Mittwoch, 26. September 2018
Lade Login-Box.
 
1. FC Köln - FC Ingolstadt 04
Führungstor durch Kittel - Terodde trifft doppelt

Starker FCI unterliegt Tabellenführer Köln mit 1:2

Köln (DK) Der neue FCI-Trainer Alexander Nouri stand bei seiner Premiere nicht mit dem Glück im Bunde. Trotz einer starken Vorstellung seiner Schanzer unterlag der FC Ingolstadt beim Spitzenreiter 1. FC Köln mit 1:2 (0:0). Sonny Kittel hatte den FCI zwar in der 53. Minute Führung gebracht, doch Torjäger Simon Terodde drehte die Partie noch mit seinen Saisontreffern neun und zehn (70. und 85.).

weiterlesen... 1. FC Köln - FC Ingolstadt 04
ERC-Stürmer Laurin Braun beim Pantherdinner

"Meine Schwäche ist Schokolade"

Ingolstadt (DK) Einmal mehr haben am Dienstagabend die Profis des ERC Ingolstadt den Eishockeyschläger gegen den Tablett eingetauscht und in der Saturn-Arena ihre Fans beim Pantherdinner verwöhnt.

weiterlesen...
Ingolstadt: Agilis fährt jetzt auch nach Ulm
Platzverweis während des Sturmtiefs

Schaffner schickt Studenten wegen fehlender Fahrradkarte aus dem Zug

Neuburg (r) "Für mich ist das fast kriminell, jedenfalls ein nicht hinzunehmendes Verhalten." Achim Kohler, Gymnasiallehrer aus Rennertshofen, ärgert sich über die "Aussetzung" seines Sohnes Benjamin (19) während einer Zugfahrt von Neuburg nach Ingolstadt. Er hat sich darüber massiv bei Bahnbetreiber Agilis beschwert.

weiterlesen... Ingolstadt: Agilis fährt jetzt auch nach Ulm
Schuld an der Parkplatzmisere? Die Baumaßnahme in der Goethestraße vor den Häusern der GWG ist noch nicht abgeschlossen. Die Mieter des Bauprojekts ?Fahrradfreundliches Wohnen? (links auf dem Bild) sollen auf Autos verzichten.
Im Nordosten brodelt es

Bewohner klagen über Parkplatznot

Ingolstadt (DK) Wohnraum schaffen durch Verdichtung und Neubau mehrgeschossiger Wohngebäude - das klingt zunächst vernünftig. Doch im Nordostviertel haben viele Bewohner davon die Nase voll: Sie beklagen die katastrophale Parkplatzsituation, vor allem, seit es in der Goethestraße das Modellprojekt zum fahrradfreundlichen Wohnen gibt.

weiterlesen... Schuld an der Parkplatzmisere? Die Baumaßnahme in der Goethestraße vor den Häusern der GWG ist noch nicht abgeschlossen. Die Mieter des Bauprojekts ?Fahrradfreundliches Wohnen? (links auf dem Bild) sollen auf Autos verzichten.
Drogen im Gesamtwert von 4,1 Millionen Euro stellte die Kripo 2015 bei einem 20-jährigen Leipziger sicher, der von seinem Kinderzimmer aus einen Online-Drogenshop betrieb. Da auch die Adressdateien seiner 13000 Kunden gefunden wurden, kommt auf diese jetzt gehöriger Ärger mit der Justiz zu. Am Amtsgericht saßen jetzt zwei Drogenkäufer aus Pfaffenhofen auf der Anklagebank.
Auch zwei Pfaffenhofener vor Gericht

Justiz jagt 13.000 Kunden eines Online-Drogenshops

Pfaffenhofen (PK) "Prominenter" Besuch im Pfaffenhofener Amtsgericht: Dort musste ein Leipziger aussagen, der als 20-Jähriger von seinem Kinderzimmer aus einen Online-Drogenshop betrieben und damit vier Millionen Euro verdient hatte. Der Fall machte bundesweit Schlagzeilen: Die Kripo stellte damals nicht nur 360 Kilo Drogen sicher (Wert: 4,1 Millionen Euro), sondern auch die Adressdatei seiner 13000 Kunden, darunter zwei Pfaffenhofener. Die standen jetzt vor Gericht.

weiterlesen... Drogen im Gesamtwert von 4,1 Millionen Euro stellte die Kripo 2015 bei einem 20-jährigen Leipziger sicher, der von seinem Kinderzimmer aus einen Online-Drogenshop betrieb. Da auch die Adressdateien seiner 13000 Kunden gefunden wurden, kommt auf diese jetzt gehöriger Ärger mit der Justiz zu. Am Amtsgericht saßen jetzt zwei Drogenkäufer aus Pfaffenhofen auf der Anklagebank.


Ingolstadt

Donaustraße: Endlich tut sich was

Ingolstadt (DK) Nach längerem Stillstand versprechen erste Aktivitäten am früheren Geschäftshaus Hillenbrand an der Donaustraße Veränderungen an diesem südlichen Einfallstor zur Altstadt.

Sind Bio-Hendl bei Volksfesten zu teuer? Wohl kaum, schreibt unsere Leserin Annette Hartmann aus Geisenfeld. Beim Oktoberfest sei der Geflügelkonsum trotz stetig steigender Preise schließlich über Jahre hinweg gleich geblieben.

Höchste Zeit für ein Happy End

Zum Artikel "Weniger Plastik, mehr fürs Tierwohl" (PK vom 18. September): Das ist wirklich ganz großes Kino: Festwirt Stiftl klagt im Jahr 2018, er bekäme nicht genug Bio-Hendl aus regionaler ...

Das E-Government wird in Estland groß geschrieben. In vielen Bereichen können sich die Balten den Gang zu den Behörden sparen und ihre Angelegenheiten online erledigen. Der Internetauftritt gilt als vorbildlich, weshalb sich auch die Pfaffenhofener Kreisräte davon inspirieren lassen.
Pfaffenhofen

Jenseits des Kupferkabels

Pfaffenhofen (PK) Seit der Sondersitzung des Kreistags zur Digitalisierung ist eines klar: Die Zukunftsvision des Landkreises heißt Estland - und ist somit ein kleines Land im Baltikum.

Kein guter Auftakt: Die Erste Mannschaft des MTV Pfaffenhofen um Maximilian Pflügler (links) und Marcel Plagemann (rechts) liegt nach zwei Niederlagen auf dem letzten Rang.
Pfaffenhofen

Fehlstart für den MTV

Pfaffenhofen (PK) In der vergangenen Woche starteten verschiedene Mannschaften der Tischtennis-Abteilung des MTV Pfaffenhofen in die neue Spielzeit.

In einem Ordner sammelt Jakob Sellmair alles über die Hallertauer Fußwallfahrt, die er 1961 ins Leben gerufen hat.
Wolnzach

Der Pilgervater ist jetzt 80

Burgstall (WZ) Ohne ihn gäbe es die Hallertauer Fußwallfahrt nicht: Sein Stoßgebet zur Gottesmutter um gutes Wetter beim Dekanatsjugendtreffen 1961 und sein Versprechen, dafür nach Altötting zu ...

DONAUKURIER
Wolnzach

Infostand der CSU

Wolnzach (WZ) Gelegenheit, mit den Landtags- und Bezirkstagskandidaten der CSU zu diskutieren, besteht am kommenden Freitag auf dem Wolnzacher Marienplatz.

DONAUKURIER
Wolnzach

Seitenspiegel abgebrochen

Wolnzach (WZ) Wegen Unfallflucht ermittelt die Polizei Geisenfeld: Sie sucht einen bisher unbekannten Autofahrer, der den Seitenspiegel eines in der Elsenheimerstraße geparkten Wagens beschädigt hat.

Über zehn Fahrzeuge rückten Dienstagmorgen gen Sattelberg aus, weil der Verdacht auf Gas in der Luft im Raum stand. Der Verdacht hat sich allerdings nicht so richtig erhärtet.
Sattelberg

Da lag was in der Luft

Sattelberg (SZ) Irgendwas war komisch, am Dienstagmorgen in Sattelberg. Bewohnern eines Gebäudes in Sattelberg wurde schwindelig, und irgendwie roch es merkwürdig.

Die Ministranten aus Klingsmoos, Ludwigsmoos und Untermaxfeld erlebten mit Pfarrer Thomas Pendanam (r.) und Ihren Begleitern im Bayernpark einen schönen Tag.
Königsmoos

Schöner Ausflug

Königsmoos (kjo) Einen unterhaltsamen und erlebnisreichen Tag hatte ein Großteil der Ministranten aus der Pfarreiengemeinschaft Königsmoos bei seinem diesjährigen Ausflug.

Ingolstadt: Agilis fährt jetzt auch nach Ulm
Neuburg

Platzverweis während des Sturmtiefs

Neuburg (r) "Für mich ist das fast kriminell, jedenfalls ein nicht hinzunehmendes Verhalten." Achim Kohler, Gymnasiallehrer aus Rennertshofen, ärgert sich über die "Aussetzung" seines Sohnes ...

Schmucke Hüte: Die Hutschau geht ab Donnerstag in die 20. Auflage. Dabei erwarten die Besucher wieder rund 15000 Kopfbedeckungen von etwa 60 kreativen Köpfen.
Neuburg

Hutschau geht in die 20. Runde

Neuburg (DK) Wenn von Freitag bis Sonntag rund 115 Aussteller, davon 60 Modisten, bei der weltweit größten Hutschau in Neuburg rund 15000 kreative oder praktische Kopfbedeckungen sowie eine breite ...

Die Windkraft ist für die Bürgerenergiegenossenschaft ein wichtiger Baustein der Energiewende.
Neuburg

Mehrheit will die Energiewende

Neuburg (DK) Wie stehen die Landtagskandidaten zum Klimaschutz und zur Energiewende? Dieser Frage sind die Mitglieder der hiesigen Bürgerenergiegenossenschaft vor dem Urnengang am 14.

Prächtiger Blick von der Terrasse ihrer Wohnung auf ihre Heimatstadt: Hier kann Landtagsabgeordnete Eva Gottstein ihre Gedanken schweifen lassen.
Eichstätt

"Ein bisschen so wie Hase und Igel"

Eichstätt (EK) Nein, "gar nicht mal so oft", wie man eigentlich vermuten könnte, habe sie bisher diese Frage gehört: "Warum tun Sie sich das nochmal an?" Eva Gottstein könnte eigentlich den ...

Fraßgänge der Borkenkäfer hat Ernst Geyer (dritter von links) freigelegt, damit die Teilnehmer einer Exkursion des Bund Naturschutz die Larven und Käfer in Lupendosen betrachten können.
Kipfenberg

Klimawandel macht sich bemerkbar

Kipfenberg (EK) Den Borkenkäfern geht es gut, aber den Fichten geht es schlecht - zu diesem Thema haben die Teilnehmer einer Exkursion des Bund Naturschutz viel erfahren und gesehen im Wald ...

Einmal mehr einer der Schnellsten: Miguel Lenz. Bösl
Gaimersheim

Laufsaison endet

Gaimersheim (EK) Miguel Lenz vom MTV Ingolstadt und Kirstin Liepold vom SC Delphin Ingolstadt heißen die Sieger des Reisberglaufes in Gaimersheim, der neunten und letzten Veranstaltung des ...

Mit etwas Wehmut blicken manche Tettenwanger ihrem Schulhaus nach ? gut verständlich, da doch viele Bürger gute Erinnerung an das legendäre Schulhaus haben. Im Großen und Ganzen aber überwiegt die Freude über den geplanten Bau des Dorfgemeinschaftshauses ganz klar, denn der desolate Zustand des bisherigen Gebäudes war nicht mehr tragbar. Deshalb ist die Freude riesengroß, wenn bis Jahresende 2019 alle örtlichen Vereine in dem Neubau eine zukunftsträchtige Heimat finden werden.
Tettenwang

Am Donnerstag rollt der Bagger an

Tettenwang (DK) Am Donnerstag geht ein langes Stück Geschichte in dem Altmannsteiner Ortsteil Tettenwang zu Ende: Die Rede ist vom ehemaligen Schulhaus, welches seit dem Jahr 1860 in der ...

Kein Schiff kann mehr am Kloster Weltenburg anlegen.
Kelheim

Weltenburger Enge frei

Kelheim/Weltenburg (DK) Der Donaupegel in Kelheim ist angestiegen und deshalb ist es seit Dienstag wieder möglich, beim Kloster Weltenburg anzulegen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis.

30 Stunden Arbeit für eine Doppelseite

Haare vom Eichhörnchen, Borsten vom Stachelschwein und 43gehäutete Kälber für das Pergament: Der Restaurator Jan Braun erläutert auf der Burg die Herstellung des "Prunner Codex" und dessen ...

Von den Kostümen durften sich die enttäuschend wenigen Besucher nicht täuschen lassen. Das Trio Vielfalti baute den Barock in moderne Musikstile ein.
Beilngries

Bach, Mozart und Rammstein

Beilngries (DK) So kann man sich gut einen einstigen Musikabend auf Schloss Hirschberg vorstellen: Der prunkvolle Rittersaal stimmungsvoll beleuchtet, prachtvoll gekleidete Musiker, die die Gäste ...

15 Priester des Dekanates zelebrierten die Messe im Eichstätter Dom mit.
Beilngries

Gebete für mehr Priester

Beilngries/Eichstätt (DK) Wenn gemäß einer alten Definition eine Wallfahrt nur dann eine Wallfahrt ist, wenn es regnet, dann war die Dekanatssternwallfahrt nach Eichstätt eine solche.

Die Kleinen des Obst- und Gartenbauvereins Kottingwörth haben viele Äpfel geerntet.
Kottingwörth

Reiche Apfelernte

Kottingwörth (jwt) In unserer Region gibt es zwar keine Winzer, die heuer aufgrund der vielen Sommersonnentage einen hervorragenden Weinjahrgang erwarten könnten.

Erneut das Nachsehen hatte die Reserve des 1. FC Beilngries (links Julian Banek, rechts Johannes Lindner) im Heimspiel gegen den TSV Deuerling.
Beilngries

Weiter am Tabellenende

Beilngries (nur) Die zweite Fußballmannschaft des 1. FC Beilngries bleibt in der A-Klasse 4 Regensburg auf dem letzten Tabellenplatz.

Smovey ist einer von vielen Bewegungskursen, den die Volkshochschule im Landkreis im Herbstsemester wieder anbietet.
Roth

VHS bringt Schwung in den Herbst

Roth/Hilpoltstein (HK) Das neue Semester der Volkshochschule (VHS) im Landkreis Roth ist seit einer Woche am Start. Hauptthema ist Bewegung - körperlich wie geistig.

Ein Geschenk zum Jubiläum überreicht Gruppenobmann Michael Winkler an Karl Bäuerlein für dessen 3000. Einsatz
Abenberg

Ein Leben für den Fußball

Abenberg (rsc) Es ist im Oktober 1968 gewesen: Karl Bäuerlein ist 33 Jahre alt, hat kurz zuvor die Prüfung zum Fußballschiedsrichter absolviert, und steht jetzt zum ersten Mal als Unparteiischer ...

Nachrichten

Prospekte

Bayern

Panorama

Wetter in Niedersachsen

Frostnächte trotz Hoch „Schorse“

Viel Sonne und Frostnächte - das muss derzeit kein Widerspruch sein. Denn das Hoch „Schorse“ bestimmt das Wetter, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Dienstag berichtete.

Wirtschaft

Sport

Biergärten

- Anzeige -
Siebler Biergarten in Egg ei Wolnzach

Biergarten Siebler in Egg bei Wolnzach

Seit mehr als zwei Jahrzehnten steht der Siebler z'Egg bei Wolnzach für urige bayerische Biergartenkultur, herzliche Gastfreundschaft und eine familiäre Atmosphäre.

Kultur

Lebt in Ingolstadt: die Schriftstellerin Carmen Mayer.

"Die Geschichte zu verbiegen, finde ich fatal"

Ingolstadt (DK) Der Ausdruck Trivialliteratur scheint Carmen Mayer überhaupt nicht zu gefallen, zumindest nicht in Zusammenhang mit den Büchern, die für den Goldenen Homer nominiert sind.

Kruso (Albrecht Schuch) und Karola (Anja Schneider) mit Schiffbrüchigen auf der Klausner-Terrasse.

Ausgestiegene und Ausgestoßene

Frankfurt (DK) "Der Turm", "Bornholmer Straße", "Weissensee" - das Erzählen ostdeutscher Geschichten hat in den letzten Jahren im Ersten eine Reihe von bemerkenswerten und preisgekrönten Filmen ...

Auto

Digital

Instagram

Instagram-Gründer verlassen Facebook

Facebook verliert die kreativen Köpfe hinter seinem erfolgreichen Fotodienst Instagram. Laut Medienberichten verlassen die beiden Gründer den Konzern sechs Jahre nach der Übernahme im Streit.