Donnerstag, 19. Juli 2018
Lade Login-Box.

SVM mit breiter Brust

Manching
erstellt am 11.08.2017 um 19:01 Uhr
aktualisiert am 28.08.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Manching (dno) Mit großem Selbstvertrauen empfängt der Fußball-Landesligist SV Manching am Samstag (18 Uhr) den FC Deisenhofen. Nach zwei Siegen in Folge rechnet sich Trainer Andreas Thomas auch gegen den vorjährigen Tabellenfünften etwas Zählbares aus.
Textgröße
Drucken

Der FCD hat unter der Woche reichlich Selbstvertrauen getankt, indem er den Regionalligisten VfR Garching mit einem überraschend deutlichen 3:0 in der ersten Runde des bayerischen Toto-Pokals aus dem Wettbewerb warf. Im Punktspielbetrieb läuft es für die Deisenhofener nicht ganz rund. Mit vier Punkten aus vier Spielen ist der FCD in der laufenden Spielzeit bislang hinter den eigenen Erwartungen zurückgeblieben. "Nach unseren zwei Siegen können wir mit viel Selbstvertrauen in diese Partie gehen."

Von Norbert Dengler
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!