Donnerstag, 24. Mai 2018
Lade Login-Box.

Kartbahn geräumt

Nürnberg
erstellt am 12.02.2018 um 17:39 Uhr
aktualisiert am 28.02.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Nürnberg (HK) Wegen eines erhöhten Kohlendioxidwerts musste am Samstagabend der Betrieb in einer Nürnberger Kartbahn für etwa eine Stunde eingestellt werden. Zuvor war in einem Nürnberger Klinikum bei einem Patienten, der die Kartbahn im Stadtteil Thon besucht hatte, ein erhöhter Kohlendioxidwert im Körper festgestellt worden.
Textgröße
Drucken

Die Anlage wurde daraufhin von der Polizei geräumt. Im Lauf des Abends normalisierten sich die Werte, so dass der Fahrbetrieb unter Einhaltung entsprechender Pausen und Lüftungen wieder aufgenommen werden konnte. Die Ursache der erhöhten Kohlendioxidwerte ist derzeit noch nicht geklärt.

Hilpoltsteiner Kurier
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!