Montag, 19. November 2018
Lade Login-Box.

 

Klimawoche: Kampf gegen Plastik

Georgensgmünd
erstellt am 13.09.2018 um 17:13 Uhr
aktualisiert am 17.09.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Georgensgmünd (HK) Den Auftakt zur diesjährigen Klimawoche im Landkreis Roth machte die Umweltstation Hämmerleinsmühle in Georgensgmünd mit einer besonderen Aktion für Kinder.
Textgröße
Drucken
Dekorativen Blütenschmuck aus Plastik haben Kinder im Rahmen der Klimawoche gebastelt.
Dekorativen Blütenschmuck aus Plastik haben Kinder im Rahmen der Klimawoche gebastelt.
lra
Georgensgmünd


Schon der Name der Veranstaltung "Zauberhafte Wunderblumen - neue Ideen aus Plastikflaschen" ließ vermuten, dass den Kindern auf spielerische Weise der Umgang und das Bewusstsein für Plastikverpackungen näher gebracht werden soll. Gemeinsam mit den kleinen Teilnehmern gingen die Mitarbeiter der Umweltstation verschiedenen Fragen auf den Grund: Woher kommen die ganzen Plastikverpackungen überhaupt? Wie wird dadurch die Umwelt und das Klima beeinflusst? Und was kann jeder Einzelne gegen das viele Plastik tun?

Im Anschluss wurde gemeinsam eifrig gebastelt. Die Kinder hatten sichtlich viel Spaß daran, aus alten Plastikverpackungen und gebrauchten Plastikflaschen dekorativen Blütenschmuck für Zuhause und den Garten herzustellen und zu verzieren.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!