Sonntag, 21. Oktober 2018
Lade Login-Box.

Bezirksligatabellenführer verstärkt sich zur kommenden Saison mit Stürmer, Torwart und Nachwuchstalent

VfR Neuburg holt Ihring, Jozinovic und Golling

Neuburg
erstellt am 26.04.2018 um 14:31 Uhr
aktualisiert am 11.05.2018 um 03:34 Uhr | x gelesen
Der VfR Neuburg verstärkt sein Team weiter, drei Neuzugänge für die kommende Saison hat der Fußballverein nun für seine erste Mannschaft vermeldet - mit ordentlich höherklassiger Erfahrung und viel Talent. Spätestens seit dem 1:0-Sieg im Nachholspiel am Mittwochabend müssen die Fußballer des VfR Neuburg ernsthaft mit einem Aufstieg in die Landesliga rechnen. Dass die Verantwortlichen hinter dem Bezirksligateam dies schon länger auf dem Schirm haben, beweisen die nächsten drei Neuzugänge für die kommende Saison. Wie VfR-Teammanager Martin Stanek nun offiziell bestätigte, stoßen Florian Ihring, Dominik Juzinovic und Jungtalent Niklas Golling zum Kader.
Textgröße
Drucken
Torwart Dominik Jozinovic fängt derzeit beim SC Ried.
Torwart Dominik Jozinovic fängt derzeit beim SC Ried.
R. Lüger
Neuburg
Der 25-jährige Florian Ihring schnürt seine Fußballschuhe schon in der zweiten Saison für den SV Manching. Da der Angreifer in 28 Bezirksligapartien in der vergangenen Saison 17 Treffer erzielt hat, darf man ihm großen Anteil am Aufstieg des SVM in die Landesliga attestieren. In der Südost-Division kommt Ihrling derzeit auf 25 Einsätze für Manching, zwei Treffer stehen auf der Habenseite. Seine ersten Partien im Seniorenbereich absolvierte er für den FC Gerolfing, wo er sich in der Landesliga und der damaligen Bezirksoberliga schnell einen Stammplatz eroberte. Nach einem einjährigen Intermezzo beim VfB Eichstätt, für den er 28 Partien in der Bayernliga Süd (Saison 2014/2015) und eine in der Reserve (Kreisliga) absolvierte, ging es zunächst zurück zum FC Gerolfing, bevor er nach Manching wechselte. "Er ist im Offensivbereich flexibel einsetzbar", urteilt VfR-Teammanager Martin Stanek.

Torhüter Dominik Jozinovic ist beim VfR Neuburg kein Unbekannter, er hat schon in der Vergangenheit die eine oder andere Trainingseinheit am Unteren Brandl mitgemacht und mit einem Wechsel zu den Lila-Weißen geliebäugelt. Zur kommenden Saison wird der 22-jährige gebürtige Neuburger mit kroatischen Wurzeln dann das VfR-Trikot überstreifen. Derzeit hält Jozinovic den Kasten des Kreisklassisten SC Ried sauber - hat aber bei früheren Vereinen sehr viel höherklassige Erfahrung gesammelt. Allen voran in Kroatien, wo er seine Fußballerausbildung begann und im Seniorenbereich sogar Profiluft bei HNK Cibalia Vinkovci aus der ersten kroatischen Fußballliga schnuppern dürfen. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland schloss er sich dem TSV Rain an, wo er in der Regionalliga-Saison 2015/2016 den Stammplatz zwischen den Pfosten hatte und auf 24 Einsätze kam.

Der dritte im Bunde ist ein Juniorenspieler: Der Neuburger Niklas Golling von der JFG Ottheinrichstadt Neuburg hat sich entschlossen, die ersten Seniorenspiele seiner Karriere für den VfR Neuburg zu machen. Der Mittelfeldspieler steht mit seinem Team derzeit auf Rang siegen der U19-Landesliga.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!