Schrobenhausen

Stereons eröffnen Konzertserie im Herzog-Filmtheater

23.09.2022 | Stand 23.09.2022, 17:00 Uhr

Stereons. Foto: Archiv

Schrobenhausen – Die Stereons aus Neuburg kehren ins Herzog-Filmtheater zurück. Sie eröffnen damit am Samstag, 1. Oktober, auch eine kleine Konzertserie im alten Kino, bei der auch Jörg Weber mit seinem Sextett (13. Oktober) sowie zwei Bands, die sich den Rock-Klassikern verschrieben haben – Chery Davids & The Rock*Gang 21 (8. Oktober) und ZEPP-IN (22. Oktober) – auf der Bühne stehen werden.

Los geht‘s aber mit den Stereons, die in Schrobenhausen keine Unbekannten sind, jedoch schon länger nicht mehr hier zu Gast waren. Aktuell präsentieren Maik Gak, Norbert Heckl, Ferdinando Grimaldi und Markus Samper ihr brandneues Studioalbum „A Stealth Desire“, das erst einen Tag vor dem Auftritt in Schrobenhausen erscheint – und das ein weiterer guter Beleg dafür ist, was den Stereons-Sound ausmacht: nämlich im eigentlichen Sinne Alternative Rock, allerdings stimmig verknüpft mit Elementen aus den verschiedensten Spielarten wie Blues, Stoner und Progressive Rock oder sogar Jazz. Tickets für 15 Euro gibt es im Vorverkauf per E-Mail an info@stereons.de, über die Facebook-Seite der Band, telefonisch an (0176) 57795695 oder natürlich an der Abendkasse.

SZ