Mittwoch, 18. Januar 2017 |
Neujahrsempfang im Zeichen der Affäre
Offensive Aufarbeitung angekündigt
Neujahrsempfang im Zeichen der Affäre
Neujahrsempfang im Zeichen der Affäre
Neujahrsempfang im Zeichen der Affäre
Neujahrsempfang im Zeichen der Affäre
Neujahrsempfang im Zeichen der Affäre
Neujahrsempfang im Zeichen der Affäre
Neujahrsempfang im Zeichen der Affäre

 

 

 

Ingolstadt: "Die Fusion ist vollzogen. Punkt."
Künftigen Chefs der neuen Sparkasse Ingolstadt-Eichstätt demonstrieren Einigkeit

''Die Fusion ist vollzogen. Punkt.''

Ingolstadt (DK) Von Unterschriftenlisten und Spekulationen lassen sich Jürgen Wittmann, der designierte Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Ingolstadt-Eichstätt, und sein Stellvertreter Emmeran Hollweck nicht beeindrucken, wie sie sagen. Im Gespräch erzählen sie außerdem über den aktuellen Stand der Fusion und warum sie jetzt Gebühren für Vereine erhoben haben.
 

 

 

Ingolstadt: Behördliches Gezwitscher
Ingolstädter Polizeipräsidium meldet sich in den sozialen Netzwerken zu Wort

Behördliches Gezwitscher

Ingolstadt (DK) Das Polizeipräsidium in Ingolstadt mit seinen Dienststellen in der gesamten Region gehört nun auch zum Kreise der Facebook- und Twitter-Nutzer. Die Behörde will die Bürger noch direkter mit schnellen Infos versorgen - und im Zweifelsfall auch kursierende Falschmeldungen richtigstellen.
 

 

 

Pfaffenhofen: Bierernstes Vergnügen
Comic-Ausstellung im Pfaffenhofener Rathaus

Bierernstes Vergnügen

Pfaffenhofen (PK) Wie lustig die Geschichten rund um das Bier sein können, zeigt die Ausstellung "Bier! Alles über den Durst" vom 21. Januar bis 4. März in im Pfaffenhofener Rathaus. Der Münchner Comic-Verein Comicaze hat sich dem Thema in einem Comic-Band genähert, das dann in Teilen zu sehen ist.
 

 

 

Mühlried: Wenn das Auto selber lenkt
Lothar Becker lässt sich von seinem Wagen zum Teil chauffieren

Wenn das Auto selber lenkt

Mühlried (SZ) Beim Autofahren einfach mal das Lenkrad loslassen? Prinzipiell keine gute Idee. Es sei denn, man fährt wie Lothar Becker aus Mühlried das richtige Auto. Eines, das selber lenkt, bremst, Gas gibt und bei Gefahr den Fahrer warnt, damit er noch rechtzeitig eingreifen kann.
 

 

 

Bilder
 

 

 

Nachrichten

 

Eine 37-Jährige muss sich wegen Zuhälterei vor dem Landgericht Hildesheim verantworten, weil sie eine ihrer Töchter im Internet zum Sex angeboten haben soll. Wegen Missbrauchs mitangeklagt ist der frühere Lebensgefährte der Mutter. Die Angeklagte verhüllt im Gerichtssaal ihr Gesicht

Zuhältereiprozess gegen 37-jährige Mutter am Hildesheimer Landgericht begonnen

Eine 37-Jährige muss sich seit Mittwoch wegen Zuhälterei vor dem Landgericht Hildesheim verantworten, weil sie eine ihrer Töchter im Internet zum Sex angeboten haben soll. Mitangeklagt ist der frühere Lebensgefährte der Mutter, der diese und eine weitere Tochter der Frau missbraucht haben soll.

 

 

Panorama

 

Schneemann Schneemann

Im Kalender wird es eng

Ingolstadt (DK) Raus aus dem Schlafanzug, rein in die Jogginghose - und das den ganzen Tag lang. Wer das ohnehin oft so macht, kann es am Samstag noch zusätzlich legitimieren, und auf den Internationalen Jogginghosentag verweisen. Den haben 2009 vier Gymnasiasten in Österreich begründet, indem sie ihre Mitschüler dazu aufriefen, am 21. Januar in Jogginghosen in den Unterricht zu kommen. Die allgemeine Begeisterung wurde zur Schultradition, es folgte ein Aufruf auf Facebook, um mehr Anhänger zu gewinnen - und ein Social-Media-Phänomen nahm seinen Lauf. Immer mehr Menschen posteten witzige Fotos von sich in dem bequemen Kleidungsstück in unterschiedlichen Situationen. Wie auf der offiziellen Homepage zu lesen ist, spazieren mittlerweile Menschen in mehr als 50 Ländern in Jogginghosen in die Schule, ins Büro, ins Restaurant oder wo auch immer sie hinwollen.

 

 

Wirtschaft

 

Nach 18-tägiger Reise ist erstmals ein Güterzug aus China in London eingetroffen. Der Zug rollte am Mittwochmittag unter Konfettiregen im Bahnhof Barking ein. Er war am 1. Januar in der Industriestadt Yiwu südlich von Peking losgefahren. Güterzug aus China kommt in London an

Erster Güterzug aus China trifft nach 18 Tagen in London ein

Nach 18-tägiger Reise ist erstmals ein Güterzug aus China in London eingetroffen. Der Zug rollte am Mittwochmittag unter Konfettiregen im Bahnhof Barking ein. Er war am 1. Januar in der Industriestadt Yiwu südlich von Peking losgefahren.

 

 

Bayern

 

Justiz Amtsgericht Landgericht BGH Prozess

Ein unbelehrbarer Stalker

Ingolstadt (DK) In zweiter Auflage muss sich ein 37-jähriger Ingolstädter wegen Nachstellung und Verstößen gegen das Gewaltschutzgesetz seit gestern vor Gericht verantworten. Nach seiner Verurteilung im August zu drei Jahren und drei Monaten Freiheitsstrafe am Amtsgericht Ingolstadt war er in Berufung gegangen.

 

 

Sport

 

Handball WM · Weißrussland - Deutschland

Handballer nach Erfolg gegen Weißrussland vor Gruppensieg

Rouen (SID) Die deutschen Handballer haben bei der WM in Frankreich den Gruppensieg fest im Visier. Die bereits für das Achtelfinale qualifizierte Mannschaft von Bundestrainer Dagur Sigurdsson besiegte Weißrussland in Rouen mit 31:25 (16:16) und spielt nach dem vierten Erfolg im vierten Spiel am Freitag (17.45 Uhr/handball.dkb.de) gegen den EM-Dritten Kroatien um Platz eins.

 

 


 

 

 

 

Kultur

 

Ingolstadt: Geschichten zwischen Komik und Irrsinn

Geschichten zwischen Komik und Irrsinn

Ingolstadt (DK) In der ersten Hälfte lacht er nur äußerst selten, dieser Joesi Prokopetz. Sein Gesichtsausdruck zeigt eher, dass er sich ärgert, aufregt, echauffiert. Ist ja auch kein Wunder, räsoniert er doch über Zeiterscheinungen wie das Kloakenfernsehen, die All-Inclusive-Mentalität seiner Mitbürger sowie all die Volltrottel, Vollkoffer und Vollpfosten um ihn herum.

 

 

Auto

 

Der: "Dieselgate war ein heilsamer Schock"

"Dieselgate war ein heilsamer Schock"

Der Mobilitäts- und Zukunftsforscher Stephan Rammler ist der Ansicht, dass sich die Art und Weise, wie wir uns fortbewegen, grundlegend ändern muss. Elektroautos sieht er künftig nur als Zubringer für Langstreckenverkehrsmittel wie die Bahn.

 

 

Digital

 

Pfaffenhofen: "Manche sind sehr blauäugig"

"Manche sind sehr blauäugig"

Pfaffenhofen (PK) WhatsApp, Snapchat, Twitter & Co.: Was für Kinder und Jugendliche beim Umgang mit ihrem Smartphone Alltag ist, stellt so manche Eltern vor Probleme. In einer neuen Serie will der PK in Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendamt Tipps und Hilfestellungen geben.

 

 

damals

 

Laibstadt: Ein Gebäude, das aus der Zeit gefallen ist

Ein Gebäude, das aus der Zeit gefallen ist

Laibstadt (HK) Der Abriss des Laibstädter Hirtenhauses vor genau 40 Jahren bedeutete nicht nur das Ende einer langen Tradition, sondern steht auch sinnbildlich für den Anfang einer sich rasant modernisierenden Landwirtschaft.

 

 
Bilder des Tages

 
 

 

 

Leserfotos

 

Baggersee zugefroren

Baggersee mit Eisdecke

Ingolstadt (dk) Leserreporter Veysel Akkanat hat das Spiel der Farben am zugefrorenen Baggersee wunderbar eingefangen.