Sonntag, 23. September 2018
Lade Login-Box.

 

TSV holt drei Punkte

Lechhausen
erstellt am 09.09.2018 um 22:14 Uhr
aktualisiert am 11.09.2018 um 19:00 Uhr | x gelesen
Lechhausen/Burgheim (bas) Gegen den Liganeuling hat es mit dem dritten Saisonsieg geklappt: Aufsteiger TSV Burgheim hat am sechsten Spieltag in der Kreisliga Ost einen 3:1-Sieg bei der DJK Lechhausen geschafft.
Textgröße
Drucken
Es ist der zweite Erfolg hintereinander für die von Trainer Harald Grimm trainierte Mannschaft.

Die DJK Lechhausen aus dem Ausgburger Stadtteil ist für die meisten Teams und Spieler aus der Kreisliga Ost noch ein unbeschriebenes Blatt, hat der Verein bis zum Ende der vergangenen Saison doch noch in der Kreisliga Augsburg gekickt. Doch auch Unbekannte kann man schlagen - und im Fall des TSV Burgheim ging das mit dem Siegen schon früh los: Co-Trainer Mathias Heckel erzielte schon in der zweiten Minute den Führungstreffer für den TSV. Johannes Löffler erhöhte danach zum 2:0-Pausenstand aus Burgheimer Sicht (25.).

Zwar kam Lechhausen durch einen Treffer Marek Zawadzkis (50.) noch mal heran, doch Mathias Heckel machte mit seinem zweiten Treffer in der 65. Minute zum 1:3-Endstand schließlich alles klar.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!