Samstag, 26. Mai 2018
Lade Login-Box.

Schwerer Unfall im Marmorwerk in Pappenheim

47-Jähriger von Steinplatte getroffen

Pappenheim
erstellt am 15.02.2018 um 09:40 Uhr
aktualisiert am 05.03.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Pappenheim (DK) Mit schweren Verletzungen wurde ein 47-jähriger Arbeiter am Mittwochfrüh aus einem Marmorwerk in Pappenheim ins Klinikum Ingolstadt geflogen.
Textgröße
Drucken
Wie die Polizei mitteilte, wollte hatte der Mann gegen 8 Uhr mit einer elektrischen Greifzange eine etwa 500 Kilo schwere Steinplatte angehoben. Als er gegen einen Steinblock stieß, öffnete sich die Greifzange und die Steinplatte traf den Arbeiter an den Beinen. Den Angaben der Polizei zufolge erlitt er Knochenbrüche und massive Fleischwunde. Ein Arbeitskollege kam kurz nach dem Unfall dazu und leistete sofort Erste Hilfe. 
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!