Samstag, 25. Oktober 2014 |
Noch keine heiße Spur
Mann überfällt Subway-Filiale
Noch keine heiße Spur
Noch keine heiße Spur
Noch keine heiße Spur
Noch keine heiße Spur
Noch keine heiße Spur
Noch keine heiße Spur
Noch keine heiße Spur

 

 

 

Zeitumstellung
Die Uhren werden umgestellt

Eine Stunde länger schlafen

Köln (AFP) Nicht vergessen: In der Nacht zum Sonntag endet in Deutschland die Sommerzeit. Um drei Uhr morgens werden die Uhren um eine Stunde von der Sommerzeit auf die mitteleuropäische Zeit (MEZ) zurückgestellt.
 

 

 

Wetter hält Neugierige ab

Wenig Besucher beim Kunsthandwerkermarkt

Ingolstadt (dk) Schmuck, Trachten, Dekorationsartikel und Keramik soweit das Auge reicht: Zahlreiche Kunsthandwerker präsentieren an diesem Wochenende in der Ingolstädter Exerzierhalle im Klenzepark ihre Produkte. Doch das Wetter machte ihnen bisher einen Strich durch die Rechnung.
 

 

 

Neuburg: 30-Meter-Gerüst umgestürzt
Arbeiter hatten die Baustelle bereits verlassen – Hoher Sachschaden

30-Meter-Gerüst umgestürzt

Neuburg (r) Wenn das kein Glück im Unglück ist: Kurz nachdem drei Arbeiter die Baustelle verlassen hatten, stürzte gestern Vormittag ein 30 Meter hohes Gerüst im Ostend ein. Das schwere Gestänge schlug auf dem Innenhof und Garagendächern auf. Verletzt wurde niemand, der Schaden ist hoch.
 

 

 

Christoph Gawlik
Hingeschaut

Christoph Gawlik

Der Deutsche Meister ERC Ingolstadt ist in der Saison 2014/15. donaukurier.de stellt bei jedem Heimspiel einen Spieler näher vor. Heute: Christoph Gawlik.
 

 

 

 

 

Nachrichten

 

Kurdische Kämpfer haben nach wochenlangen Gefechten eine Stadt im Nordirak aus der Gewalt der Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) zurückerobert. Peschmerga-Kämpfer im Irak

Kurden erobern irakische Stadt von Dschihadisten zurück

Kurdische Kämpfer haben nach wochenlangen Gefechten eine Stadt im Nordirak aus der Gewalt der Dschihadistengruppe Islamischer Staat zurückerobert. Unterstützt durch Angriffe der US-Luftwaffe sei es gelungen, die Extremisten aus Sumar zu vertreiben.

 

 

Panorama

 

Der Bassist und Sänger Jack Bruce ist tot. Der 71-jährige Brite gründete 1966 zusammen mit Eric Clapton und Ginger Baker die Gruppe Cream. In der nur zweijährigen Bandgeschichte verkaufte das Trio 35 Millionen Platten. Jack Bruce bei Auftritt im November 2007

Cream-Bassist Jack Bruce gestorben

Der Bassist und Sänger Jack Bruce ist tot. Der 71-jährige Brite gründete 1966 zusammen mit Eric Clapton und Ginger Baker die Gruppe Cream. In der nur zweijährigen Bandgeschichte verkaufte das Trio 35 Millionen Platten.

 

 

Wirtschaft

 

Die angeschlagene Kaufhauskette Karstadt schließt im Zuge ihres Sanierungskonzepts im kommenden Jahr sechs Standorte. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi kritisierte die Filialschließungen und sprach von einem "bitteren Tag" für die Beschäftigten. Schließungen im Zuge der Sanierung

Sechs Karstadt-Filialen müssen schließen

Die Kaufhauskette Karstadt schließt im Zuge ihres Sanierungskonzepts im kommenden Jahr sechs Standorte. Verdi kritisierte die Filialschließungen und sprach von einem "bitteren Tag" für die Beschäftigten. Weitere Häuser sind wohl auf dem Prüfstand.

 

 

Bayern

 

Ingolstadt: Mit dem Bürger gegen die Einbrecher

Sie kommen in der Dämmerung

Alle zwei Minuten wird in Deutschland irgendwo eingebrochen. Jeder kann betroffen sein. Und im Herbst und Winter kommen Einbrüche sogar doppelt so häufig vor wie im Sommer. Wie kann man sich schützen? Die naheliegendsten Tipps sind besonders wirkungsvoll.

 

 

Sport

 

Stefan Reinartz muss wohl mehrere Wochen pausieren Stefan Reinartz muss wohl mehrere Wochen pausieren

Leverkusens Reinartz mit Augenhöhlenbruch

Leverkusen (SID) Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen muss wohl längere Zeit auf Mittelfeldspieler Stefan Reinartz verzichten.

 

 


 

 

 

 

Kultur

 

Jan Gabarek Ingolstadt Jazztage

Einmaliges Konzert-Erlebnis mit Jan Gabarek

Ingolstadt (dk) Es war ein ganz besonderes und einmaliges Konzert, dass am Freitagabend im Liebfrauenmünster in Ingolstadt stattfand. Der Jazz-Musiker Jan Garbarek begeisterte mit den Vocal-Künstlern des Hilliard Ensembles das Publikum.

 

 

Auto

 

Der bayerische Autobauer Audi ruft weltweit 850.000 A4-Modelle in die Werkstätten zurück. Grund dafür seien Probleme mit den Airbags, teilte ein Konzern-Sprecher mit. Im schlimmsten Fall lösen die Airbags nicht aus

Audi ruft weltweit 850.000 Fahrzeuge zurück

Der bayerische Autobauer Audi ruft weltweit 850.000 A4-Modelle in die Werkstätten zurück. Grund dafür seien Probleme mit den Airbags, teilte ein Konzern-Sprecher mit.

 

 

Digital

 

Der Smartphone-Nachrichtendienst WhatsApp hat nach eigenen Angaben bereits rund eine halbe Milliarde Nutzer weltweit. Die Zahl der Nutzer steigt besonders schnell in Schwellenländern wie Brasilien, Indien, Mexiko und Russland. WhatsApp wächst vor allem in Schwellenländern

Abofalle im Namen von WhatsApp

Ingolstadt (dk) Eine dreiste Abzockmasche kursiert derzeit im Name von WhatsApp. Nutzer erhalten Nachrichten, die vortäuschen, dass WhatsApp bald seinen Dienst einstellen wird.

 

 

Leserfotos

 

Kürbisernte

Fleißige Helfer

Ingolstadt (dk) Die kleine Amelia und Florian helfen ihrer Tante Alexandra gern bei der Kürbisernte.