Freitag, 19. Oktober 2018
Lade Login-Box.

Angelika Herzog gewinnt Strohschießen der Gaudamen in Eysölden - Stephanie Voigt gelingt beste Serie

Überaschungssiegerin aus Spalt

Eysölden
erstellt am 12.10.2018 um 19:06 Uhr
aktualisiert am 14.10.2018 um 14:24 Uhr | x gelesen
Eysölden (HK) Angelika Herzog aus Spalt hat das Strohschießen der Schützendamen des Gaues Schwabach-Roth-Hilpoltstein in Eysölden gewonnen.
Textgröße
Drucken
Viele liebevoll gestaltete Geschenke tauschen die Damen des Gaus Schwabach-Roth-Hilpoltstein beim Strohschießen in Eysölden aus.
Viele liebevoll gestaltete Geschenke tauschen die Damen des Gaus Schwabach-Roth-Hilpoltstein beim Strohschießen in Eysölden aus.
Bärwald
Eysölden
Die 45 Damen aus neun Vereinen schossen dabei eine Serie mit zehn Schuss und einen elften Schuss extra, für den Gaudamenleiterin Angelika Warnhofer einen Referenzschuss vorgegeben hatte.

Wer diesem Schuss am nächsten lag, konnte sich über die vom Gau gestifteten Preise freuen. Für die geschossene Serie brachte jede Dame ein Geschenk mit, das im Stroh versteckt wurde. Somit konnte sich jede Schützin entsprechend der erzielten Ringe nacheinander ein Päckchen aus dem Strohhaufen suchen.

Bei den Gewinnerinnen der Sachpreise war die Freude groß. Den am nächsten liegenden Referenzschusses erzielte an Angelika Herzog, sie lag zum Vorgabeschuss 58,1 Zehntel entfernt und freute sich sehr, da sie nach einigen Jahren wieder an einer Gauveranstaltung teilnahm. Auf den Plätzen folgten Elisabeth Meier (Weinsfeld, 59,7 Zehntel), Alina Schroll (Polsdorf) Brigitte Distler (Weinsfeld), Franziska Straßner (Polsdorf), Christina Heinloth (Polsdorf), und Michaela Kerling (Offenbau). Die beste Serie schossen Angelika Heindl (Roth), Daniela Hellein (Büchenbach) und Stephanie Voigt (Eysölden). Alle kamen auf 95 Ringe und durften als erstes auf Päckchensuche gehen.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!