Mittwoch, 21. November 2018
Lade Login-Box.

 

Allersberger Duo gewinnt

Allersberg
erstellt am 13.07.2018 um 18:22 Uhr
aktualisiert am 28.07.2018 um 03:34 Uhr | x gelesen
Allersberg (fbl) Die Allersberger Beachvolleyballer Regina Hollweck und Oliver Eckl haben auf der Anlage des TV Erlangen die mittelfränkische Meisterschaft im Mixed gewonnen.
Textgröße
Drucken
Das Duo setzte sich bei dem Turnier der Kategorie Freestyle gegen sieben Teams durch.

Für Allersberg starteten im Freestyle-Turnier Stark/Giel, Brandl/Wild und Hollweck/Eckl. Trotz eines holprigen Starts, der eine Niederlage mit sich brachte, konnte sich Team Hollweck/Eckl den zweiten Platz in der Gruppe A sichern. Das Team Brandl/Wild startete souveräner in die ersten Partien, verlor trotzdem im letzten Gruppenspiel und landete ebenfalls auf Platz zwei in Gruppe B. Stark/Giel erreichten Platz drei in Gruppe A. Im Viertelfinale trafen die zwei Allersberger Teams Stark/Giel und Brandl/Wild aufeinander. Stark/Giel gewannen die Partie, knüpften im nächsten Spiel an diesen Erfolg an und schafften den Finaleinzug. Das Team Hollweck/Eckl verlor nach der ersten Niederlage kein weiteres Spiel, harmonierte immer besser und schaffte es ins Finale. Nur eine Woche zuvor fand ein ähnliches Turnier am selben Ort statt, bei dem Hollweck/Eckl das Finale 1:2 verloren hatten. Beide Spieler waren gewillt, sich diese Niederlage nicht ein zweites Mal auf die Brust schreiben zu müssen. Das Allersberger Duell erwies sich als Höhepunkt des Turniers. Libera Alexandra Stark bestach durch souveräne Aufschlagannahme und Feldabwehr, gefolgt von präziser Ballumlenkung seitens Jonas Giel. Team Hollweck/Eckl wusste sich allerdings dagegen zu wehren und entschied somit den ersten Satz für sich. Im zweiten Satz zeigte sich Regina Hollweck im Zuspiel von ihrer besten Seite, sodass Oliver Eckl mit platzierten Angriffsschlägen den Turniersieg an sich riss.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!