Da bewegt sich was
Musikbegeisterte Grundschulen im Landkreis Eichstätt erhalten Profiltafeln bei Festakt in München

07.03.2024 | Stand 07.03.2024, 15:00 Uhr |

Nahmen die Profilschilder für ihre Schulen von Kultusministerin Anna Stolz (4. v. l.) in München entgegen: Monika Bäumler (Beilngries, v. l.), Anna-Lena Landmann und Edgar Mayer (Stammham), Andrea Bittl und Sabrina Brendel (Adelschlag) sowie Gabriele Hirte (Sandersdorf). Rechts Landtagsabgeordnete Tanja Schorer-Dremel, die sich als ehemalige Schulleiterin über die Auszeichnungen für ihren Landkreis freute. Foto: Kleinhans

„Ohren auf, denn hier kommt die Musik!“, heißt es im Lied zum diesjährigen Aktionstag Musik, das Bernhard Zink eigens für die „musikbegeisterten Grundschulen“ komponiert hat. Die Begeisterung, die das Lied besingt, war am Mittwoch auch bei der Verleihung des Profils „Musikbegeisterte Grundschule“ in der Münchner Residenz spürbar.

Und dies nicht nur unter den Schülern und Schülerinnen, die es vortrugen, sondern auch unter den Vertretern der ausgezeichneten Schulen aus dem Kreis Eichstätt – nämlich Adelschlag, Beilngries, Sandersdorf und Stammham. Wenn sie von ihrem vielfältigen Engagement an den Schulen – egal ob Bläserklassen, Chor, Musicals oder dem Singen im Unterricht sprechen – wird spürbar, was Musik bewegt.

„Eklatant wichtig für das Schulleben“



Durch Musik öffnen sich für die Schulfamilien neue Möglichkeiten und machen nicht nur den schulischen Alltag oftmals ein bisschen bunter. „Eklatant wichtig für die Gestaltung des Schullebens“, nennen die Schulleiter unisono über den kreativ, musischen Bereich.

Das betonte indes auch die Intendantin des Bayerischen Rundfunks, Katja Wildermuth: „Ohne Musik wäre die Welt ärmer. Ohne Musikunterricht auch.“ Durch Musik könnten Kinder wachsen, ihre soziale und geistige Entwicklung werde gefördert. „Musikunterricht verbindet und schafft ein Gemeinschaftsgefühl“, betonte Wildermuth.

Stolz überreicht Schulprofil-Schild

So überreichte Kultusministerin Anna Stolz (FW) in einem von Musik geprägten Festakt offiziell das neue Schulprofil-Schild und dankte für das Engagement. Begeisterung macht oftmals den Unterschied, weshalb die ausgezeichneten Schulen, sagte die Ministerin, Vorbilder seien. Allein der Begriff „Begeisterung“, der mit Leidenschaft, Spaß, Enthusiasmus und Eifer verbunden ist, zeigt die Freude der Schulen für das, was sie tun. Am Mittwoch wurde ihnen in München ganz offiziell bestätigt, was sie sind: Musikbegeisterte Grundschulen.