Dienstag, 13. November 2018
Lade Login-Box.

Kreisliga Süd: Aufsteiger führt gegen Hilpoltstein bis kurz vor Schluss mit 2:0 - kommt aber nur zum 2:2

Packendes Remis in Göggelsbuch

Göggelsbuch
erstellt am 09.09.2018 um 18:10 Uhr
aktualisiert am 24.09.2018 um 03:34 Uhr | x gelesen
Göggelsbuch (HK) Ein packendes 2:2 haben die Zuschauer im Nachbarschaftsduell zwischen der DJK Göggelsbuch und dem TV Hilpoltstein in der Kreisliga Süd gesehen. Der Aufsteiger aus Göggelsbuch führte dabei schon mit 2:0, Hilpoltstein aber steckte nie auf und verdiente sich das Remis.
Textgröße
Drucken
Entscheidenden Anteil am späten Ausgleich hat Hilpoltsteins Christian Meixner (am Ball). Per Freistoß bereitet er zunächst den Anschlusstreffer vor und eine Minute vor Abpfiff auch noch den Ausgleich.
Entscheidenden Anteil am späten Ausgleich hat Hilpoltsteins Christian Meixner (am Ball). Per Freistoß bereitet er zunächst den Anschlusstreffer vor und eine Minute vor Abpfiff auch noch den Ausgleich.
Tschapka
Göggelsbuch
Brisanz steckte nicht nur wegen den vier Treffern und der räumlichen Nähe der beiden Vereine in der Partie. Einige Göggelsbucher hatten früher schon das Trikot des TV Hilpolstein übergestreift. Zudem spielten Peter und Andreas Muschaweck für Göggelsbuch, ihr Bruder Marco Muschaweck stand dagegen im Tor bei den Hilpoltsteinern. In der Halbzeitpause musste dann auch noch der Schiedsrichter ausgetauscht werden. Die Burgherren zeigten sich von Anfang an Spielbestimmend und so rollte Angriff um Angriff auf das Göggelsbucher Tor zu alle Möglichkeiten verpufften jedoch an der vielbeinigen Heimabwehr, die wohl beste Chance hatte Florian Wittmann, der nach einem Sololauf einen satten Schuss jedoch nur ans Gebälk setzte. Die DJK zeigte sich in Halbzeit eins lediglich nach Standards im Strafraum der Burgherren gefährlich.

Die Halbzeitpause verlängerte sich durch ein Kuriosum, kein Spieler sondern Schiedsrichter Hans-Jürgen Nunner musste nach einem asthmatischen Schock ausgewechselt werden, der eigentliche Linienrichter Franz-Xaver Körner sprang ein und brachte die Kreisligapartie zu Ende. Assistent machte Albert Hofbeck aus Mörsdorf der als Zuschauer mit dabei war.An dieser Stelle wünschen beide Mannschaften dem Schiedrsichter gute Genesung.

Die DJK Göggelsbuch kam augenscheinlich wacher aus der Pause und konnte ihre Feldüberlegenheit in der 51. Spielminute nach einer Unachtsamkeit der Hilpoltsteiner Hintermannschaft ausnutzen. Spielertrainer Handl war es, der nach Flanke von Andreas Muschaweck zum 1:0 einköpfte. Die Burgstädter trugen nun aufgeweckt wütende Angriffe nach vorne und pressten die Göggelsbucher immer tiefer in deren Hälfte, wobei die DJK stets mit Kontern gefährlich blieb. Einen dieser Konter nutze Damian Graf mit seinem trockenen Abschluss zur 2:0 Führung der Heimmannschaft. Michael Gerngroß hatte sich zuvor über links durchgesetzt und Graf bedient. Jedoch nur drei Zeigerumdrehungen später konnte TV-Kapitän Benedikt Herzog den Anschlusstreffer nach einem Freistoß von Christian Meixner erzielen. (74.) In Minute 89. folgte ein ähnliches Prozedere, Freistoß Meixner, Tor Herzog, nur diesmal war es Christian, der den Burgherren den 2:2 Ausgleich und Endstand bescherte. Göggelsbuch war zu diesem Zeitpunkt nur noch zu zehnt auf dem Feld, da Laurin Sinke die Ampelkarte gesehen hatte.

DJK Göggelsbuch: Felix Kraus, Peter Muschaweck, Laurin Sinke, Christian Haas, Henrik Schneider, Michael Gerngroß, Damian Graf, Andreas Häusler, Stephan Handl, Andreas Muschaweck, Alexander Schlierf (Raphael Reichenberger, Lorenzo Latassa).

TV Hilpoltstein: Marco Muschaweck, Stefan Kerner, Enzo Schneck, Benedikt Herzog, Niklas Odörfer, Frank Drechsel, Tim Thaler, Christian Meixner, Christoph Herzog, Christian Herzog, Florian Wittmann (Florian Harrer, Fabian Müller, Niklas Engel).

Tore: 1:0 Stephan Handl (51.), 2:0 Damian Graf (71.), 2:1 Benedikt Herzog (75.), 2:2 Christian Herzog (89.).
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!