Gaimersheim

Durchhaltevermögen bewiesen

Absolventen feiern erfolgreichen Abschluss von Quali und Mittlere Reife

01.08.2022 | Stand 01.08.2022, 8:30 Uhr

Die besten Absolventen mit Rektor und Klassenleitern: (v.r.) Reinhard Beck, Gabi Blechinger, Natalie Scholz, Trimor Krasniqi, Martin Much, Tolga Degirmenci, Margit Hirschbeck und Ludwig Rupp. Nicht auf dem Bild ist Wolfgang Buchta. Foto: Bauer

Im Rahmen einer beeindruckenden Entlassfeier, die zum ersten Mal seit zwei Jahren wieder im gewohnten Rahmen stattfinden konnte, würdigte die Mittelschule Gaimersheim die besten Absolventen. Die Bürgermeister der Schulverbandsgemeinden und Rektor Reinhard Beck freuten sich zusammen mit den Eltern über herausragende Ergebnisse. Insbesondere die 10. Klassen hatten alle bestanden, damit hatten 35 Jugendliche die Mittlere Reife erworben.

Nach einem gemeinsamen Gottesdienst fand die Feier im Innenhof der Mittelschule statt. In ihrer Ansprache beglückwünschte Bürgermeisterin Andrea Mickel die Schülerinnen und Schüler und riet ihnen, nach diesen anstrengenden Prüfungswochen jetzt auch mal durchzuschnaufen. Rektor Reinhard Beck skizzierte den Wandel der Zeit im Laufe der vergangenen neun beziehungsweise zehn Schuljahre. Eine permanente Weiterentwicklung und ein ständiges Dazulernen seien wichtig, um mit dem Fortschritt mitzuhalten. Gerade im Bereich der IT „geht diese Entwicklung rasend schnell voran“. Aufgrund des Fachkräftemangels hätten die Entlassschüler aber beste Voraussetzungen, um erfolgreich zu sein. „Dazu braucht es jedoch Durchhaltevermögen und Leistungsbereitschaft“, betonte der Schulleiter.

Insgesamt entließ die Mittelschule 81 Schülerinnen und Schüler. Die besten Ergebnisse erzielten in den 10. Klassen Martin Much und Tolga Degirmenci, beide mit einem Notenschnitt von 1,56. Die besten Qualiabsolventen waren Natalie Scholz mit 1,7 und Trimor Krasniqi mit 2,0.