Ingolstadt: Erster Fleck auf der weißen Weste
U23-Trainer Tommy Stipic wechselt nach Aue.

Über die Modalitäten der Vertragsauflösung wollen beide Seiten nichts sagen. Wer Nachfolger Stipics bei der U23 wird, ist noch nicht klar. Nach Angaben des Vereins soll das aber "zeitnah" entschieden werden. FC04-Geschäftsführer Harald Gärtner soll sich mit den Verantwortlichen des Nachwuchsleistungszentrums einig sei, dass es eine vereinsinterne Lösung sein soll. Das jedenfalls teilt der Verein auf seiner Internetseite mit.

"Wir werden diese Entscheidung in Ruhe und ohne Zeitdruck treffen", sagte Gärtner. Damit wäre auch eine Interimslösung denkbar. Tomislav Stipic sagte zu seinem Wechsel: „Ich sehe in dem Engagement in der 2. Liga eine große Chance."