Nachhaltig Verpachten
Projekt „A.ckerwert“ gewinnt in Nürnberg den bayerischen Klimaschutzpreis

06.10.2023 | Stand 06.10.2023, 7:00 Uhr |

Lioba Degenfelder wurde von Umweltminister Thorsten Glauber mit dem Klimaschutzpreis ausgezeichnet. Foto: Schmidhuber, StMuV

Das Projekt „A.ckerwert – Nachhaltig Verpachten für Mensch und Natur“ wurde mit zwei weiteren Preisträgern in der Kaiserburg Nürnberg mit dem bayerischen Klimaschutzpreis ausgezeichnet. Neben der niederbayerischen Projektleiterin Lioba Degenfelder waren auch die Landschaftspflegeverbände Eichstätt und Main-Spessart als Projektpartner bei der Preisverleihung dabei.

Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber (FW) überreichte den Klimaschutzpreis an „A.ckerwert“-Projektinitiatorin Lioba Degenfelder. Ausgezeichnet wurde das Projekt für seine Erfolge bei der Vermittlung zwischen Flächeneigentümern und Landwirtschaft für eine nachhaltigere Bewirtschaftung landwirtschaftlicher Flächen. Das von Degenfelder in Niederbayern gestartete Projekt unterstützt Flächeneigentümer und Landwirte mit dem Wunsch nach mehr Nachhaltigkeit auf ihren Flächen dabei.

Im Fokus stehen dabei insbesondere die klimaschonende Landwirtschaft, die Resilienzsteigerung der Landschaft gegen klimatische Veränderungen und fundierte Kommunikationskonzepte, um die Transformation zu mehr Klima- und Umweltschutz voranzubringen. Degenfelder betonte in ihrer Dankesrede, dass ein wesentlicher Motor des Projekts das Ziel sei, Brücken zu bauen zwischen den unterschiedlichen Interessengruppen und inhaltliche Gräben zu überwinden. Es gehe darum, auf Basis der konkreten Fläche gemeinsam praktikable Wege hin zu mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz zu finden.

Seit 2023 wird „A.ckerwert“ auch im Landschaftspflegeverband Eichstätt umgesetzt. Flächeneigentümer und Landwirte im Landkreis Eichstätt, die Interesse an einer naturschutzfachlichen Beratung zur Flächennutzung haben, können sich gerne an den Landschaftspflegeverband Eichstätt wenden: Emil Debuschewitz, E-Mail: emil.debuschewitz@lpv-ei.de oder Telefon (08421) 9083403.

EK