„Größere Verspätungen“
Polizeieinsatz in Dachau: Zugstrecke München-Ingolstadt am Freitagnachmittag gesperrt

26.05.2023 | Stand 16.09.2023, 21:24 Uhr |

Ein Reisender geht am Hauptbahnhof mit seinem Koffer den Bahnsteig entlang: Am Freitagnachmittag kam es zu massiven Beeinträchtigungen auf der Bahnstrecke zwischen Ingolstadt und München. −Symbolbild: Lennart Preiss/dpa

Wegen eines Polizeieinsatzes in Dachau war die Zugstrecke zwischen München und Ingolstadt am Freitagnachmittag rund zwei Stunden gesperrt gewesen. Es kam laut Bahn zu „größeren Verspätungen“.



Gegen 16 Uhr meldete die Bahn, dass der Einsatz beendet sei. Der Zugverkehr werden nach und nach wieder aufgenommen.

− bli