Sonntag, 19. August 2018
Lade Login-Box.

 

DJK-Frauen favorisiert

Eysölden
erstellt am 12.08.2018 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 13.08.2018 um 23:07 Uhr | x gelesen
Eysölden/Grafenberg/Heuberg (enc) Mit unterschiedlich schweren Aufgaben bekommen es die Frauenteams aus dem Verbreitungsgebiet des HK in der ersten Runde des Kreispokals im Fußballkreis Neumarkt/Jura zu tun.
Textgröße
Drucken
Leicht favorisiert ist Kreisligist DJK Grafenberg, der am Samstag, 25. August (16 Uhr) beim Kreisliga-Absteiger SC Eintracht Langlau antreten muss. Schwerer hat es der TSV Eysölden (Kreisklasse Süd), der ebenfalls am 25. August den Kreisligisten SG Abenberg empfängt. Außerdem treffen die beiden Kreisklassisten SV Heuberg und SpVgg Eintracht Kattenhochstatt aufeinander. Terminiert hat Kreisspielleiter Reinhold Heß auch bereits die weiteren Pokalrunden. Die zweite Runde findet am Mittwoch, 29. August, statt und bereits eine Woche später am Mittwoch, 5. September, ist das Halbfinale angesetzt. Dann können sich die Teams wieder auf den Ligabetrieb konzentrieren, ehe am 3. Oktober das Finale steigt.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!