Donnerstag, 18. Oktober 2018
Lade Login-Box.
 
Spielte sechs Jahre in Bochum: Philipp Heerwagen will dem FC Ingolstadt als Teamplayer helfen und noch ein paar Jahre spielen.
Vor Kellerduell in Sandhausen bahnt sich beim FCI ein Torwartwechsel an

Heerwagen für Knaller - Galvao angeschlagen

Ingolstadt (DK) Vor dem Kellerduell der 2. Fußball-Bundesliga am Freitag (18.30 Uhr) beim SV Sandhausen hat Trainer Alexander Nouri von Schlusslicht FC Ingolstadt die Torwartfrage zwar offen gelassen, ein klares Bekenntnis für den bisherigen Stammtorhüter Marco Knaller aber auch vermieden. Bangen muss er um Abwehrspieler Lucas Galvao, der sich beim Abschlusstraining verletzt hat. Beim Tabellenvorletzten erwartet der 39-Jährige, dass seine Mannschaft „mit Mut und ohne Furcht“ aufläuft.

weiterlesen... Spielte sechs Jahre in Bochum: Philipp Heerwagen will dem FC Ingolstadt als Teamplayer helfen und noch ein paar Jahre spielen.
Freie Wähler
Offenbar keine Sondierungen mit den Grünen mehr geplant

CSU will Koalitionsverhandlungen mit Freien Wählern aufnehmen

Die politische Farbenlehre könnte schon bald um eine schwarz-orange Variante reicher sein. Denn in Bayern will die CSU mit den Freien Wählern über ein Regierungsbündnis verhandeln. Eine Premiere.

weiterlesen... Freie Wähler
Autos verschrotten
Sonderprämie bei Audi

Volkswagen will ab sofort alte Diesel verschrotten

Wolfsburg (DK/dpa) Ab sofort will Volkswagen mit Hilfe von Kaufprämien alte Diesel aus dem Verkehr ziehen. Dies gelte bundesweit bei Verschrottung eines Dieselfahrzeugs der Abgasnormen Euro 1 bis Euro 4 eines beliebigen Herstellers, teilte Volkswagen am Donnerstag mit. Audi bietet außerdem eine Prämie für Käufer eines neuen Audis mit Euro-6-Norm an.

weiterlesen... Autos verschrotten
Die Pfaffenhofener K&L-Filiale ist seit sechs Jahren im Neubau auf dem ehemaligen Bortenschlagerareal untergebracht. Wie lange sie dort noch bleibt, ist unklar. Das Modeunternehmen hat ein sogenanntes Schutzschirmverfahren gestartet. Standortschließungen könnten ein Teil des Sanierungskonzeptes sein.
Unternehmen hat Schutzschirmverfahren eingeleitet

K&L-Filiale vor unsicherer Zukunft

Pfaffenhofen (PK) Die Zukunft der Pfaffenhofener K&L-Filiale am Hauptplatz steht in den Sternen. Um der Insolvenz zu entgehen, hat das Weilheimer Modeunternehmen K&L ein sogenanntes Schutzschirmverfahren gestartet. Der laufende Geschäftsbetrieb und die Löhne der Mitarbeiter sind somit vorerst lediglich bis zum Jahresende gesichert.

weiterlesen... Die Pfaffenhofener K&L-Filiale ist seit sechs Jahren im Neubau auf dem ehemaligen Bortenschlagerareal untergebracht. Wie lange sie dort noch bleibt, ist unklar. Das Modeunternehmen hat ein sogenanntes Schutzschirmverfahren gestartet. Standortschließungen könnten ein Teil des Sanierungskonzeptes sein.
Das künftige Baufeld für den Anbau ans Kavalier Dalwigk (links zwischen Ziegelbau und Glacis) vom Wasserturm aus gesehen. Gestern hat sich der Gestaltungsbeirat mit den Entwürfen für die Fassade des Neubaus beschäftigt, der ein Hochhaus mit sieben Obergeschossen vorsieht. Sanierung und Neubau kosten zusammen 40 Millionen Euro.
Fassade für Anbau an den Kavalier Dalwigk findet Anklang

Blick auf das 40-Millionen-Projekt

Ingolstadt (DK) Der Grundsatzentscheidung folgt die Detailplanung: Der städtische Gestaltungsbeirat hat sich gestern mit der Fassadengestaltung beim bereits beschlossenen Anbau ans Kavalier Dalwigk befasst. Für den Komplex, der das Digitale Gründerzentrum, Teile der Technischen Hochschule (THI) und eine Abteilung des Fraunhofer-Instituts aufnehmen soll, wird ein Betongerippe mit einem 90-Zentimeter-Raster favorisiert.

weiterlesen... Das künftige Baufeld für den Anbau ans Kavalier Dalwigk (links zwischen Ziegelbau und Glacis) vom Wasserturm aus gesehen. Gestern hat sich der Gestaltungsbeirat mit den Entwürfen für die Fassade des Neubaus beschäftigt, der ein Hochhaus mit sieben Obergeschossen vorsieht. Sanierung und Neubau kosten zusammen 40 Millionen Euro.


Freundschaft, Liebe und Hilfsbereitschaft zählen in der Fantasiewelt, die Michael von Benkel für sein Kinderbuch erschaffen hat, genauso viel wie in unserer echten Welt. Sonst ist dort vieles ganz anders.
Ingolstadt

Wie im Märchen

Ingolstadt (DK) Taxi, Rache, Schrank, Vollbad: Das waren nicht nur die Namen der ersten Bücher, die der Ingolstädter Autor Michael von Benkel veröffentlichen konnte, sondern auch die Themen.

Ingolstadt

Auf in die Schlacht

Ingolstadt (DK) Die Würfel sind gefallen: Um strategische Gesellschaftsspiele hat sich eine begeisterte Szene entwickelt, auch in Ingolstadt.

Die Birkenheide gilt als Oase im wahllos zersiedelten Umland. Früher lag die Erholung in der unberührten Natur, heute in den Festlichkeiten der Biergarten-Gastronomie.

Wiesen und Seen, in denen Wasser wogt

Der heutige Teil der Flurnamenserie führt in den Landkreisnorden. Dort ist nicht alles idyllisch, sondern so manche Gegend von der Industrie geprägt.

Die Feuerwehr brachte den Brand zügig unter Kontrolle.
Wolnzach

Stadel in Flammen

Wolnzach (kat) Dichter, schwarzer Rauch hat am Mittwochnachmittag die Preysing- und Ziegelstraße in Wolnzach eingehüllt.

Rund 18000 Titel umfasst die Bibliothek des Hopfenmuseums, die Leiter Christoph Pinzl fortwährend katalogisiert. ?Sie ist wohl die weltweit größte über den Hopfenbau?, sagt er.
Wolnzach

Viele Ideen gegen Stillstand

Wolnzach (WZ) Den Neubau eines Schaudepots in Gosseltshausen bringt im Moment das Deutsche Hopfenmuseum auf den Weg. Gleichzeitig gibt es demnächst auch viel Neues im Museum selbst zu erleben.

Auf 3446,37 Metern Höhe im Schnee: Christian Reim am Berthoud Pass, der kontinentalen Wasserscheide.
Wolnzach

Mit dem Rad auf über 4300 Meter

Burgstall (WZ) Er fährt Rad, gerne und viel, sehr viel. Jetzt hat der passionierte Radsportler Christian Reim aus Burgstall eine Herausforderung angenommen, die auch ihn an seine Grenzen brachte: ...

Gibt es seit mehr als 25 Jahren: die JJ Blues Band.
Schrobenhausen

Lässig in den Herbst

Schrobenhausen (SZ) Der November hat den Blues in Schrobenhausen: die hierzulande bereits bestens bekannte JJ Blues Band spielt am 24. November im Herzoganger-Filmtheater auf.

Bereitet sich langsam auf den Abschied aus dem Amt als Landrat vor: Roland Weigert. Am 5. November wird er im Landtag als Abgeordneter vereidigt.
Neuburg

Wahl wohl am 20. Januar

Neuburg (DK) Wohl am Sonntag, 20. Januar, müssen die Bürger im Landkreis wieder an die Urnen und den Nachfolger von Landrat Roland Weigert wählen.

Im sonderpädagogischen Zentrum Eichstätt werden derzeit gut 200 Schüler betreut, etwa 50 davon in Beilngries, Tendenz steigend. Um die Kapazität zu erhöhen, wird ein Neubau im südöstlichen Landkreis erwägt. Der Kreistag hat dazu den ersten Schritt getan.
Eichstätt

Neues Förderzentrum in Aussicht

Eichstätt (EK) Der Landkreis erwägt, ein sonderpädagogisches Förderzentrum zu bauen. Der Kreistag hat dafür bei seiner jüngsten Sitzung grundsätzlich Grünes Licht gegeben.

Die Blaskapelle ?Ei gspuit? begeisterte das Publikum bei ihren Auftritten in Barcelona.
Eichstätt

"EI gspuit" in Barcelona

Eichstätt (EK) In Barcelona gibt es seit ein paar Jahren die Tradition, im Herbst ein Fest mit Bier, Bratwurst und Blasmusik zu feiern, ganz nach dem berühmten Vorbild aus München.

Erneut im Landtag: Eva Gottstein (FW).
Eichstätt

Bald Koalitionäre?

Eichstätt (EK) Zittern bis zum Schluss, aber es hat gereicht: Eva Gottstein von den Freien Wählern ist zum dritten Mal nacheinander in den Bayerischen Landtag eingezogen.

Erwischte einen Glanztag: Der Kipfenberger Fabian Lange.
Kipfenberg

Langes Kegel-Feuerwerk

Kipfenberg (EK) Im Heimspiel gegen das Tabellenschlusslicht SVH Königsbronn aus Baden-Württemberg wollten die Kipfenberger Zweitliga-Kegler ein weiteres Mal punkten.

Viel Publikumsandrang herrschte schon bei den bisherigen Altmannsteiner Wintermärkten. Nun wollen die Organisatoren die Veranstaltung um weitere Attraktionen bereichern.
Altmannstein

Wintermarkt soll wachsen

Altmannstein (rat) Der Altmannsteiner Wintermarkt soll ausgedehnt werden. Deshalb suchen die Organisatoren Eugen Riedel und Josef Schneider dringend weitere Kunsthandwerker und Musiker, die sich ...

Turbulente Hawaii-Premiere: ESV-Triathlet Markus Stöhr verlor bei der Ironman-WM seine Kontaktlinsen ? und musste das Rennen mit seiner Alltagsbrille zu Ende laufen.
Ingolstadt

Dramatisches Debüt

Ingolstadt/Kona (DK) Es sollte sein großer Tag werden: In unzähligen Trainingseinheiten hatte sich Markus Stöhr auf seinen ersten Start bei der Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii vorbereitet - ...

Vor allem um soziale Belange will sich der neue Bezirkrat Sven Ehrhardt kümmern. Er zieht als Dritter der mittelfränkischen SPD-Liste in den Bezirkstag in Ansbach ein.
Hilpoltstein

Rekord für Roth

Hilpoltstein (HK) Drei Bezirksräte hat der Landkreis Roth bislang gestellt: den Stimmkreisabgeordneten Ernst Schuster (CSU), Walter Schnell von den Freien Wählern (FW) und Robert Gattenlöhner, ...

Die Maschine hat sich Landwirt Reinhold Stellwag erst vor kurzer Zeit gekauft.
Hagenich

Mit Luftdruck in den Boden

Thalmässing/Hagenich (HK) Ein großer Tankaufsatz vorne, ein dickes Rohr, das an der Seite des Bulldogs vorbei nach hinten läuft und ein Anhang mit vielen Schläuchen dran: Die pneumatische ...

Während das Luchspaar zunächst versteckt lebte, lassen sich die Tiere (hier Dayon) nun auch oberhalb der Anlage sehen.
Nürnberg

Neue Luchse im Tiergarten

Nürnberg (HK) Im Tiergarten der Stadt Nürnberg haben sich zwei neue Luchse eingelebt. Das Männchen Dayon und das Weibchen Desari kamen bereits am 24. September aus Liberec (Tschechien), wo sie am 17.

Nachrichten

Prospekte

Bayern

Panorama

Senioren

Frauen leben fast fünf Jahre länger als Männer

Die Lebenserwartung in Deutschland verharrt auf hohem Niveau. Ein neugeborener Junge kann im Schnitt 78 Jahre und vier Monate alt werden, ein neugeborenes Mädchen 83 Jahre und 2 Monate, wie das ...

Wirtschaft

Diesel-Abgasmessung

VCD: Neueste Diesel auch auf der Straße sauber

Seit Kurzem gilt ein neues Verfahren, um Verbrauch und Schadstoffausstoß von Autos zu messen. Ein Umweltverband hat nun neue Daten verglichen - und ändert ein wenig seine Meinung zum Diesel.

Sport

Leute

Kultur

Allegorie auf die Ansteckung von Syphilis: Von Christoph Schwarz (1548?1592) stammt das große Ölgemälde ?Warnung vor der Venerischen Krankheit?.

Überraschende Schätze

Ingolstadt (DK) Spritzen, Objekte zur Klinischen Chemie oder zur Geburtsheilkunde erwartet man im Bestand des Deutschen Medizinhistorischen Museums in Ingolstadt.

Auto

Digital