Baar-Ebenhausen

Musikalische Doppelpacks

Biergarten-Konzerte in Baar-Ebenhausen Ende Juli und Mitte September

15.06.2021 | Stand 19.06.2021, 3:34 Uhr
Ramona Schittenhelm
Aufgrund der guten Erfahrungen wird es auch heuer Biergartenkonzerte (das Foto aus dem Jahr 2020 zeigt Austropop) geben. Sie sind Bestandteil der zukünftigen, in Baar-Ebenhausen geplanten Kulturreihe. −Foto: shm (Archiv)

Baar-Ebenhausen - Das Biergartenkonzert 2020 im Garten der Augustiner Stubn wurde sehr gut angenommen.

Für die Veranstalter um Sebastian Schrott und Markus Federhofer Grund genug, dies 2021 zu wiederholen. Dieses Mal mit einem musikalischen Doppelpack. Am Freitag, 30. Juli, wird die 3 CCR Tribute Band auftreten, am Samstag, 31. Juli, die Keller Steff Band (Vier für Akustik-Besetzung). Beginn für beide Veranstaltungen ist um 20 Uhr, Einlass ab 18 Uhr.

"Unser Ziel ist es, gute Kulturveranstaltungen direkt in den Ort zu bringen", beschreibt es Schrott, der als Veranstalter auftritt: "Wir wollen versuchen, die Kultur an verschiedenen Örtlichkeiten in Baar-Ebenhausen zu etablieren", so Schrott, der Wert darauf legt, dass die Veranstaltungen für verschiedene Personen- und Altersgruppen interessant sind.

Nach den Sommerferien ist für den 17. und 18. September erneut ein musikalisches Wochenende geplant. Am Freitag wird der Manchinger Rald Winkelbeiner, am Samstag dann CubaBoarisch 2.0 auf der Bühne im Pfarrzentrum im Ortsteil Baar (Kirchstraße 2) stehen.

Den Abschluss der diesjährigen Veranstaltungen bildet ein Vortrag von Thomas Huber von den Huaberbuam aus dem Berchtesgadener Land. Terminiert ist dieser auf den 23. Oktober. Der Ort der Veranstaltung wird im Zusammenhang mit den Corona-Zahlen festgelegt.

Der Vorverkauf für alle fünf Veranstaltungen findet am Sonntag, 27. Juni, 4. Juli und 11. Juli jeweils von 13 bis 14 Uhr statt. Verkauft wird bei Sebastian Schrott (Birkenstraße 41, Baar-Ebenhausen).

DK

Ramona Schittenhelm