Sonntag, 20. Mai 2018
Lade Login-Box.

Kontrollen wieder möglich

Pfaffenhofen
erstellt am 25.01.2018 um 15:05 Uhr
aktualisiert am 29.01.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Pfaffenhofen (dbr) Gute Nachrichten für Herzpatienten im Landkreis Pfaffenhofen: An der Pfaffenhofener Ilmtalklinik können ab sofort wieder ganz normal Schrittmacherkontrollen für alle Patienten durchgeführt werden.
Textgröße
Drucken
Viel Fachwissen ist bei den Herzschrittmacherkontrollen nötig. Internist Stefan Barth führt pro Jahr etwa 1200 Kontrollen an der Pfaffenhofener Ilmtalklinik durch.
PK-Archiv/Brenner
Pfaffenhofen
Das war bekannterweise seit Sommer 2017 nicht mehr möglich gewesen, da die Kassenärztliche Vereinigung in Bayern (KVB) der Klinik die dafür notwendige Ermächtigung entzogen hatte. Die Folge für die Kassenpatienten: Entweder sie bezahlten die Kontrollen vor Ort selbst oder mussten weite Wege bis nach Mainburg auf sich nehmen.

Begründet hatte die KVB diesen Schritt damit, dass laut Gesetzgeber vorrangig niedergelassene Ärzte die Kontrollen durchführen sollten. Doch laut den Ärzten vor Ort gibt es hier gar keine niedergelassenen Ärzte, die diese Aufgabe derzeit übernehmen könnten. Der ärztliche Kreisverband Pfaffenhofen protestierte deshalb gegen die Entscheidung, insgesamt unterschrieben 60 Ärzte eine Petition gegen die Entscheidung des Zulassungsausschusses Ärzte Oberbayern, so Kliniksprecherin Bianca Frömer. Auch Patienten schrieben Protestbriefe und beschwerten sich gegenüber unserer Zeitung.

Mit Erfolg: Seit Mitte Januar darf die Ilmtalklinik wieder alle Schrittmacher und Defibrillatorkontrollen ambulant durchführen, so Frömer. Das freut natürlich auch die Ärzte, die sich dafür eingesetzt haben. "Das ist nur dadurch gelungen, dass betroffene Patienten bei den Entscheidungsträgern vehement dafür gekämpft und uns die niedergelassenen Kollegen sowie die politischen Vertreter durch Briefe an die Kassenärztliche Vereinigung und das Gesundheitsministerium unterstützt haben" , sagt etwa Andrea Riemenscheider-Müller, Chefärztin der Kardiologie an der Ilmtalklinik.

Für die nächste Zeit müssen Patienten sich keine Sorgen machen. Die Ermächtigung der Klinik für die Schrittmacherkontrollen gilt bis zum 30. Juni 2019, so Frömer.

Termine für anstehende Kontrollen sind über das Sekretariat der Inneren Medizin unter der Telefonnummer (08441) 79 13 50 möglich.

DK
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!