Mittwoch, 21. November 2018
Lade Login-Box.

Basketball-Turnier in Wolnzach

Erste große Tests

Wolnzach
erstellt am 05.09.2018 um 17:43 Uhr
aktualisiert am 21.09.2018 um 03:34 Uhr | x gelesen
Wolnzach (mlu) Die Vorbereitung der Wolnzacher Basketballfrauen und -männer geht in die entscheidende Phase.
Textgröße
Drucken
Am Wochenende spielen die beiden Teams beim hauseigenen Vorbereitungsturnier, das sich zum zwölften Mal jährt.

Am Samstag treten die Teams in einer Vierergruppe im Modus Jeder-gegen-jeden an. Das Wolnzacher Team um Trainer Tobias Fuchs wird mit aktuell zehn geplanten Spielerinnen antreten: Verena Brunner, Christine Preyß und Lisa Doleschel werden auf der Innenposition zur Verfügung stehen, am Flügel Pelin Gürle, Franziska Merkl, Julia Braun und Christina von Lützow sowie auf Aufbau Bettina Seidl, Bettina Strujan und Victoria Weißbach. Das erste Spiel um 10.15 Uhr bestreiten die Wolnzacherinnen (Bezirksoberliga) gegen den MTV München, um 14 Uhr geht es gegen den FC Bayern und um 16.30 Uhr gegen Heroldsberg. Alle drei Teams spielen eine Klasse höher in der Bayernliga. Obwohl Fuchs einige Trainings nicht im Fünf-gegen-fünf arbeiten konnte, hat seine Truppe fleißig trainiert und schon einige Fitnesseinheiten hinter sich gebracht. Insgesamt hat sich wenig am Kader verändert. Mit Luisa Beck, Natalie Wiesenberger und Manula Sterr werden ein paar Leistungsträger am Samstag jedoch fehlen.

Am Sonntag gibt es bei den Herren zwei Vierergruppen, die ebenfalls im Jeder-gegen-jeden-Modus spielen. Die beiden Gruppensieger spielen um 18 Uhr das Finale. Die Wolnzacher Regionalliga-Basketballer von Trainer Mike Urban spielen um 10.15 Uhr gegen Leitershofen (2. Regionalliga Süd), um 12.45 Uhr gegen Bayreuth (2. Regionalliga Nord) und um 15.15 Uhr gegen Neustadt an der Waldnaab (2. Regionalliga Nord). In der anderen Gruppe treten mit Freising, Dachau, Passau und DJK München vier Teams aus der 2. Regionalliga Süd gegeneinander an.

Zuletzt befand sich Urbans Team im Trainingslager, dabei wurden 21 Einheiten sowie ein Testspiel gegen den Bayernligisten Regensburg Baskets (88:57) absolviert. Zur Verfügung stehen mit Torben Degner, Peter Maischak, Valerian Zenk, Leonhard Biersack, Alexander Hoffmeister, David Eichmüller, Tobias Fuchs und Lukas Kappelmeier acht Spieler aus der Vorsaison. Die Außenspieler Stefan Fuchs (Rücken) und Sven Leichtl (Knie) sind weiterhin mit Rehabilitation beschäftigt. Aus den eigenen Reihen wurden Simon Wildgruber (U20), Marco Hoffmeister und Leo Hurzlmeier (Zweite Mannschaft) sowie Iman Etedali (letzte Saison im Ausland) in die Vorbereitungsphase eingeladen.
 
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!