Landkreis Roth

Aktionswoche rund ums Klima

Zahlreiche Angebote zum Mitmachen, Zuschauen und Zuhören vom kommenden Donnerstag bis zum Pfingstmontag

20.05.2022 | Stand 20.05.2022, 10:47 Uhr

Die Möglichkeit zur Besichtigung des Windparks Thalmässing wurde bereits in der Klimawoche 2016 von den Bürgerinnen und Bürgern gerne angenommen. Foto: Landratsamt

Hilpoltstein/Roth – Die bereits siebte Klimawoche im Landkreis Roth findet vom Donnerstag, 26. Mai, bis zum Pfingstmontag, 6. Juni, statt. Auch in diesem Jahr gibt es zahlreiche Angebote zum Mitmachen, Zuschauen und Zuhören. Organisiert wird die Klimawoche vom Bereich Klimaschutz am Landratsamt. Das Ziel ist dabei, auf unterhaltsame und interessante Weise zu informieren und Anregungen zu geben für mehr Klimaschutz im Alltag.

Los geht es mit einer interaktive Schnitzeljagd durch Hilpoltstein. Mit dem Smartphone geht es dabei zu verschiedene Stationen rund um den Klimaschutz. Der QR-Code und weitere Informationen sind ab Donnerstag, 26. Mai, abrufbar unter: www. landratsamt-roth.de/klimawoche.

Am Freitag, 27. Mai, wird von 15 bis 18 Uhr gemeinsam mit der Naturgärtnerin Birgit Helbig bei einem Mitmach-Workshop eine öffentliche Fläche in Leerstetten naturnah umgestaltet. Eine Voranmeldung ist hierfür bis 25. Mai per E-Mail an klimaschutz@landratsamt-roth.de nötig.

Am Samstag, 28. Mai, von 11 bis 13 Uhr können sich dann Familien auf den Energieparcours rund um die Umweltstation des Landesbundes für Vogelschutz am Rothsee begeben und dabei wichtiges Grundwissen zu Energieerzeugung und -verbrauch praktisch erfahren. Anmeldungen sind hier bis zum 27. Mai unter der Telefonnummer (09174) 9773773 oder per Mail an umweltstation-rothsee@lbv.de möglich.

Das Repair-Café Georgensgmünd bietet am Samstag, 28. Mai, von 14 bis 16 Uhr seine Unterstützung bei der Reparatur von defekten Gegenständen an. „Reparieren statt wegwerfen", lautet das Motto an diesem Nachmittag. Anmeldungen sind bis spätestens 27. Mai unter den Telefonnummern (0160) 91587996 oder (09172) 8739 oder per E_Mail an kontakt@repaircafe-georgensgmuend.de.

Wie kommt der Strom vom Dach ins Auto? Wie kann die Kombination von PV-Anlage und E-Auto wirtschaftlich betrieben werden? Wo gibt es eine finanzielle Förderung? Am Montag, 30. Mai, um 19 Uhr gibt der Online-Vortrag gezielt Tipps für eine sinnvolle, nachhaltige Umsetzung mit Praxisbeispielen. Eine Voranmeldung ist hier erforderlich unter www.landratsamt-roth.de/klimawoche.

Was ist wirklich faire Kleidung? Was schont unser Klima? Wie kann ich mich richtig informieren und was kann ich selber tun? Um diese Fragen und mögliche Lösungen dreht sich der Vortrag am Dienstag, den 31. Mai, um 19 Uhr mit anschließender Fragerunde. Eine Voranmeldung ist hier bis zum 30. Mai möglich unter www.landratsamt-roth.de/klimawoche.

Im Rahmen der Klimawoche haben die Besucher die Möglichkeit, das Innere einer Windanlage zu bestaunen. Die Firma Wust führt am Mittwoch, 1. Juni, von 18 bis 19 Uhr durch den Windpark Thalmässing und gibt Einblicke in die bisherigen Erfahrungen seit der Inbetriebnahme. Auch hier ist eine Voranmeldung erforderlich bis zum 30. Mai per E-Mail an klimaschutz@landratsamt-roth.de.

Wie können wir dazu beitragen, die Qualität unseres Trinkwassers zu erhalten und genügsamer mit Wasser umzugehen? Bei dem Online-Vortrag am Donnerstag, 2. Juni, um 19 Uhr werden Möglichkeiten dazu aufgezeigt. Die Teilnehmer erfahren dabei auch, wie sie rund um Haus und Garten den eigenen Wasserverbrauch reduzieren können. Eine Voranmeldung ist hier erforderlich unter www.landratsamt-roth.de/klimawoche.

Am 3. Juni ist der Tag des Fahrrads. Anlass genug, um einfach selbst mal zu probieren an diesem Tag mit dem Fahrrad auf die Arbeit zu fahren oder in die Schule zu kommen. Das Landratsamt lädt dazu ein, von den eigenen Erfahrungen zu berichten und auch das schönstes Fahrradbild von diesem Tag per E-Mail an klimaschutz@landratsamt-roth.de zu senden. Unter allen Einsendungen werden Überraschungspakete rund ums Fahrrad verlost.

Am Pfingstmontag, 6. Juni, geht es schließlich am historischen Eisenhammer von 13 bis 17 Uhr rund um die Nutzung von Wasser. Infostationen und Mitmachaktionen laden zum Experimentieren und Ausprobieren ein. Schmiedevorführungen und Führungen im zugehörigen Hausgarten runden den Aktionstag ab.

Die Termine der Klimawoche im Landkreis Roth können auch im Internet unter www.landratsamt-roth.de/klimawoche abgerufen werden. Die Flyer zur Klimawoche 2022 liegen bei den Gemeinden und Ämtern im Landkreis, bei Banken und Büchereien aus. Darüber hinaus steht der Flyer als Download zur Verfügung unter www.landratsamt-roth.de/klimawoche. Alle Angebote der Klimawoche sind kostenfrei. Weitere Informationen gibt es am Landratsamt unter : Telefon (09171) 81-1493 oder per E-Mail an klimaschutz@landratsamt-roth.de.

HK