshofener
Rennertshofen

Meisterliche Rennertshofener

Rennertshofen/Weichering (DK) Am vergangenen Wochenende konnte die Erste Herrenmannschaft ihren Aufstieg vorzeitig einfahren und die Meisterschaft in der Kreisklasse 2 perfekt machen.

Neuburg: Zwei Deutsche Meistertitel für die Schwimmer
Magdeburg

Wieder zwei Titel

Magdeburg (DK) Das Schwimmteam des TSV Neuburg startete bei den 49. Deutschen Meisterschaften der Masters über die kurzen Strecken in Magdeburg.

Zweite Mannschaft im Aufbau

Ingolstadt (lgi) Das Interesse am American Football in Ingolstadt steigt rasant an. Durch den Aufstieg der ersten Mannschaft in die 1. Bundesliga (GFL 1) ist Football - zumal auch im Fernsehen immer mehr davon zu sehen ist - längst keine Randsportart mehr. Die Verantwortlichen der Dukes können das mit großer Freude zur Kenntnis nehmen. Schon vor dieser Saison hatten sie einen enormen Zulauf an Jugendspielern, die Zahl der aktiven Nachwuchsspieler ist gegenüber der Vorsaison um ein vielfaches gestiegen.

Weiter auf Play-off-Kurs

Ingolstadt (DK) Die Ingolstadt Dukes sind in der 1. Football-Bundesliga (GFL 1) weiter auf Play-off-Kurs. Mit einer erneut überzeugenden Leistung setzte sich der Aufsteiger bei den Stuttgart Scorpions mit 39:13 (6:6, 15:0, 12:0, 6:7) durch und baute den Vorsprung auf Platz fünf, der nicht mehr für die Play-offs reicht, auf acht Zähler aus.

Rekord beim Race across America geknackt

USA (DK) Es ist vollbracht. Das Rennrad-Team Quattra Bavariae hat sich zwei Träume erfüllt. Zum einen einmal im Leben beim Race across America starten und dann zum anderen gleich einen Rekord zu knacken.

Heilbronn: Fabian Mottl lässt fast 2000 Athleten hinter sich
Heilbronn

Fabian Mottl lässt fast 2000 Athleten hinter sich

Heilbronn (DK) Zwei Neuburger Triathleten, Dennis Scholl und Fabian Mottl vom TSV Neuburg, starteten am vergangenen Wochenende bei der Triathlon Großveranstaltung Challenge Heilbronn - Mitten in der Stadt, getreu dem Motto der Veranstaltung. Scholl startete über die Olympische Distanz (1,5 Kilometer Schwimmen; 40 Kilometer Radfahren; zehn Kilometer Laufen), Mottl stellte sich der halben Ironman-Distanz (1,9 Kilometer Schwimmen, 92 Kilometer Radfahren, 21 Kilometer Laufen).

Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 (7 Seiten)
Fehler melden