Region

KU-Professorin: „Der Klimawandel ist gefährlich“

Professorin Susanne Jochner-Oette über Extremwetter, Rekordtemperaturen und den Protest der „letzen Generation“

18.01.2023 | Stand 18.01.2023, 18:35 Uhr

Susanne Jochner-Oette ist Professorin für Physische Geographie, Landschaftsökologie und nachhaltige Ökosystementwicklung an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

Seit 2017 betreibt sie mit Studierenden eine Wetterstation auf dem Campus. Wie in Kösching wurden auch hier im vergangenen Jahr extreme Werte registriert.

Frau Professor Jochner-Oette, der Oktober lag 2022 in der Region laut den Daten aus Kösching 3,3 Grad über dem langjährigen Mittel. Insgesamt war das Jahr 1,6 Grad zu warm. Ein Rekord. Wie sind solche Werte einzuschätzen?

Susanne Jochner-Oette: In Eichstätt haben...

abo.donaukurier.de/plus