Nibelungenlauf

Online-Anmeldung läuft bis 10. Juni

08.06.2022 | Stand 08.06.2022, 15:44 Uhr

Großmehring – Zweimal ist der Nibelungenlauf in Großmehring bereits Corona-bedingt abgesagt worden, am 17. Juni soll er nun aber endlich stattfinden. Die Veranstalter lassen damit eine Tradition wieder aufleben, der letzte Nibelungenlauf hatte vor rund 25 Jahren stattgefunden.

Antrieb für das Organisatorenteam um Thomas Haimerl war das 100-jährige Jubiläum des TSV Großmehring, der 1921 gegründet wurde. Auch wenn der Name gleich bleibt, im Vergleich zum bisherigen Nibelungenlauf wird es einige Änderungen geben. So ist die Streckenführung komplett neu, außerdem wird es eine Zeitmessung geben. Auf dem Rundkurs werden ein 4,9 Kilometer langer Fitnessrun (eine Runde, Start 17 Uhr) und ein 9,8 Kilometer langer Hauptlauf (zwei Runden, Start 18 Uhr) angeboten. Darüber hinaus gibt es Kinderläufe (ab 16.30 Uhr) für die Jahrgänge 2009 bis 2013 (1500 Meter), 2014 bis 2016 (1000 Meter) und 2017 und jünger (500 Meter). Start und Ziel befinden sich an der Uferstraße in Großmehring.

Die Online-Anmeldung ist noch bis 10. Juni (Freitag) unter www.nibelungenlauf-grossmehring.de geöffnet. Nachmeldungen vor Ort sind laut Veranstalter möglich.

DK