Mittwoch, 18. Januar 2017 |
Regensburger Oberbürgermeister Wolbergs verhaftet
Spendenaffäre
Regensburger Oberbürgermeister Wolbergs verhaftet
Regensburger Oberbürgermeister Wolbergs verhaftet
Regensburger Oberbürgermeister Wolbergs verhaftet
Regensburger Oberbürgermeister Wolbergs verhaftet
Regensburger Oberbürgermeister Wolbergs verhaftet
Regensburger Oberbürgermeister Wolbergs verhaftet
Regensburger Oberbürgermeister Wolbergs verhaftet

 

 

 

Beilngries: Geschichtsstunde mit Asterix
Ausstellung

Geschichtsstunde mit Asterix

Beilngries (BEI) Wer kennt sie nicht, die spannenden Abenteuer von Asterix und Obelix? Die tapferen Gallier sind bei Jung und Alt beliebt. Das P-Seminar Geschichte des Beilngrieser Gymnasiums setzt sich in einer Ausstellung mit der Frage auseinander, wie viel Wahrheit in den Comics steckt.
 

 

 

Ingolstadt: Besuch von der Polizei
Informationen als falsch zurückgewiesen

Angebliches Lager von Spirituosen im Klinikum

Ingolstadt (rl) Ein Lager, in dem auch Schnaps und Spirituosen im Wert von rund 280 000 Euro aufbewahrt worden sein sollen, im Ingolstädter Klinikum? Der Interimsgeschäftsführer des Krankenhauses, Alexander Zugsbradl, hat diese in der Samstagsausgabe unserer Zeitung genannte Aussage und Summe gestern zurückgewiesen. "Die Information ist falsch."
 

 

 

Brand Dollnstein Mülltonne
Brennholz-Unterstand fängt Feuer

Mülltonne durch heiße Asche in Brand gesetzt

Dollnstein (dk) Eine 77-jährige Frau aus Dollenstein hat ihre Mülltonne mit noch nicht vollständig abgekühlter Asche befüllt. Daraufhin begann die Tonne zu brennen und setzte dabei einen Unterstand für Brennholz in Brand, unter dem neben der Mülltonne auch Brennholz untergebracht war.
 

 

 

Ingolstadt: Praxistest mit ersten Korrekturen
Nach zahlreicher Kritik

Kommunalbetriebe räumen mehr Radwege

Ingolstadt (DK) Nach zahlreichen Anregungen und etlicher Kritik sowie diversen Leserbriefen im DONAUKURIER haben die Kommunalbetriebe bei den Schwerpunkten im Winterdienst der Radwege-Vorrangrouten jetzt Anpassungen vorgenommen.
 

 

 

Bilder
 

 

 

Nachrichten

 

Zwei Monate nach dem schweren Erdbeben in Mittelitalien ist die Region am Mittwochabend erneut von einem Beben erschüttert worden. Seismograph

Erde bebt erneut in Mittelitalien - Stärke 5,5

Rom (dpa) Kurz nach dem Erdbeben am Mittwoch in Mittelitalien hat sich ein neuer schwerer Erdstoß ereignet. Der zweite habe die Stärke 5,5 gehabt, teilte das Geoforschungszentrum GFZ in Potsdam mit.

 

 

Panorama

 

Die Konfrontation zwischen rivalisierenden Drogenbanden in einer brasilianischen Haftanstalt dauert an. Auf Anordnung von Staatschef Temer soll das Militär die Lage in den völlig überfüllten Gefängnissen unter Kontrolle bringen. Meuterer auf dem Dach des Alcaçuz-Gefängnisses

Konfrontation zwischen Drogenbanden in brasilianischem Gefängnis dauert an

Nach mehreren blutigen Aufständen soll nun das brasilianische Militär die Lage in den völlig überfüllten Gefängnissen des Landes unter Kontrolle bringen. Dies teilte ein Sprecher von Präsident Michel Temer mit.

 

 

Wirtschaft

 

Nach 18-tägiger Reise ist erstmals ein Güterzug aus China in London eingetroffen. Der Zug rollte am Mittwochmittag unter Konfettiregen im Bahnhof Barking ein. Er war am 1. Januar in der Industriestadt Yiwu südlich von Peking losgefahren. Güterzug aus China kommt in London an

Erster Güterzug aus China trifft nach 18 Tagen in London ein

Nach 18-tägiger Reise ist erstmals ein Güterzug aus China in London eingetroffen. Der Zug rollte am Mittwochmittag unter Konfettiregen im Bahnhof Barking ein. Er war am 1. Januar in der Industriestadt Yiwu südlich von Peking losgefahren.

 

 

Bayern

 

Nürnberg: Sabine singt einfach ihr Ding

Sabine singt einfach ihr Ding

Nürnberg (HK) Sabine Seide ist Sängerin. Und was für eine. Mit ihrem aktuellen Album "Der wilde Mohn" zeigt die 33-jährige Wahlnürnbergerin, dass Kunst immer noch vom Können kommt. Den Musikkonserven der Casting-Shows zum Trotz.

 

 

Sport

 

Handball WM · Weißrussland - Deutschland

Handballer nach Erfolg gegen Weißrussland vor Gruppensieg

Rouen (SID) Die deutschen Handballer haben bei der WM in Frankreich den Gruppensieg fest im Visier. Die bereits für das Achtelfinale qualifizierte Mannschaft von Bundestrainer Dagur Sigurdsson besiegte Weißrussland in Rouen mit 31:25 (16:16) und spielt nach dem vierten Erfolg im vierten Spiel am Freitag (17.45 Uhr/handball.dkb.de) gegen den EM-Dritten Kroatien um Platz eins.

 

 


 

 

 

 

Kultur

 

Ingolstadt: Bissigkeiten im Plauderton

Bissigkeiten im Plauderton

Ingolstadt (DK) Was für Wesen, Gestalten, Charakterköpfe: der selbst in der Isar im Kreis schwimmende Goldfisch Hemingway, der Totengräber Toni Tretter, die Summer-Kathi, die beim Küssen immer gesummt hat, oder der Vogelstimmenimitator Hupf. Der Berger-Max, der als Torpfosten herhalten musste, und der Heinzi, der das Zwieback-Tüten-Casting gewonnen hat.

 

 

Auto

 

Der: "Dieselgate war ein heilsamer Schock"

"Dieselgate war ein heilsamer Schock"

Der Mobilitäts- und Zukunftsforscher Stephan Rammler ist der Ansicht, dass sich die Art und Weise, wie wir uns fortbewegen, grundlegend ändern muss. Elektroautos sieht er künftig nur als Zubringer für Langstreckenverkehrsmittel wie die Bahn.

 

 

Digital

 

Pfaffenhofen: "Manche sind sehr blauäugig"

"Manche sind sehr blauäugig"

Pfaffenhofen (PK) WhatsApp, Snapchat, Twitter & Co.: Was für Kinder und Jugendliche beim Umgang mit ihrem Smartphone Alltag ist, stellt so manche Eltern vor Probleme. In einer neuen Serie will der PK in Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendamt Tipps und Hilfestellungen geben.

 

 

damals

 

Laibstadt: Ein Gebäude, das aus der Zeit gefallen ist

Ein Gebäude, das aus der Zeit gefallen ist

Laibstadt (HK) Der Abriss des Laibstädter Hirtenhauses vor genau 40 Jahren bedeutete nicht nur das Ende einer langen Tradition, sondern steht auch sinnbildlich für den Anfang einer sich rasant modernisierenden Landwirtschaft.

 

 
Bilder des Tages

 
 

 

 

Leserfotos

 

Baggersee zugefroren

Baggersee mit Eisdecke

Ingolstadt (dk) Leserreporter Veysel Akkanat hat das Spiel der Farben am zugefrorenen Baggersee wunderbar eingefangen.