Freitag, 22. Juni 2018
Lade Login-Box.

Rain beendet Niederlagenserie

Dachau
erstellt am 10.09.2017 um 22:10 Uhr
aktualisiert am 25.09.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Dachau (rum) Der TSV Rain aus der Bayernliga Süd hat seine Niederlagenserie mit einem 3:3-Remis in Dachau beendet. Immer wenn der TSV Rain beim TSV 1865 Dachau zu Gast ist, sind die Spiele von allerhöchstem Unterhaltungswert - und mit eingebauter Torgarantie.
Textgröße
Drucken

Dies war vor dem samstäglichen Vergleich zweimal der Fall. Im Juli 2014 gewann Rain an der Jahnstraße nach einem Kinzel-Festival (fünf Tore) mit 6:0. Vor vier Monaten drehte 1865 den Spieß um und siegte an gleicher Stelle mit 5:2. Logisch, dass sich der geneigte Fußballfan auf das erneute Aufeinandertreffen beider Teams wieder richtig freuen konnte. Sofern man neutraler Fan war, wurde man am Samstag beim 3:3-Unentschieden wieder bestens bedient. Aus Sicht der Trainer sah dies naturgemäß anders aus. Unisono beklagten sich die beiden Übungsleiter über ein schlechtes Abwehrverhalten ihrer jeweiligen Teams bei den Gegentoren.

 

Ein ausführlicher Spielbericht folgt in der Dienstausgabe.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!