Mittwoch, 25. April 2018
Lade Login-Box.
 
Auto zu spät bemerkt

Wieder Motorradunfall

Manching (hri) In Höhe des alten Verladebahnhofs Manching bei Rottmannhart ist es am Mittwoch kurz nach 17 Uhr zu einem Unfall gekommen. Es gab einen Schwerverletzten.

weiterlesen...
Schüler fahren in Ingolstadt viele mit dem Bus. Doch viele Erwachsenen schimpfen über hohe Preise und schlechte Taktung.
Auf Facebook hagelt es Kritik an der INVG - Wir haben nachgefragt

Hohe Preise, schlechte Taktung

Ingolstadt (DK) Seit fast zwei Jahrzehnten kommt die INVG bei der Zahl der Busfahrgäste nicht recht vom Fleck. Nur 7,4 Prozent der Ingolstädter nutzten 2016 den Nahverkehr. Nach einem Artikel im DONAUKURIER zu dem Thema hagelte es auf Facebook Kritik am Ingolstädter Nahverkehr. Tenor: Zu hohe Preise, zu schlechte Taktung. Was sagt die INVG zu den Vorwürfen? Wir haben bei Geschäftsstellenleiter Hans-Jürgen Binner nachgefragt.

weiterlesen... Schüler fahren in Ingolstadt viele mit dem Bus. Doch viele Erwachsenen schimpfen über hohe Preise und schlechte Taktung.
Im Vorjahr schnellster Deutscher im Feld: Der Ingolstädter Hagen Brosius wurde Dritter in 1:10:23 Stunden.
18. Ingolstädter Halbmarathon am Samstag

Lokalmatadore im Blick

Ingolstadt (koi) Es ist das Laufevent in der Region: An diesem Samstag gehen zum mittlerweile 18. Mal Tausende Hobbysportler und auch einige Profis beim Ingolstädter Halbmarathon an den Start.

weiterlesen... Im Vorjahr schnellster Deutscher im Feld: Der Ingolstädter Hagen Brosius wurde Dritter in 1:10:23 Stunden.
Echo 2018
Nach Kritik an Vergabe an Kollegah und Farid Bang

Musikpreis Echo wird abgeschafft

Berlin (dpa) Den Musikpreis Echo wird es in Zukunft nicht mehr geben. Das teilte der Bundesverband Musikindustrie am Mittwoch in Berlin mit. Er reagierte damit auf die Kontroverse um die Preisvergabe an ein als judenfeindlich kritisiertes Album der Rapper Kollegah und Farid Bang.

weiterlesen... Echo 2018
Fahrrad Radfahrer Radfahren Radeln Radler Fahrradfahrer
Keine Chance für Geisterradler

Polizei startet Fahrradkontrolltage in Ingolstadt

Ingolstadt (DK) Fahrradunfälle passieren häufiger, als man denkt: 396 Mal rückte die Polizei im vergangenen Jahr wegen verunglückten Radlern aus. Deswegen startet die Polizei in der kommenden Woche eine mehrtägige Fahrradkontrolle, um die Bevölkerung für Verstöße zu sensibilisieren.

weiterlesen... Fahrrad Radfahrer Radfahren Radeln Radler Fahrradfahrer
Hier soll das neue Wohngebiet hin: Diese junge Mutter zeigt ihrem Sohn die Fläche nördlich der Robert-Koch-Straße, wo demnächst die Bagger anrücken sollen. Wenn es nach dem BZA geht, ist das Vorhaben aber noch diskussionswürdig.
Ingolstadt

Eine Lärmschutzwand im Dorfidyll?

Unterbrunnenreuth (DK) Schirmt schon bald eine Lärmschutzwand in Unterbrunnenreuth das Feuerwehrgerätehaus und den Dorfstadel vom geplanten neuen Wohngebiet nördlich der Robert-Koch-Straße ab?

Kein typisches Schulfach: Lentinger Schüler bastelten unter der Anleitung der Reichertshofener Mosaikkünstlerin Caroline Jung sogenannte ?Footsteps? (Fußspuren). Diese werden in Betonflächen eingebaut beziehungsweise am Tag der offenen Tür vorgestellt.
Lenting

Acht frisch sanierte Klassenzimmer

Lenting (DK) Die Generalsanierung des Baus III der Lentinger Schulanlage ist abgeschlossen. Schüler, Lehrer, Eltern und die Gemeinde können sich bei der Einweihungsfeier am morgigen Freitag ein ...

Ingolstadt

Nach oben

Ingolstadt (DK) Die Räume werden immer enger, die Mieten steigen seit Jahren rasant, ebenso die Grundstücks- und Immobilienpreise. Zugleich bedarf gerade eine Industriestadt großzügiger Grünzonen.

Markus Hampel übernimmt die Leitung des Amts für Digitalisierung, Breitband und Vermessung in Pfaffenhofen.
Pfaffenhofen

Neuer Chef im Amt

Pfaffenhofen (PK) Die 35 Mitarbeiter des Amtes für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (ADBV) Pfaffenhofen bekommen einen neuen Chef.

Reger Austausch: Beim jüngsten Frauenraum unterhielten sich Besucherinnen verschiedener Kulturen miteinander.
Pfaffenhofen

Raum für Begegnung

Pfaffenhofen (PK) Ob alteingesessen oder zugezogen, mit oder ohne Migrationshintergrund, jung oder alt: Beim Frauenbegegnungsabend der städtischen Integrationsstelle und des Caritas-Zentrums gibt ...

DONAUKURIER

Maiandacht in Maria Hilf

Wolnzach / Haarbach (WZ)Die Maiandachten in der Waldkapelle Maria Hilf beginnen am kommenden Dienstag mit der ersten Maiandacht dort um 14 Uhr.

DONAUKURIER
Wolnzach

Ausstellung in der Werkstatt

Wolnzach (WZ) Im Forsthofer-Anwesen an der Kellerstraße 14 veranstaltet die Schmuckkünstlerin Evi Forsthofer am Wochenende wieder eine Schmuckausstellung im Rahmen der Dult mit verkaufsoffenem ...

Überall im Schrobenhausener Land werden am 1. Mai Bäume aufgestellt.
Schrobenhausen

Am 1. Mai geht es rund

Schrobenhausen (SZ) Der 1. Mai rückt unaufhaltsam näher. Seit Wochen laufen in den verschiedenen Gemeinden die Vorbereitungen, denn an diesem Tag wird viel Traditionspflege betrieben, und das geht ...

Die Diakonie-Sozialstation Karlshuld erhält von der Gemeinde einen Zuschuss für ihre Arbeit in Höhe von 5100 Euro.
Karlshuld

Die schwarze Null bleibt erhalten

Karlshuld (SZ) Trotz hoher Investitionen, etwa beim Bau für ein Haus für Kinder, will die Gemeinde Karlshuld auch für das laufende Haushaltsjahr keinen Cent Schulden machen.

Hier wird angepackt: Bürgermeister Tobias Gensberger (v.r.), Linda Graf, Sabrina Hermann, Monika Scheller, Christa Wenger und Ingrid Wolf freuen sich auf die Arbeit im neuen Domizil der Verwaltungsgemeinschaft Neuburg. Seit gestern läuft der Umzug auf Hochtouren.
Bergheim

Ein Rathaus auf Reisen

Bergheim/Rohrenfels (DK) Kistenschleppen statt Bürgerkontakt: Die Verwaltungsgemeinschaft Neuburg, also das Rathaus für die Gemeinden Bergheim und Rohrenfels, zieht seit gestern in ihr neues ...

Neuburg

Haftstrafe für Abschlepper

Neuburg (DK) Für Amtsgerichtsdirektor Christian Veh war es "eine glasklare Sache". Deshalb verurteilte er am Mittwochnachmittag einen 58-jährigen Abschleppunternehmer zu einer Gefängnisstrafe von ...

Bis zuletzt wurde in Karlshuld noch eifrig vorbereitet.
Karlshuld

Karlshuld: Wiesn beginnt heute

Karlshuld (DK) An diesem Donnerstag wird ozapft in Karlshuld. Vor dem großen Volksfest im Donaumoos hat sich unsere Zeitung mit Bürgermeister Karl Seitle darüber unterhalten.

Am Ende des Wettkampftages waren alle Schützen aus Pöttmes-Neuburg mit den Leistungen und dem Sieg in der ersten Runde um die Bezirksjugendscheibe zufrieden.
Grabenstätt

Zwei Punkte auf dem Konto

Grabenstätt (DK) Beim Oberbayernpokal, der Bezirksjugendscheibe in der Disziplin Luftgewehr, konnten die Jungschützen aus dem Gau Pöttmes-Neuburg den ersten Sieg und somit zwei Punkte einfahren.

Bei der Vormaikundgebung (von links): Erich Seehars, Sven John, Hauptredner Christian De Lapuente, Wolfgang Löffler und Josephine Harris.
Ochsenfeld

Mitbauen an einer gerechteren Welt

Ochsenfeld (imb) Christian De Lapuente brach bei der Vormaikundgebung des Kreisverbandes der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen Eichstätt (AfA) und des Deutschen Gewerkschaftsbundes eine ...

Strahlende Gesichter gab es im vergangenen Jahr bei der ersten Mannschaft der Herren 30 des TC Rot-Weiß-Eichstätt nach ihrem überraschenden Aufstieg in die Landesliga. Heuer will sich das Team in der höheren Liga halten.
Eichstätt

"Nicht unter die Räder kommen"

Eichstätt (EK) Mit 21 Mannschaften startet der TC Rot-Weiß Eichstätt ab 1. Mai in die Sommersaison 2018. Davon sind zwölf Erwachsenen- und neun Jugend- sowie Kinderteams.

Bei der Kapelle in Ottersdorf beratschlagten die Mitglieder des Altmannsteiner Bauausschusses über eine neue Türe. Auch über die Möglichkeit, die bestehende Türe zu sanieren, wurde gesprochen.
Altmannstein

Mehr Platz für die Kleinsten

Altmannstein (DK) Der Altmannsteiner Bauausschuss hat bei seiner Sitzung am Dienstag unter anderem eine Empfehlung für einen Krippenanbau am Altmannsteiner Kindergarten ausgesprochen.

Von einem deutlich höheren Unfallgeschehen musste Dienststellenleiter Manfred Forster berichten.
Parsberg

Es kracht immer öfter

Parsberg (swp) Im Zuständigkeitsbereich der Autobahnpolizeistation (APS) Parsberg ist die Zahl der Verkehrsunfälle im vergangenen Jahr von 537 im Vorjahr auf 658 angestiegen.

Das Thema Fossilien spielt im Naturpark Altmühltal eine wichtige Rolle.
Beilngries

"Auszeitregion in Bayerns Mitte"

Beilngries (DK) Wofür steht der Naturpark Altmühltal? Mit dieser Frage haben sich am Mittwochvormittag zahlreiche Akteure aus Tourismus und Politik beim ersten Markentag des Naturparks Altmühltal ...

In der anschließenden Diskussionsrunde fand mit geschulten Theaterpädagogen die Aufarbeitung der Szenen aus dem radikalen Milieu statt.
Dietfurt

Aktionstag gegen Rassismus

Dietfurt (gtz) Die Kaminkehrerschule Mühlbach ist im Schulterschluss mit der Dietfurter Mittelschule ihrer Ankündigung nachgekommen, verstärkt vor Extremismus zu warnen.

Matthias Schubert schiebt die letzten Palmen an ihren Platz. Das Rother Freibad öffnet bereits am Sonntag um 7.30 Uhr Uhr seine Pforten und macht damit den Auftakt,
Hilpoltstein

Auf zum ersten Besuch im Freibad

Landkreis (DK) Strahlender Sonnenschein und Temperaturen deutlich über 20 Grad sorgen derzeit für schönstes Badewetter. Zumindest in Roth kann man an diesem Wochenende schon ins Wasser springen.

Reifen schleppt Katrin Hemmeter auch im Lager ab und zu ? doch sie ist nicht mehr in der Werkstatt, um diese aufzuziehen. Dennoch bereut sie ihre Ausbildung zur Kfz-Mechatronikerin nicht, denn schon von klein auf interessiert sie sich für Technik.
Dixenhausen

Lieber zwischen Reifen als im Büro

Dixenhausen/Roth (tsl) Bremsscheiben, Ölwannen, Reifen - zwischen den vielen Regalen im Lager würde sich Katrin Hemmeter auch blind zurechtfinden, so zielstrebig geht sie durch die Gänge.

Markante Gebäude prägen das Bild des Dorfes. Einige von ihnen sind auf der alten Luftaufnahme zu finden, stehen aber auch heute noch.
Alfershausen

Ein ganzes Dorf feiert mit

Alfershausen (HK) Das ganze Dorf feiert nicht nur mit, wenn Alfershausen am 1. Mai an seine erste urkundliche Erwähnung vor 950 Jahren erinnert, sondern es packt auch mit an: An zwölf Stationen ...

Nachrichten

Prospekte

Bayern

Beherrscht die Gabe, uns mitzunehmen: Johannes Volkmann.

Von der Papier- zur Aktionskunst

Nürnberg (HK) Die Jury des Forums Kultur der Metropolregion Nürnberg hat den Nürnberger Aktionskünstler Johannes Volkmann zum Künstler des Monats April 2018 gewählt.

Panorama

Wirtschaft

Sport

Kultur

Leicht lädiert, aber sprachgewaltig: Christoph Ransmayr im Kulturzentrum Neun.

Der Engel auf dem Katafalk

Ingolstadt (DK) Der Poet kam leicht lädiert zu seiner Lesung: Erstens habe er sich bei einer Tour in einer Schneewand in Österreich erkältet ("Sie müssen also mit meinem Bellen und Hustenanfällen ...

Leidenschaftliche Journalisten, erfolgreiche Buchautoren: Richard und Margit Auer leben und schreiben in Eichstätt.

Magie und Mord aus dem Altmühltal

Eichstätt (DK) 2008 war ein entscheidendes Jahr. Margit Auer hatte ihren ersten - bislang unveröffentlichten - Roman "Tobi und die Kinder-WM" beim Astrid-Lindgren-Wettbewerb eingereicht.

Showdown am Bayreuther Festspielhaus

Der neue Franken-"Tatort" endet mit dramatischen Szenen im berühmten Bayreuther Festspielhaus: "Es wird ein Thriller, es wird sehr rasant, sehr dramatisch und emotional packend", sagt Redakteurin ...

Der Gewinnerfilm ?Second Best? handelt von Zwillingsschwestern, die von einer überehrgeizigen Mutter gegeneinander ausgespielt werden.

Platz eins für den Zweitbesten

Ingolstadt (DK) Ein Filmfest lebt von kluger Komposition. Ein Wechsel der Emotionen, eine Achterbahnfahrt zwischen Anspannung und Entspannung, ein bunter Mix der Stile - genau das erleben die ...

Auto

Digital