Dienstag, 19. Juni 2018
Lade Login-Box.

Viererpack im Derby

Vohburg
erstellt am 11.09.2017 um 14:01 Uhr
aktualisiert am 27.09.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Den Tabellenführer gestürzt, das Derby gewonnen und dabei vier Tore erzielt: Fabian Neumayer war der Mann des Tages beim TV 1911 Vohburg im Spiel gegen den SV Irsching-Knodorf.
Textgröße
Drucken
Beim Spitzenspiel in der Fußball-A-Klasse 3 schoss der TV den Lokalrivalen von der Spitze, vor allem dank Neumayers Treffsicherheit. Mit seinen Toren in der 15. und 54, Minute brachte er den TV mit 2:0 in Führung, den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer konterte er fast postwendend in der 72. Minute mit dem 3:1. Den Schlusspunkt setzte er in der 86. Minute mit dem vierten Treffer. Sein Trainer Fabian Burchard schwärmt: „Er ist schnell, hat ein tolles Ballgefühl und natürlich den gewissen Riecher vor dem Tor.“ Neumayer, der in der Vorsaison für die Vohburger A-Jugend und die Herrenmannschaft des SV Menning auflief, führt nach diesem Viererpack mit neun Buden die Torjägerliste an. | kvr/cmi, Foto: TV 1911

 

Kevin Reichelt, Christian Missy
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!