Dienstag, 18. Dezember 2018
Lade Login-Box.

THI-Absolventin ausgezeichnet

Ingolstadt
erstellt am 10.07.2017 um 21:32 Uhr
aktualisiert am 13.07.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Ingolstadt (DK) Lisa Fiebiger, Absolventin der Technischen Hochschule Ingolstadt, ist kürzlich mit dem Preis "Dualissimo" der Initiative Hochschule dual sowie der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (Vbw) für ihre Leistungen im dualen Studium ausgezeichnet worden. Damit gehört sie zu den fünf besten Absolventen Bayerns, die im Zuge einer Feierstunde im Haus der Bayerischen Wirtschaft in München geehrt wurden.
Textgröße
Drucken

Neben der Auszeichnung erhielten die Prämierten von Bernd Sibler, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, Bertram Brossardt, Vbw-Hauptgeschäftsführer, sowie Karl Stoffel, Leiter von Hochschule dual, einen Scheck in Höhe von 3000 Euro.

Walter Schober, Präsident der THI, gratulierte der Ingolstädter Preisträgerin und wünschte ihr alles Gute für ihre berufliche Zukunft. "Es freut uns besonders, dass unsere Studentin unter den fünf Top-Absolventen Bayerns ist. Das duale Studium verbindet in optimaler Weise Theorie und Praxis."

Fiebiger studierte von 2011 bis 2015 an der THI Elektro- und Informationstechnik. Sie schloss das Studium mit 1,0 ab. Als Tutorin war sie für das Fach "Signale und Systeme" tätig, engagierte sich während des dualen Studiums beim Stadtjugendring und bei der Wasserwacht in Ingolstadt. Parallel zum Studium absolvierte die 25-jährige Ingolstädterin die Ausbildung zur Elektronikerin mit der Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik bei der Bayernwerk AG in Regensburg.

Donaukurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!