Dietfurt

Ein Kasamandl durch und durch

Wolfgang Ibel ist seit vielen Jahrzehnten federführend im Töginger Fasching aktiv

24.01.2023 | Stand 25.01.2023, 14:36 Uhr

Töging – Am Faschingssonntag pünktlich um 14 Uhr startet in Töging wieder mit lautem „Kasawau“ der große Faschingsumzug durch den Ort. Besucher aus nah und fern sind eingeladen, die Wagen und Fußgruppen zu bewundern, die bei den Töginger „Kasdiam“ ein fröhliches Spektakel veranstalten, und mitzufeiern – auch nach dem Umzug bei Kaffee und Kuchen, Brotzeiten und mit lustig-frechen Maschkerern. Ein Name, der schnell fällt, wenn es um das Faschingsgeschehen in Töging geht, ist Wolfgang Ibel oder „der Schleuse“, wie er mit Spitznamen im Dorf genannt wird. Beim Töginger Kulturverein war der...

abo.donaukurier.de/plus