Freitag, 25. April 2014 |
Zwei Siege fehlen dem ERC zum Meistertitel
Jetzt geht’s ans Eingemachte  Video |
Zwei Siege fehlen dem ERC zum Meistertitel
Zwei Siege fehlen dem ERC zum Meistertitel
Zwei Siege fehlen dem ERC zum Meistertitel
Zwei Siege fehlen dem ERC zum Meistertitel
Zwei Siege fehlen dem ERC zum Meistertitel
Zwei Siege fehlen dem ERC zum Meistertitel
Zwei Siege fehlen dem ERC zum Meistertitel

 

 

 

Eichstätt: Zuflucht unterm Kirchendach
Zahl der Kirchenasyle in Bayern steigt

Zuflucht unterm Kirchendach

Eichstätt (DK) Die Zahl der Kirchenasyle in Bayern steigt rapide an. Waren es 2012 nur sechs, kletterte die Zahl im vergangenen Jahr auf 23, heuer sind es bereits 40. Derzeit leben je eine Familie im Kloster Plankstetten und im Schloss Pfünz und je zwei Männer im Kloster Dietfurt und im Pfarrhaus Paulushofen.
 

 

 

Roth: Radtour für mehr Rücksicht
Challenge-Starter Rainer Coordes überstand schweren Radunfall

Radtour für mehr Rücksicht

Roth (HK) Das lange Osterwochenende nutze Rainer Coordes für eine ungewöhnliche Radtour. Der 49-jährige Hildesheimer startete mit seinem Triathlonrad am Karfreitag an der dänischen Grenze bei Flensburg, am Dienstag kam er am südlichsten Ende von Deutschland in Füssen an.
 

 

 

Unfall Sinning
18-Jährige schwer verletzt

Gegen Feldkreuz geschleudert

Sinning (dk) Am Donnerstag gegen 17.45 Uhr hat sich eine 18-jährige Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall bei Sinning schwer verletzt. Der Rettungshubschrauber flog die junge Frau ins Klinikum nach Augsburg.
 

 

 

Ingolstadt: Bayrisch-rheinisches Duell
Vergleich der Städte: Ingolstadt gegen Köln

Bayrisch-rheinisches Duell

Ingolstadt/Köln (DK) Unerschütterliches Selbstbewusstsein, die Liebe zum Bier und Spaß am Spott über die unterprivilegierten Nachbarn aus Holland oder Österreich: Bayern und Rheinländer haben viel gemein. Ein Vergleich der Städte Ingolstadt und Köln erscheint jedoch kaum zulässig – oder doch? Zumindest sportlich begegnen sich Schanz und Domstadt auf Augenhöhe.
 

 

 

Bilder
 

 

 

Nachrichten

 

Die Lage im Osten der Ukraine ist eskaliert: Beim Einsatz der ukrainischen Armee in der von prorussischen Kräften gehaltenen Stadt Slawjansk sind nach Angaben der Regierung in Kiew mehrere Menschen getötet worden. Drei am Eingang der Stadt errichtete Barrikaden seien "zerstört" worden. Mitglied der ukrainischen Sicherheitskräfte in Slwajansk

Mehrere Tote bei Militäreinsatz im Osten der Ukraine

Angesichts der Weigerung prorussischer Milizen zur Niederlegung ihrer Waffen ist die Regierung in Kiew in die Offensive gegangen: Bei einem Armeeeinsatz wurden "bis zu fünf" prorussische Aktivisten getötet.

 

 

Panorama

 

Der Verzehr gefährdeter Tierarten wird in China künftig mit Gefängnis bestraft. Der Ständige Ausschuss des Nationalen Volkskongresses fasste einen entsprechenden Beschluss und listete 420 Arten wilder Tiere als gefährdet oder vom Aussterben bedroht. Haftstrafe für Verzehr von Pandafleisch in China

China droht mit Gefängnis bei Verzehr gefährdeter Tiere

Der Verzehr gefährdeter Tierarten wird in China künftig mit Gefängnis bestraft. Der Ständige Ausschuss des Nationalen Volkskongresses fasste einen entsprechenden Beschluss und listete 420 Arten wilder Tiere als gefährdet oder vom Aussterben bedroht.

 

 

Wirtschaft

 

Am Jahrestag des folgenschweren Fabrikeinsturzes in Bangladesch haben tausende Menschen vor den Trümmern protestiert. "Wir verlangen Entschädigung" und "Tod den Schuldigen", riefen die Demonstranten am Unglücksort in der Nähe der Hauptstadt Dhaka. Trauer in Bangladesch am Jahrestag von Fabrikeinsturz

Tausende demonstrieren in Bangladesch gegen Modekonzerne

Am Jahrestag des folgenschweren Fabrikeinsturzes in Bangladesch haben dort tausende Menschen protestiert. Die Bundesregierung forderte die Textilbranche auf, sich auf einheitliche Sozial- und Umweltstandards in den Produktionsländern zu verpflichten.

 

 

Bayern

 

Horst Seehofer (CSU) Bayerischer Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU)

CSU-Programm zur EU-Wahl: Europa ja, aber . . .

München (DK) In der CSU-Führung sitzen „glühende Anhänger“ Europas. Das behauptet zumindest Horst Seehofer. Frieden, Freiheit, Sicherheit: Bei jeder Gelegenheit betont der Parteichef, wie sehr die CSU Europas Werte schätzt. Die europäische Einigung sei die „genialste Idee“ der Nachkriegszeit, sagt er auch gerne mal.

 

 

Sport

 

Jürgen Klopp erteilt Manchester United eine Absage Jürgen Klopp erteilt Manchester United eine Absage

Klopp sagt ManUnited ab: "Ein bisschen unangenehm"

Jürgen Klopp von Borussia Dortmund hat erneut betont, dass sich der englische Rekordmeister Manchester United bei ihm gar nicht zu melden braucht.

 

 


 

 

 

 

Kultur

 

Nürnberg: Wenn die Chemie nicht stimmt

Wenn die Chemie nicht stimmt

Nürnberg (DK) Bei Verliebten sollte man annehmen, dass die Chemie stimmt. Es sei denn, die Chemie in Gestalt von pharmazeutischen Antidepressiva funkt dazwischen und setzt die Gefühle außer Kraft.

 

 

Auto

 

Das Bundesverkehrs- und das Bundesumweltministerium haben sich einem Zeitungsbericht zufolge auf die Kriterien geeinigt, nach denen Elektroautos gefördert werden sollen. In den Eckpunkten für ein Elektromobilitätsgesetz werde erstmals festgelegt, welche Art von Fahrzeugen künftig als Elektroautos gelten und deshalb Vorteile erhalten sollen, berichtet das "Handelsblatt". Stromtankstelle im brandenburgischen Bernau

Regierung legt Kriterien für Elektroauto-Förderung fest

Das Bundesverkehrs- und das Bundesumweltministerium haben sich einem Zeitungsbericht zufolge auf die Kriterien geeinigt, nach denen Elektroautos gefördert werden sollen.

 

 

Digital

 

Der US-Technologiekonzern Microsoft kämpft weiter mit der sinkenden Bedeutung von klassischen Personalcomputern. Umsatz und Gewinn seien im ersten Quartal dieses Jahres leicht gesunken, teilte das Unternehmen mit. Microsoft-Chef Satya Nadella

Microsoft ringt mit Bedeutungsverlust klassischer PCs

Der US-Technologiekonzern Microsoft kämpft weiter mit der sinkenden Bedeutung von klassischen Personalcomputern.

 

 

Leserfotos

 

Abendrot über Baar

Der fast nächtliche Himmel über Baar

Unser Leser Ralf Laub hat einen schönen Schnappschuss vom Abendrot über Baar gemacht. Das Foto entstand unter kuriosen Umständen. Denn eigentlich war unser Leser-Fotograf gerade mit seiner Frau beim Einkaufen.