Montag, 18. Juni 2018
Lade Login-Box.

Hilpoltsteins Bambini legen los

Hilpoltstein
erstellt am 14.09.2017 um 18:57 Uhr
aktualisiert am 30.09.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Hilpoltstein (tvh) Die Sommerferien sind vorbei und am heutigen Freitag starten beim TV Hilpoltstein die kleinsten und kleinen Fußballer ins neue Fußballjahr. Zum einen werden die "Fußballzwerge" (Jahrgang 2013 und jünger) in ersten kleinen Schritten an das Fußballspielen herangeführt, um den Spaß am Spiel mit Bällen zu wecken.
Textgröße
Drucken

Dazu kommen die Kids zusammen mit einem Erwachsenen auf den Fußballplatz und gemeinsam tasten sich Eltern und Kinder an das Spiel mit dem runden Leder heran. Dabei stehen die Bewegung und der Spaß im Vordergrund. Die Fußballzwerge trainieren immer freitags um 16 Uhr. Alle interessierten Kinder und Eltern sind jederzeit herzlich willkommen.

Ebenfalls heute startet auch die G-Jugend (Jahrgänge 2011/12) in die neue Spielzeit. Training ist immer am Freitag von 15.30 bis 17 Uhr. Interessierte Jungen und Mädchen dieser Jahrgänge sind willkommen mitzutrainieren oder einfach mal vorbei zu schauen. Fußballinteressierte Kinder der Jahrgänge 2007 bis 2010 melden sich bitte bei Jugendleiter Klaus Hebele unter Telefon (01 71) 9 05 60 70, um in den Mannschaften der F- und E-Jugend mitzuspielen. Alle fußballbegeisterten Mädchen können in der U11- und U13-Mannschaft trainieren und spielen. Die Teams freuen sich auf jedes Mädchen, das Spaß am Spiel oder außerhalb des Platzes haben möchte. Trainiert wird immer mittwochs von 16.30 bis 18 Uhr sowie am Freitag von 15.45 bis 17 Uhr. Die U13 geht heuer als Siebener-Team in der Kleinfeldliga an den Start und trifft am Samstag, 23. September, zum Auftakt auf den FV Dittenheim. Weitere Infos gibt es bei Antonio Santoro unter Telefon (01 78) 4 99 03 72.

Von Fußballabteilung TV Hilpoltstein
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!