Pfaffenhofen
Bronze in Los Angeles

Kaan Ucak holt bei Special Olympics Medaille

03.08.2015 | Stand 02.12.2020, 20:57 Uhr |

Pfaffenhofen (rg) Er hat es tatsächlich geschafft: Kaan Ucak kommt heute mit einer Bronzemedaille von den Special Olympics World Summer Games nach Hause. Der Elftklässer der Pfaffenhofener Adolf-Rebl-Schule hat beim Tennis-Einzel in seiner Kategorie den dritten Platz geholt und sich damit in Los Angeles einen Traum erfüllt.

Schulleiterin Andrea Eichler, die ohnehin schon stolz darauf war, dass das Förderzentrum für geistige Entwicklung in der US-Metropole vertreten war, hat „so fest die Daumen gedrückt, dass es eine Medaille wird – jetzt kann Kaan glücklich in die Ferien gehen“. Auch Mama Dilber und Papa Necmi sind stolz auf ihren Sohn: „Wir freuen uns riesig.“ Der junge Bronzemedaillengewinner kommt heute Nachmittag in Deutschland an, lange verschnaufen kann er nicht. Denn auch die Stadt Pfaffenhofen freut sich über ihren Olympioniken und wird ihm zu Ehren am Donnerstagvormittag einen Empfang im Rathaus geben.