Diebe unterwegs

Neumarkt: Fahrräder im Wert von 15.000 Euro gestohlen

23.01.2023 | Stand 23.01.2023, 12:19 Uhr

Symbolbild: Martin Gerten/dpa

In Neumarkt gehen Fahrraddiebe um. Das Fabrikat oder ob es sich um E-Bike, Pedelec oder Mountainbike handelt, scheint bei den entwendeten Zweirädern egal zu sein. Hauptsache teuer.



Zwischen 13. und 21.Januar 2023 schlugen Fahrraddiebe im Stadtgebiet Neumarkt mehrfach zu, teilt die Polizei. Sie erbeuteten demnach Zweiräder im Wert von rund 15.000 Euro.

Die Taten ereigneten sich am Bahnhofsvorplatz, im Bereich einer Schule im Deininger Weg sowie in einer Tiefgarage in der Paul-Keller-Straße und auf einem Privatgrundstück in der Singenthalstraße.

Folgende Fahrräder wurden entwendet:


-Pedelec, Mixed-Rad, Kalkhoff Endeauvour 5.B XXL, schwarz/blau
-E-Bike, Herrenrad, Cube Reaction Hybrid SLT 750, schwarz/grau
-Pedelec, Mixed-Rad, Scott Stike eRIDE 949, schwarz
-Mountainbike, Cube Analog, schwarz/weiß

In der Kastengasse wurde zudem ein grüner E-Scooter der Marke Grover Rush im Wert von rund 850 Euro aus einer Hofeinfahrt entwendet.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 09181/48850 mit der Polizeiinspektion Neumarkt in Verbindung zu setzen.

nb