Mittwoch, 23. Mai 2018
Lade Login-Box.

 

MUZ-Lineup steht

Nürnberg
erstellt am 16.05.2018 um 18:46 Uhr
aktualisiert am 16.05.2018 um 21:34 Uhr | x gelesen
Nürnberg (HK) Die regionale Bühne der Musikzentrale am Lorenzer Platz, bekannt unter dem Namen MUZ-Bühne, präsentiert auf dem diesjährigen Bardentreffen vom 27. bis 29. Juli insgesamt 16 Bands.
Textgröße
Drucken
Die Musikzentrale macht es sich seit über 30 Jahren zur Aufgabe, die regionale Musikszene zu unterstützen und zu fördern. Durch die Kooperation mit dem Projektbüro des Kulturreferates der Stadt Nürnberg, dem Veranstalter des Bardentreffens, ist es möglich, die regionale Vereinsarbeit auch auf einem der größten Weltmusikfestivals in Deutschland auszutragen. Auf dem diesjährigen Bardentreffen präsentiert die Musikzentrale bereits zum vierzehnten Mal die Perlen der regionalen Musikszene. Für die Zusammenstellung des Line-Ups wurden Musiker und Bands aus ganz Mittelfranken dazu eingeladen, sich für einen Auftritt zu bewerben. Einer der Spielplätze wurde durch das bayernweite Sparda-Band-Voting ermittelt, bei dem das Publikum auf Facebook für seine Wunschband abstimmen konnte. Nun ist der Spielplan der MUZ-Bühne komplett: Am Freitag spielen ab 19 Uhr Space Shuttle, Artischoque und Die Japanische Clubjacke; am Samstag ab 14 Uhr Uli Tsitsos, Theresa Michelson (Gewinnerin des Sparda-Band-Votings), The Air We Breathe, Hannah Grosch, Flut, Flying Penguin und Yohto (Abschiedskonzert); am Sonntag ab 14 Uhr Julia Laura, Folk's Worst Nightmare, Delamotte, Illustrators, The Mergers und die Shiny Gnomes.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!