Dienstag, 25. September 2018
Lade Login-Box.
 
Prüfender Blick: Der neue FCI-Trainer Alexander Nouri (Zweiter von links) und sein Assistent Markus Feldhoff (daneben) beobachten die Schanzer beim Aufwärmen.
Neuer FCI-Coach Nouri trifft heute auf Top-Favorit 1. FC Köln

27 Stunden bis zum Ernstfall

Ingolstadt (DK) Der FC Ingolstadt hat wieder einen neuen Trainer. Gestern präsentierten die Schanzer den 39-jährigen Alexander Nouri, der zuletzt bis 30. Oktober 2017 beim Bundesligisten Werder Bremen tätig war, als Nachfolger des am Samstag entlassenen Stefan Leitl. Heute Abend (18.30 Uhr) gastiert Nouri zum Einstand mit dem FCI beim Zweitliga-Spitzenreiter 1. FC Köln.

weiterlesen... Prüfender Blick: Der neue FCI-Trainer Alexander Nouri (Zweiter von links) und sein Assistent Markus Feldhoff (daneben) beobachten die Schanzer beim Aufwärmen.
Wie lange Dirk Kleine noch im Klinikum bleiben muss, weiß er noch nicht ? die Ärzte diagnostizierten nach einem Zusammenstoß mit einem Roller innere Blutungen. Für Kleine ist dieser Unfall ein weiterer Beleg dafür, dass einige die Regeln nicht ernst nehmen.
Dirk Kleine appelliert an die Vernunft der Menschen

Vier Fahrradunfälle in 13 Jahren

Ingolstadt (DK) Eigentlich wollte er nur mit dem Rad zur Arbeit fahren. Doch dann kommt Dirk Kleine im Tunnel auf dem Radweg plötzlich eine Rollerfahrerin entgegen, die beiden prallen frontal ineinander. Es ist schon der vierte schwere Radunfall Kleines in den letzten Jahren. Er macht dafür nicht die vermeintlich fahrradunfreundliche Stadt verantwortlich - sondern richtet einen Appell an die anderen Radfahrer. Ingolstadt

weiterlesen... Wie lange Dirk Kleine noch im Klinikum bleiben muss, weiß er noch nicht ? die Ärzte diagnostizierten nach einem Zusammenstoß mit einem Roller innere Blutungen. Für Kleine ist dieser Unfall ein weiterer Beleg dafür, dass einige die Regeln nicht ernst nehmen.
Spektakuläre Parade: ERC-Torhüter Jochen Reimer (rechts) wehrt einen Schuss von Nürnbergs Jason Bast ab.
Goalie Reimer: Einst Pechvogel, aktuell einer der Erfolgsgaranten

"Joker" als Trumpf

Ingolstadt (DK) Der gelungene Saisonstart des ERC Ingolstadt hat viele Gesichter.

weiterlesen... Spektakuläre Parade: ERC-Torhüter Jochen Reimer (rechts) wehrt einen Schuss von Nürnbergs Jason Bast ab.
Der Dünzlauer Maibaum hat in der Sturmnacht am Sonntag seine Spitze eingebüßt. Eine starker Windstoß hat sie abgebrochen. Die Feuerwehr rückte aus und sicherte den kleinen Baum, der an einem Drahtseil am Stamm herunterhing.
Viel Arbeit für die Feuerwehren

"Fabienne" blieb gnädig - Keine großflächigen Schäden

Ingolstadt (DK) Sturmtief "Fabienne" ist am Sonntagabend auch über Ingolstadt hinweggezogen. Anders als in anderen Gebieten in Bayern halten sich die Schäden in der Stadt allerdings in Grenzen. Für die Feuerwehren und die Besetzung der Integrierten Leitstelle war es dennoch ein ereignisreicher Abend, und so mancher Gartenbesitzer hatte auch am Tag danach noch einiges aufzuräumen. Ingolstadt

weiterlesen... Der Dünzlauer Maibaum hat in der Sturmnacht am Sonntag seine Spitze eingebüßt. Eine starker Windstoß hat sie abgebrochen. Die Feuerwehr rückte aus und sicherte den kleinen Baum, der an einem Drahtseil am Stamm herunterhing.
Schwalbangerschule
Abbruch der Schwalbangerschule soll über eine Million kosten

Firma verklagt Stadt auf 780 000 Euro

Neuburg (r) Diese Klageschrift hat es in sich: Auf 80 Seiten wird die Forderung auf 780.000 Euro begründet. Der Stadt Neuburg ist diese unangenehme Überraschung ins Rathaus geflattert. Eine Abbruchfirma aus Nordrhein-Westfalen verlangt die Summe als "Nachschlag" für den Abbruch der alten Schwalbangerschule. Neuburg

weiterlesen... Schwalbangerschule


Im Cafe International im Stadttheater Ingolstadt unterstützt eine Helferin Flüchtlinge aus Syrien und Pakistan.
Ingolstadt

Die Brückenbauer

Ingolstadt (DK) Als vor drei Jahren immer mehr Flüchtlinge nach Deutschland kamen, setzte eine Welle der Hilfsbereitschaft ein.

Einen Unterflurcontainer präsentieren (von links) Thomas Schwaiger, Kommunalbetriebe, OB Christian Lösel und Peter Karmann von der Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft.
Ingolstadt

Saubere Müllplätze

Ingolstadt (DK) Ab dieser Woche werden die ersten Unterflurcontainer in Ingolstadt für die Abfallsammlung in Betrieb genommen.

Ingolstadt

Unterwegs mit einem Luftikus

Ingolstadt (DK) Exklusiv für den DONAUKURIER hat Luftballon-Künstlerin Heidi Duffner aus Kösching einen Doppelgänger unseres Maskottchens Doni geschaffen.

Hoher Besuch beim Mittagessen: Während eine Tagesmutter einen ihrer Schützlinge füttert, informiert sich Stephan Weil (rechts) bei Geschäftsführerin Karola Brandt (links) und Barbara Kriening, pädagogische Leitung, über die Arbeit im Gaimersheimer Tagespflegezentrum Kinderwelt. Der Ingolstädter Landtagskandidat Christoph Spaeth hört interessiert zu.
Gaimersheim

Wahlkampf in Kinderwelt

Gaimersheim (DK) Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil hat am Montag auf Einladung der SPD Gaimersheim besucht, um sich über das Tagespflegezentrum Kinderwelt zu informieren.

Ein hartes Stück Arbeit: Der Ingolstädter Kickboxer Dardan Morina (links) musste gegen den Italiener Christian Guiderdone über die volle Distanz gehen, ehe seine 20.Titelverteidigung feststand.
München

Immer im Vorwärtsgang

München (DK) Kickboxer Dardan Morina bleibt Weltmeister des WKU-Verbandes. Die inzwischen 20. Titelverteidigung war für den 28-jährigen Ingolstädter aber ein hartes Stück Arbeit.

Alter Bekannter: Matthias ?Matuschke? Matuschik gibt mit seinem brandneuen, bereits dritten Satireprogramm ?Gerne wider? am kommenden Freitag, 28. September, den Auftakt zur neuen, achten Spielzeit in der Kellerbar des intakt Musikinstituts in der Raiffeisenstraße.
Pfaffenhofen

Liedermacher und Lebenskünstler

Pfaffenhofen (kc) In ihre mittlerweile achte Spielzeit startet am kommenden Freitagabend, 28. September, die intakt Musikbühne im Tiefparterre der gleichnamigen Musikschule in der Raiffeisenstraße.

Bei Sonnenschein und milden Temperaturen war am frühen Sonntagabend die Welt auf dem Vergnügungspark noch in Ordnung (Foto oben). Doch schon 90 Minuten später musste der Wellenflug wegen der orkanartigen Böen seinen Betrieb einstellen. Nach dem recht jähen Ende des Volksfesttreibens am Sonntag herrschte gestern aber schon wieder beste Stimmung, und dies sowohl beim Seniorennachmittag (links unten) als auch beim Tanzabend mit der Tom Lorenz Band.
Geisenfeld

Reges Treiben auf der Wiesn

Geisenfeld (kog) "Dann hast du es quasi schwarz auf weiß, dass du jetzt auch alt bist", meinte der 65-jährige Herr mit etwas schiefem Lächeln, als er sich gestern zum ersten Mal in der Schlange ...

Äußerlich sieht die Jetzendorfer Grundschule samt Turnhalle nicht schlecht aus. Entsprechend der Feststellungen der Fachleute komme man aber um umfangreiche Instandsetzungsarbeiten nicht herum ? hier stehen rein für die Sanierung rund 3,4 Millionen Euro im Raum; ein barrierefreier Ausbau wäre noch teurer.
Jetzendorf

Ein teures Unterfangen

Jetzendorf (ost) Um sich ein Bild vom Umfang und den Kosten der Instandsetzung der Grundschule Jetzendorf machen zu können, hat der Gemeinderat Fachleute zu Rate geholt.

Erfolgreich: Die MTV-Handballerinnen haben den ersten Landesliga-Sieg eingefahren.
Pfaffenhofen

Heimauftakt nach Maß

Pfaffenhofen (PK) Mit einer starken Leistung vor dem eigenen Publikum haben sich die Handballerinnen des MTV Pfaffenhofen den ersten Landesliga-Sieg gesichert.

In einem Ordner sammelt Jakob Sellmair alles über die Hallertauer Fußwallfahrt, die er 1961 ins Leben gerufen hat.
Wolnzach

Der Pilgervater ist jetzt 80

Burgstall (WZ) Ohne ihn gäbe es die Hallertauer Fußwallfahrt nicht: Sein Stoßgebet zur Gottesmutter um gutes Wetter beim Dekanatsjugendtreffen 1961 und sein Versprechen, dafür nach Altötting zu ...

DONAUKURIER
Wolnzach

Bücherstopp im Bürgermarkt

Wolnzach (WZ) Die Organisatoren des Wolnzacher Bürgermarkts weisen darauf hin, dass aktuell keine Bücher mehr angenommen werden, weil die Bestände zu groß sind.

Trainer Joachim Auer (stehend) gab den jungen Auszubildenden jede Menge Tipps zum Start in das Berufsleben.
Schrobenhausen

Aller Anfang ist leicht

Schrobenhausen (oh) Wer sich an seinen eigenen Start ins Berufsleben zurückerinnert, wird dies entweder mit einem Lächeln tun oder mit weniger angenehmen Erinnerungen verbinden.

Schwalbangerschule
Neuburg

Firma verklagt Stadt auf 780.000 Euro

Neuburg (r) Diese Klageschrift hat es in sich: Auf 80 Seiten wird die Forderung auf 780.000 Euro begründet. Der Stadt Neuburg ist diese unangenehme Überraschung ins Rathaus geflattert.

Markus Söder (CSU) am Rednerpult
Neuburg

Söder und Stoiber in Neuburg

Neuburg (sja) Zwei CSU-Spitzenpolitiker kommen nächste Woche nach Neuburg: Sowohl der bayerische Ministerpräsident Markus Söder als auch einer seiner Vorgänger, Edmund Stoiber, sind am Dienstag, 2.

Jubelstimmung beim VfB Eichstätt: Bei den Domstädtern läuft es momentan perfekt.
Eichstätt

In Sichtweite zur Spitze

Eichstätt (DK) Selbst Fußball-Fachleute blicken erstaunt auf die Tabelle der Regionalliga Bayern. Wie erwartet ist zwar der FC Bayern München II Tabellenführer mit 26 Punkten und dahinter steht ...

Gastgeber Professor Janusz Surzykiewicz (Lehrstuhl für Sozialpädagogik), Simone Rieger (Präsidentin der European Association for Supervision and Coaching) und KU-Vizepräsident Professor Klaus Stüwe begrüßten die über 150 Teilnehmer an der KU.
Eichstätt

Beratung in unsicheren Zeiten

Eichstätt (upd) Wie können Coaching und Supervision für Firmen und Privatpersonen gelingen, wenn eine Beratung immer schneller auf Unsicherheit und Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft reagieren ...

Energischer Zweiikampf: Der Buxheimer Stefan Roessler (rechts) versucht sich gegen Altmannsteins Bechir Bahba durchzusetzen.
Ingolstadt

Starke Schlussphase

Ingolstadt (EK) In der Kreisklasse 1 Donau/Isar herrscht im oberen Drittel der Tabelle nach dem siebten Spieltag ein enges Treiben.

Stolze Siegerin: Elena Schiller hat beim frankenweiten Wettbewerb ?The Greatest Talent? gewonnen. Die Zwälfjährige überzeugte die Jury mit einem Hip-Hop-Tanz.
Thalmässing

Von Franken in die große Welt

Thalmässing/Feucht (HK) Sie ist jung, sportlich überaus begabt - und nicht unbedingt die Größte: Letzteres gilt jedoch nur für die Körpermaße von Elena Schiller aus Thalmässing.

Ausgebremst: Die Spieler des TSV Greding II (grüne Trikots) lassen die DJK Burggriesbach/Obermässing im Derby nicht zur Entfaltung kommen und siegen am Ende knapp mit 1:0.
Greding

Unerwarteter Derbysieg

Greding (ghi) Für eine kleine, aber durchaus positive Überraschung hat die zweite Mannschaft des Bezirksligisten TSV Greding in der A-Klasse Mitte gesorgt.

Nachrichten

Prospekte

Bayern

Polizeistreife

Schüsse bei Hochzeitsfeier

Mit einer Schreckschusspistole hat ein Gast bei einer Hochzeit im schwäbischen Lauingen geschossen. Ein Spaziergänger habe den Schützen fotografiert, teilte die Polizei am Montag mit.

Deutschlands schnellster Rechner

München/Garching (dpa) Der SuperMUC-NG, Deutschlands derzeit schnellster Rechner, ist gestern auf dem Forschungscampus Garching bei München in Betrieb gegangen.

Panorama

Wirtschaft

Sport

Giefer oder Luthe?

Augsburg (DK) Einer verunsichert, einer unerfahren und einer angeschlagen: Der FC Augsburg ist auf der Suche nach einer Lösung für sein aktuelles Torwartproblem.

Biergärten

- Anzeige -

Biergarten Högnerhäusl in Wettstetten

Mitten in der freien Natur unter mächtigen Kastanienbäumen sitzen, eine kühle Halbe vor sich und entspannt Brotzeit machen - diesen Genuss bietet das Högnerhäusl bei Wettstetten.

Kultur

Ausstellung Kunststücke in der Harderbastei

"Kunststücke" eröffnet

Ingolstadt (DK) Rund 150 Besucher haben am Samstagabend mit Beate Diao die Eröffnung ihrer Ausstellung "Kunststücke" in der Ingolstädter Harderbastei gefeiert.

Der Ziach-Virtuose und Multi-Instrumentalist Herbert Pixner (2. r.) begeisterte mit seiner Band das Publikum im Festsaal mit seiner unkonventionellen Volksmusik.

Weit weg von Schlager und Kitsch

Ingolstadt (DK) Volksmusiker haben es manchmal schon schwer - zu sehr haben sich die Vorurteile über diese Art von Musik bereits in das Gedächtnis von vielen gebrannt.

Auf seiner ?Neon Tour? machte der irische Musiker Rea Garvey Station in der Münchner Olympiahalle.

"Das ist unser Oktoberfest"

München (DK) Natürlich ist der sympathische Ire Rea Garvey am Sonntag der Mittelpunkt in der gut gefüllten Olympiahalle.

Wols nannte sich der Künstler Alfred Otto Wolfgang Schulze. Auch seine Werke sind in der Münchner Ausstellung zu sehen.

Sehen und erkennen

München (DK) "Erst im Sehen hat es sich Stück um Stück für mich geöffnet.

Auto

Digital