MGB exklusiv
Steuerzahler-Präsident fordert Bundesregierung zum Sparen auf: „Rotstift überall ansetzen“

25.03.2024 | Stand 25.03.2024, 7:24 Uhr |

Rolf Baron von Hohenhau (79), Präsident des bayerischen Steuerzahlerbundes, fordert von der Bundesregierung umfassende Sparmaßnahmen. „Der Rotstift muss überall angesetzt werden“, sagte er im Interview mit der Mediengruppe Bayern. Darüber hinaus kritisierte er die von der Ampel-Koalition auf den Weg gebrachte Aktienrente scharf.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?