Bergung mit zwei Kränen
Müllwagen kommt von Straße ab und kippt um: Zwei Verletzte bei Neuburg

13.09.2022 | Stand 22.09.2023, 5:44 Uhr |

Ein 63-Jähriger ist am Montagnachmittag bei Neuburg mit seinem Lkw von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt. Der Mann und sein Beifahrer kamen ins Krankenhaus, sein Lkw musste mit zwei Kränen geborgen werden. Foto: Schoch

Ein 63-Jähriger ist am Montagnachmittag bei Neuburg mit seinem Lkw von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt. Der Mann und sein Beifahrer kamen ins Krankenhaus, sein Lkw musste mit zwei Kränen geborgen werden.





Wie die Polizei mitteilt, war der Mann mit seinem Müllwagen am frühen Montagnachmittag unterwegs. Auf einer Staatsstraße in Richtung Ingolstadt kam er in einer Linkskurve bei Ried von der Fahrbahn ab. Er stürzte mit dem Lkw rechts eine Böschung hinab und kippte auf die rechte Fahrzeugseite.

Der Fahrer wurde dabei genauso wie sein 35-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Beide wurden in ein Krankenhaus gebracht. Währenddessen blieb die Fahrbahn komplett gesperrt, da zunächst zwei mobile Kräne das Unfallfahrzeug bergen mussten. Die Ursache für den Unfall ist unklar, ein Alkoholtest beim Fahrer verlief negativ.

lha