Konstein

Mit Motorrad kollidiert: Zehnjähriger auf E-Bike schwer verletzt

16.04.2022 | Stand 16.04.2022, 20:15 Uhr

Ein Motorradfahrer musste mit dem Rettungswagen in die Klinik nach Eichstätt gebracht werden. Foto: Heinz Reiß

Ein zehn Jahre alter Bub ist am Karsamstag in Konstein bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der Bub bog mit einem E-Bike aus einer Hofeinfahrt aus und übersah einen Motorradfahrer.

Wie ein Sprecher der Polizei Eichstätt am Samstagabend mitteilte, erlitt der Zehnjährige bei den Unfall eine Kopfverletzung und musste mit dem Rettungshubschrauber nach Ingolstadt ins Klinikum geflogen werden. Der Mottoradfahrer brach sich bei dem Zusammenprall den Unterarm und kam in die Klinik nach Eichstätt.



Der Unfall ereignete sich gegen 17.30 Uhr. Der 49 Jahre alte Motorradfahrer aus dem Landkreis Eichstätt war laut Polizei in Konstein Richtung Wellheim unterwegs, als der Bub aus dem Hof auf die Straße fuhr. Es kam zum Zusammenstoß und der Bub sowie der Biker stürzten. Den Schaden am Motorrad und am E-Bike schätzt die Polizei auf rund 700 Euro.

DK