Freitag, 21. Juli 2017
Lade Login-Box.
 
Ingolstädter Schüler feiern den Beginn der Ferien traditionell im Klenzepark. In den vergangenen Jahren traten dort meist Schülerbands auf. Der Stadtjugendring verwandelt die Abschlussparty zu einem echten Jugendkulturfestival, um die Veranstaltung aufzuwerten.
Schülerparty wird Jugendkulturfestival

Tumult im Klenzepark

Ingolstadt (DK) Was einst als letzte Maßnahme gegen ein hemmungsloses Besäufnis am letzten Schultag eingeführt wurde, nimmt in diesem Jahr den nächsten Entwicklungsschritt. Aus dem feuchtfröhlichen Klenzefest wird ein attraktives Jugendkulturfestival und offizieller Abschluss der Aktion Tumult.

weiterlesen... Ingolstädter Schüler feiern den Beginn der Ferien traditionell im Klenzepark. In den vergangenen Jahren traten dort meist Schülerbands auf. Der Stadtjugendring verwandelt die Abschlussparty zu einem echten Jugendkulturfestival, um die Veranstaltung aufzuwerten.
Nach Schießerei in München
Ein Jahr nach dem Amoklauf von München

''Im Alltag beschäftigt es mich eigentlich gar nicht mehr'''

Ingolstadt (DK) Ein Ingolstädter Augenzeuge des Amoklaufes im Münchner Olympia-Einkaufszentrum erzählt, wie es ihm ein Jahr nach den Ereignissen geht

weiterlesen... Nach Schießerei in München
Testspiel TSV 1860 München - Borussia Dortmund
Löwen kehren nach zwölf Jahren ins Grünwalder Stadion zurück

Heimspiel für die Sechziger

München (DK) Nach zwölf Jahren in der ungeliebten Arena kehrt der TSV 1860 München am Freitag ins Grünwalder Stadion zurück. Wie ist die Stimmung in Giesing vor dem ersten Regionalliga-Heimspiel? Auf Spurensuche in einem immer noch blauen Stadtteil.

weiterlesen... Testspiel TSV 1860 München - Borussia Dortmund
Der künftige Konferenzraum: Organisationsreferent Christian Siebendritt im Büro von Bürgermeister Sepp Mißlbeck, das sich im zweiten Stock des Alten Rathauses befindet. Der Umbau zu einem Besprechungszentrum soll fast 400?000 Euro verschlingen.
Gewaltige Investitionen in neuen Konferenzraum im Alten Rathaus

Fast 20.000 Euro pro Sitzplatz

Ingolstadt (DK) Im Alten Rathaus soll ein neuer Konferenzraum entstehen. Offenbar sollen nicht nur ein paar Stühle und Tische hin und her gerückt würden. In einer Verwaltungsvorlage, die gestern den Finanzausschuss passierte, nimmt sich das Vorhaben vielmehr als Großprojekt mit Kosten von 390 000 Euro aus.

weiterlesen... Der künftige Konferenzraum: Organisationsreferent Christian Siebendritt im Büro von Bürgermeister Sepp Mißlbeck, das sich im zweiten Stock des Alten Rathauses befindet. Der Umbau zu einem Besprechungszentrum soll fast 400?000 Euro verschlingen.
Ingolstadt: Ausklang in Moll
Tipps zum Wochenende

Klassik-Open-Air, Kanaljubiläum und FCI-Spiel

Ingolstadt (DK) Nur noch eine Woche, dann beginnen in Bayern die Sommerferien. Bevor dann alle in den Sommerurlaub verschwinden, locken in der Region viele Veranstaltungen die Menschen nach draußen. In unseren Wochenendtipps haben wir für Sie eine Auswahl an Ausflugstipps zusammengestellt.

weiterlesen... Ingolstadt: Ausklang in Moll
Ingolstadt

Neuer Rechtsreferent

Ingolstadt (DK) Oberbürgermeister Christian Lösel hat dem neuen städtischen Rechtsreferenten Dirk Müller gestern im OB-Büro die Ernennungsurkunde überreicht.

Kösching: Personalmangel auf der Geburtsstation
Kösching

Köschinger Freibad macht wieder auf

Kösching (khh) Entwarnung nach dem Wasserrohrbruch im Köschinger Freibad: Das Loch am Frischwasserzulauf für das Nichtschwimmerbecken ist abgedichtet, sodass die Freizeiteinrichtung ...

Pfaffenhofen: Liebenswerter Liebesschwank
Pfaffenhofen

Liebenswerter Liebesschwank

Pfaffenhofen (PK) Brunnhofer und Kreitmayr sind sich nicht grün, Hansen und Klaasen können einander nicht ab und auch Molinari und Fontanello tauschen seit Generationen Nickeligkeiten aus.

Vorläufiges Aus nach 17 Jahren

Geisenfeld (GZ) Seit 17 Jahren ist der Geisenfelder 24-Stunden-Lauf ein Fixpunkt im regionalen Veranstaltungsreigen, doch nun steht hinter der Zukunft des Events ein dickes Fragezeichen.

Wolnzach: Jetzt beginnt der Ruhestand wirklich
Wolnzach

Jetzt beginnt der Ruhestand wirklich

Wolnzach (WZ) Jetzt beginnt für ihn der Ruhestand: Nachdem Leitender Landwirtschaftsdirektor Bernhard Engelhard vor sechs Jahren von der Hüller Institutsleitung in die Geschäftsführung der ...

Wolnzach: Theresia, die Erste
Wolnzach

Theresia, die Erste

Wolnzach (WZ) Das Wolnzacher Volksfest ist in aller Munde, aber in der Aufregung um den Ausgang der Petitionen und die Klage der Anwohnerin treten die laufenden Vorbereitungen in den Hintergrund.

Gebrontshausen: Dank für engagierten Einsatz
Gebrontshausen

Dank für engagierten Einsatz

Gebrontshausen (WZ) Der Biowärmeverbund Wolnzach, Betreiber des Bioheizwerks am Sportweg, hat die jährliche Gesellschafterversammlung im Gasthaus Steiger in Gebrontshausen für eine Ehrung genutzt: ...

Neuburg

Nachhaltigkeit zum Nachdenken

Neuburg (DK) Wie gelingt ein nachhaltiger Umgang mit der Erde im Alltag? Antworten auf diese Frage haben die Schüler der Neuburger FOS/BOS gestern gegeben.

Gelbelsee: Freude über neuen Fußballplatz
Gelbelsee

Freude über neuen Fußballplatz

Gelbelsee (tss) In einem festlichen Rahmen fand die Weihe des neuen Fußballplatzes des FC Gelbelsee statt. Nach dem Gottesdienst bewegte sich der Festzug in Richtung neuer Sportplatz.

Denkendorf: Stichflamme aus dem Motorraum
Denkendorf

Stichflamme aus dem Motorraum

Denkendorf (EK) Das ist noch einmal gut gegangen: Am Mittwochabend schlug bei einem mit 42 Jugendlichen besetzten Bus mitten auf der A 9 eine Flamme aus dem Motorraum.

Neumarkt: Mahnende Worte zum Abschied
Neumarkt

Mahnende Worte zum Abschied

Neumarkt (DK) Zum letzten Mal in seiner 24-jährigen Amtszeit hat Dekan Monsignore Richard Distler in dieser Woche zusammen mit den Geistlichen des Dekanates in der Neumarkter Hofkirche den ...

Musik für den Glauben

Mindelstetten (DK) Pop- und Soulmusik und zwischendurch Gebete und persönliche Glaubenszeugnisse, das ist die Mischung, mit der internationale Künstler das GiG-Festival auf dem ...

Altmannstein

Wild und Wald erkundet

Thannhausen (DK) Sport, Spiel, Spannung: Das alles ist bei den Schulspielen rund um das Thema Wild und Wald auf dem Sendtner-Hof in Thannhausen angesagt gewesen.

Biberbach: Ein unvergesslicher Tag
Biberbach

Ein unvergesslicher Tag

Biberbach (DK) Spielende Kinder, der Geruch von frisch gegrillten Zutaten für Burger und einige entspannt zusammensitzende Erwachsene - dieses harmonische Bild hat sich jüngst in Biberbach geboten.

Dietfurt: Straßen und Radweg Themen im Stadtrat
Dietfurt

Straßen und Radweg Themen im Stadtrat

Dietfurt (uke) Mit dem Straßenzustandsbericht und dem Radweg nach Breitenbrunn stehen auf der Tagesordnung der nächsten Stadtratssitzung in Dietfurt zwei Themen, die schon länger auf der ...

Hilpoltstein: Ein "pädagogisches Ass" geht
Hilpoltstein

Ein "pädagogisches Ass" geht

Hilpoltstein (HK) 40 Jahre Lehrerin, davon 37 Jahre an der Grundschule Hilpoltstein - für diesen Einsatz haben Barbara Billmaier am Donnerstagnachmittag ihre Kollegen und Wegbegleiter gedankt und ...

Eine tolle Ausbeute erzielen die Nachwuchsathleten der LG Landkreis Roth bei den bayerischen Mehrkampfmeisterschaften. Besonders sticht Leonie Polster (rechts) heraus, die sich im Einzel die Bronzemedaille sichert und sich zudem für die deutschen Meisterschaften qualifiziert.
Röttenbach

Junge Mehrkämpfer trumpfen auf

Röttenbach (HK) Eine Silbermedaille mit der Mannschaft, ein Bronzemedaille im Einzel, eine Qualifikation für die deutschen Meisterschaften: Die bayerischen Mehrkampfmeisterschaften sind ...

Titting: Heimvorteil genutzt
Titting

Heimvorteil genutzt

Titting (heg) Nach einjähriger Pause haben die sechs Schützenvereine der Marktgemeinde Titting wieder ein Schießen um den Gemeindepokal ausgetragen.

?Auf eine gute Kerwa 2017? stoßen Alexander Schwab, Marco und Bine Härteis, Thomas Schönfeld, Achim Sauerhammer, Bernhard Böckeler, Marlies Bernreuther und Oskar Schöll an.
Allersberg

Böckelers Abschiedskerwa

Allersberg (HK) Genau in einer Woche startet die Allersberger Kirchweih. Zum 307. Mal wird vier Tage lang gefeiert, zur Erinnerung an die Weihe der katholischen Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt ...

Nachrichten

Prospekte

Bayern

Amoklauf von München

Die Horror-Nacht von München

München (DK) Vor einem Jahr tötete der Schüler David S. bei seinem Amoklauf in der Nähe des Olympia-Einkaufszentrums neun Menschen.

Bei den weltberühmten Regensburger Domspatzen sind über die Jahrzehnte insgesamt 547 Kinder Opfer von körperlicher und sexueller Gewalt geworden. Das ist Ergebnis eines Abschlussberichts eines Rechtsanwalts. Missbrauchsskandal bei den Regensburger Domspatzen

Aufarbeitung "deutlich zu spät"

Eichstätt (DK) Drei ehemalige Regensburger Domspatzen aus der Region reagierten jetzt erleichtert, dass der Skandal um Missbrauch und Misshandlungen "endlich gründlich aufgearbeitet worden ist".

Panorama

Wirtschaft

Sport

Illertissen: Medaillenregen in Illertissen

Medaillenregen in Illertissen

Illertissen (fjg) Am vergangenen Wochenende haben bei meist gutem Wetter die deutschen Meisterschaften im Einradrennen in Illertissen stattgefunden.

Ingolstadt: Dunks in der Schanz

Dunks in der Schanz

Ingolstadt (DK) Bratwurst, Beats und Basketball - morgen findet zum zweiten Mal das Streetball Turnier der Basketballabteilung des MTV Ingolstadt statt.

Kultur

Ingolstadt: Die Seele in den Verdauungsorganen

Die Seele in den Verdauungsorganen

Ingolstadt (DK) Tief eintauchen in die Welt antiker Körper- und Seelenforschung lässt die neue Ausstellung "Die Seele ist ein Oktopus" im Deutschen Medizinhistorischen Museum.

Andrea Jürgens gestorben

Schlagersängerin Andrea Jürgens ist gestorben

Recklinghausen/München (dpa) Andrea Jürgens starb am Donnerstag „nach kurzer schwerer Krankheit im Kreise ihrer Lieben“, wie ihre Plattenfirma Telamo in München mitteilte. Jürgens wurde 50 Jahre alt.

Bob Geldof im Bayerischen Hof in München.

Geldofs irischer Jazz

Von Martin Buchenberger München (DK) „Ich hasse Jazz“, meint Bob Geldof gleich zu Beginn seines Auftritts im Festsaal des Bayerischen Hofs im Rahmen des „Jazz Sommer“.

(DK): Der Schmerz des Andersseins

Der Schmerz des Andersseins

(DK) Der erste Satz ist wie ein Paukenschlag: "Lydia ist tot." Direkter kann man eine Erzählung kaum eröffnen, als es Celeste Ng in "Was ich euch nicht erzählte" tut, ihrem bisher einzigen Roman.

Auto

Digital

Biergärten in der Region

Gasthof zum Bräu

Gasthof zum Bräu in Enkering

Vom Biergarten des Hotels und Gasthofs zum Bräu unter der weit ausladenden Linde aus geht der Blick unweigerlich auf die Wacholderheide am Schellenberg.

Schutterhof

Biergarten Schutterhof in Ingolstadt

Der Schutterhof liegt trotz idealer Verkehrsanbindung ruhig und versteckt im historischen Ensemble der alten Landesfestung und gehört mit bis zu 1000 Plätzen zu den größten Biergärten der Region.

Gasthof Fröhlich

Biergarten Gasthof Fröhlich in Langenbruck

Auf eine durchaus lange Geschichte kann der Gasthof Fröhlich in Langenbruck zurückblicken: 1955 eröffnete das Ehepaar Max und Elfriede Reichart ein kleines Bierstüberl, in dem neben einer frischen ...

Landesgartenschau Pfaffenhofen

Mit: Scheyerns schönste Seiten

Scheyerns schönste Seiten

Mit Mönchen, der Basilikasingschule und zahlreichen Vereinen: Die Gemeinde Scheyern begeistert mit ihrem Programm auf der Gartenschau.

Karin: "Ich bin eher hart gesotten"

"Ich bin eher hart gesotten"

Pfaffenhofen (PK) Karin Seehofer hat gestern mit Freundinnen die Gartenschau besucht - bei mehr als 30 Grad in der Mittagshitze.

Pfaffenhofen: "Wir sind keine Stadtkinder"

"Wir sind keine Stadtkinder"

Pfaffenhofen (PK) Sie haben sich zwar nach einem 50 Jahre alten Song des legendären "Pet Sounds"-Albums der Beach Boys benannt.

Bild des Tages

Fehler melden