Mit Video

Die Weihnachtsbäume in Schrobenhausen sind weg

Ab Montag wird der Lichterschmuck in der Altstadt abgebaut

18.01.2023 | Stand 18.01.2023, 19:00 Uhr

Sägensreicher Tag: Am Mittwoch kurz nach acht Uhr hieß es „Baum fällt“ vor dem Rathaus. Kurze Zeit später war der Christbaum komplett zerlegt. Foto: Fischer

Morgens um acht hat es bumm gemacht: Mitarbeiter des Bauhofs haben am Mittwochmorgen den Christbaum am Schrobenhausener Rathaus, eine Spende einer Familie aus Mühlried, gefällt. Es dauerte keine Viertelstunde, dann war der Nadelbaum komplett zerlegt und somit fertig zum Abtransport.



Danach war der Weihnachtsbaum beim Kriegerdenkmal, der aus einem Steingriffer Privatgarten stammte, an der Reihe. Die jeweilige Beleuchtung hatte man schon tags zuvor entfernt.

Ab Montag ist die Weihnachtsbeleuchtung dran

Die neue Weihnachtsbeleuchtung an den Innenstadtgebäuden wird ab Montag abgebaut. Wie der Chef des Stadtbauhofs, Stefan Kratzer, erklärte, habe man für die insgesamt 80 LED-Leuchten drei Werktage eingeplant, um Personalkapazitäten für den Winterdienst frei zu halten.