HF Scheyern

Vorfreude auf Trainer Auernhammer

03.07.2022 | Stand 03.07.2022, 18:53 Uhr

Scheyern – Fünf Jahre lang trainierte Mike Lehnert die Männer der Handball-Füchse Scheyern und erreichte mit ihnen den Aufstieg in die Bezirksliga. Mit Dieter Auernhammer, der zuletzt die MBB SG Manching trainierte, haben die Scheyerer einen erfahrenen Nachfolger gefunden.

„Lehnert hat in seinen fünf Jahren als Herren-Trainer diese Mannschaft extrem weiterentwickelt und menschlich perfekt zu diesem Verein gepasst. Wir sind sehr froh und stolz, mit Auernhammer einen Nachfolger gefunden zu haben, der viel Expertise und Erfahrung mitbringt. Von seiner Handball-Idee und seiner Art, eine Mannschaft zu führen, werden wir als Team und alle Spieler individuell sehr profitieren“, meint Scheyerns Sportlicher Leiter Christian Missy. Für Auernhammer war Scheyern anfangs keine Option. Nachdem Missy diesen aber häufig kontaktierte und Interesse zeigte und zudem der ehemalige MTV-Trainer Thomas Hofmann die Füchse als aufstrebende Mannschaft weiterempfahl, entschied sich Auernhammer für die Füchse. „Ich habe auch schon während der Saison darauf gehofft, dass die Mannschaft den Klassenerhalt noch schafft. Jetzt sind die Voraussetzungen optimal“, freut sich Auernhammer, der als Minimalziel einen gesicherten Mittelfeldplatz mit Blick nach oben ausspricht. „Wir wollen einen attraktiven, schnellen Handball spielen, eine kompromisslose Abwehr hinstellen, konstante Abläufe etablieren und uns weiterentwickeln“, so Auernhammer weiter, der eine Siegesmentalität erwartet. Vor allem ist ihm aber auch wichtig, dass die Saison möglichst verletzungsfrei für seine Spieler verläuft.

ewi