Sonntag, 27. Mai 2018
Lade Login-Box.

 

Vortrag zur Pressefreiheit

Eichstätt
erstellt am 25.04.2018 um 23:20 Uhr
aktualisiert am 28.04.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Eichstätt (upd) Auf Einladung des Studiengangs für Journalistik findet am Mittwoch, 2. Mai, an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt anlässlich des Internationalen Tags der Pressefreiheit ein öffentlicher Vortrag statt.
Textgröße
Drucken
Christian Mihr, Geschäftsführer der Reporter ohne Grenzen und Absolvent des Journalistik-Studiengangs an der KU aus Berlin, spricht zum Thema "Unter Druck - Pressefreiheit in Demokratien und Diktaturen - Ein Werkstattbericht über die Arbeit der Reporter ohne Grenzen". Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr im Raum 205, Kollegiengebäude, Bau A, Ostenstraße 28, Eichstätt.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!