Montag, 10. Dezember 2018
Lade Login-Box.

Dieb schläft in fremdem Auto

Sulzbach-Rosenberg
erstellt am 07.12.2018 um 15:02 Uhr
aktualisiert am 07.12.2018 um 15:05 Uhr | x gelesen
Ein fremdes Auto als Schlafplatz - ein Unbekannter ist in Sulzbach-Rosenberg in einen am Straßenrand stehenden Wagen eingestiegen und nach einem Nickerchen mit dem Fahrzeugschein und einem Eiskratzer abgehauen.
Textgröße
Drucken
Polizei Blaulicht
Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei.
H.- C. Dittrich/Archiv
Sulzbach-Rosenberg

Nach Polizeiangaben sprang der Unbekannte aus dem Auto, als es der Besitzer am Donnerstagmorgen öffnete. Die Polizei geht davon aus, dass der Einbrecher im Wagen schlief. Auf dem Weg zum Auto war der Besitzer beinahe über ein auf dem Gehweg liegendes Fahrrad gestolpert, mit dem der Unbekannte den Ermittlern nach unterwegs gewesen sein dürfte. Unklar sei, „was ein Fahrradfahrer mit einem Eiskratzer und einem Fahrzeugschein will“, bilanzierte die Polizei am Freitag.

dpa
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!