Auszeichnung in Kreis Eichstätt
Vier Sterne für Familie Geyer: Pfahldorfer Landhotel erhält begehrte Klassifizierung

15.04.2024 | Stand 15.04.2024, 10:06 Uhr |

Ministerin Michaela Kaniber (links) und Angela Inselkammer (rechts) verliehen die Urkunde an Familie Geyer. Foto: Gessner

Unter den 29 Betrieben aus Oberbayern, die in München von Bayerns Tourismusministerin Michaela Kaniber ausgezeichnet worden sind, ist das Landhotel Geyer aus Pfahldorf. Die Familie Geyer darf auch in den kommenden Jahren mit vier Sternen für sich werben.



Ministerin Kaniber verlieh die begehrten Sterne-Klassifizierungen zusammen mit der Präsidentin des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbands Dehoga, Angela Inselkammer. Aus ganz Bayern erhielten insgesamt 50 Hotels und fünf Gasthöfe eine Sterne-Auszeichnung. Die Ministerin hob in ihrer Rede die wichtige Bedeutung des Tourismus in Bayern hervor und betonte: „Wer bei uns im Freistaat ein Zimmer bucht, kann sich auf die hohe Qualität verlassen.“

Die gute Position als Reiseziel sei auch auf die Leistungsfähigkeit der Hotels zurückzuführen. Lob gab es auch von Inselkammer. Die qualifizierten Betriebe garantierten „eine transparente Übersicht der angebotenen Leistungen und bieten einen verlässlichen Qualitätskompass für Gäste wie Mitarbeiter“.