Neuburg

Boules-Turnier in Neuburg

28.07.2019 | Stand 02.12.2020, 13:24 Uhr

Neuburg (DK) Am Samstag, 27. Juli, veranstaltet die Stadt Neuburg die 20. offenen Boules Stadtmeisterschaften auf dem Karlsplatz in der Oberen Stadt.

Beginn ist um 10 Uhr. Anmeldungen sind von 9.30 Uhr bis 9.45 Uhr vor Turnierbeginn bei Organisator Harald Neumeier auf dem Karlsplatz möglich.

Seit 17 Jahren wird ein Wanderpokal ausgespielt, den sich zuletzt die Öttinger Michael Gerstmeyr und Christine Mach erspielen konnten. Heuer kommt eine Zeitregel zum Einsatz. Nach jeweils 45 Minuten Spielzeit haben die Kontrahenten noch eine weitere Aufnahme bis zur Beendigung ihres Spieles, danach sind 10 Minuten Pause und die nächste Runde wird eingeläutet. Mindestens für die ersten drei Plätze gibt es Geldpreise. Jede Mannschaft besteht aus zwei Spielern, Alleinspieler erhalten Partner. Jedes Team wird maximal sieben Partien bestreiten, da nahezu alle Platzierungen ausgespielt werden. Aufgrund des Zeitlimits dürfte das Turnier spätestens um 19 Uhr beendet sein. Kugeln sind von jedem Spieler selbst mit zu bringen. Die Veranstaltung wird nur bei Dauerregen abgesagt.