Riedenburg

Sechs neue Ministranten

22.11.2022 | Stand 22.11.2022, 16:04 Uhr

Wechsel bei den Ministranten in der Riedenburger Stadtpfarrkirche: Verabschiedet wurden von Pfarrer Edmund Bock mehrere Messdiener. Den Altardienst beginnen Laura Kraus (vordere Reihe, von links) Linda Baierl, David Duda, Anna Achhammer, Marina Huber und Gabriel Meyer. Foto: Mayer

Riedenburg – Bei einem Familiengottesdienst sind am Christkönigssonntag in der Riedenburger Stadtpfarrkirche Riedenburg sechs neue Ministranten aufgenommen worden. Pfarrer Edmund Bock und die Oberministrantin Lena Moor sowie ihre Stellvertreterin Greta Ketterl freuten sich, dass künftig Laura Kraus, Linda Baierl, David Duda, Anna Achhammer, Marina Huber und Gabriel Meyer die Riedenburger Ministrantenschar verstärken. Sie durften die Messfeier mitgestalten, indem sie die Kyrierufe und die Fürbitten vortrugen.

Pfarrer Bock betonte, wie wertvoll die Aufgabe der Ministranten als aktives Bindeglied zwischen der versammelten Gemeinde und dem Priester sei. Er bedankte sich für die Bereitschaft, das Amt des Messdieners zu übernehmen und wünschte den Neuzugängen viel Freude in der Gemeinschaft der Riedenburger Ministranten.

Wegen der Corona-Pandemie handelte es sich um eine hohe Anzahl an ausscheidenden Ministranten. So sprach Bock 17 Ministranten, die zwischen drei und 15 Jahren den Altardienst geleistet haben, seinen Dank aus. Er überreichte ihnen eine Urkunde und ein kleines Geschenk. Verabschiedet wurden Johannes Meyer, Chiara Martin, Michael Erdl, Lilly Streit, Theresa Betz, Anna-Maria Erdl, Rebecca Dräger, Anna Platzer, Graziella Maucieri, Johannes Platzer, Pia Huber, Lina Häckl, Ida Huber, Teresa Schweiger, Julia Huber, Leonie Stöber und Clarissa Schur.

DK