Dienstag, 11. Dezember 2018
Lade Login-Box.

Messerattacke: Verdächtiger kommt vor Haftrichter

Wangen
erstellt am 07.12.2018 um 09:10 Uhr
aktualisiert am 07.12.2018 um 09:13 Uhr | x gelesen
Nach der lebensgefährlichen Messerattacke auf einen 61-Jährigen in Wangen im Allgäu soll der 54 Jahre alte Tatverdächtige am Freitag einem Haftrichter vorgeführt werden. Das sei am Vormittag geplant, sagte ein Polizeisprecher.
Textgröße
Drucken

Der 61-Jährige war am Mittwochabend in seiner Garage mit einem Messer angegriffen worden. Der Verdächtige floh nach der Tat, wurde aber wenig später im Landkreis Lindau festgenommen. Den Angriff hat er laut Polizei bereits eingeräumt. Die Ermittler machten zunächst keine Angaben zu den Hintergründen der Tat. Unklar ist auch, ob sich die beiden Männer kannten.

dpa
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!