Ingolstadt

Straßenkunst für Festival

30.06.2013 | Stand 02.12.2020, 23:58 Uhr

Ingolstadt (DK) Im Rahmen des ersten Ingolstädter Street-Art-Festivals, das von der Kunst- und Kulturgarage organisiert wird, kommen regelmäßig verschiedene Projektgruppen zusammen. Eine ist die „Klub Konkret meets Street Art“-Gruppe, die sich donnerstags ab 17 Uhr in der Werkstatt des Museums für Konkrete Kunst im Theater trifft.

Jugendliche ab 13 Jahren sind eingeladen, Skulpturen zu bauen und die Stadt zu erkunden. Für das Festivalwochenende am 20. und 21. Juli werden Entwürfe für große Straßenkreidebilder geplant. Die Teilnahme an der Gruppe ist kostenlos. Nähere Informationen gibt es unter Telefon (08 41) 3 05 18 04 und www.facebook.com/klub.konkret.7.