Samstag, 23. Juni 2018
Lade Login-Box.

Unfall mit zwei Promille

Manching
erstellt am 18.06.2017 um 18:33 Uhr
aktualisiert am 21.06.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Manching (PK) Deutlich unter Alkoholeinfluss stand laut Polizei ein Pkw-Fahrer am frühen Freitagabend als er gegen 19.30 Uhr mit seinem Auto von der Fahrbahn abkam. Der 45-Jährige aus dem Landkreis Pfaffenhofen befuhr mit seinem Wagen die Schulstraße in Manching.
Textgröße
Drucken

In einer Rechtskurve kam er dann nach links von der Straße ab und prallte gegen die Umzäunung eines Anwesens. Anschließend setzte er seine Fahrt fort. Eine Zeuge beobachtete den Unfall und teilte der Polizei das Kennzeichen mit. An der Wohnadresse konnte der Flüchtige angetroffen werden. Die Beamten konnten deutlichen Alkoholgeruch feststellen. Ein Alkotest ergab einen Wert von knapp zwei Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 2000 Euro. Den Fahrer erwartet eine Strafanzeige wegen Unfallflucht und Straßenverkehrsgefährdung.

Pfaffenhofener Kurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!