Neuburg
Volksfestplatz: Umfangreiche Aufwertung in den Startlöchern

Keine feste Toilette, aber jede Menge Pflanzen

13.10.2023 | Stand 13.10.2023, 9:15 Uhr |
Josef Heumann

Die Aufhübschung wie Aufwertung des Volksfestplatzes hat eine wichtige Zwischenhürde genommen. Einstimmig bewilligte der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss des Stadtrates die nach jetziger Kostenschätzung im Raum stehenden 471 000 Euro. Letztlich entscheiden muss freilich der Stadtrat – und alles gilt sowieso vorbehaltlich der Zustimmung durch die Regierung von Oberbayern. Mindestens 50 Prozent Zuschuss werden erwartet.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?