Dietfurt
Letzter „Wutabend“ bei den Dietfurter Kunsttürmlern

22.04.2023 | Stand 16.09.2023, 23:18 Uhr |

In entspannter Atmosphäre entstanden im Dietfurter Hollerturm farbenfrohe Kunstwerke. Foto: Pickl

Der dritte und letzte Malkurs zum Thema „Meditatives Malen – Malen mit Wut“ hat bei den Kunsttürmlern im Dietfurter Hollerturm stattgefunden. Die interessierten und motivierten Teilnehmerinnen gestalteten in einer entspannten und geselligen Atmosphäre farbenfrohe Kunstwerke. Eine Teilnehmerin nahm sogar eine einfache Wegstrecke von 50 Kilometern auf sich, um in der Gruppe mitzumalen.

Aufgrund mehrerer positiver Rückmeldungen von Teilnehmerinnen ist seitens der Organisatoren eine Neuauflage für den Herbst angedacht. Informationen dazu entnehmen Interessierte wieder der Tagespresse. Die Kunsttürmler sind eine Gruppe von Dietfurter Künstlern, denen seit dem Jahr 2020 der Hollerturm für Ausstellungen und andere Veranstaltungen zur Verfügung steht.

DK