Sonntag, 23. September 2018
Lade Login-Box.

Tatverdächtiger tot

Mann schießt im Kreis Landshut auf Ex-Freundin - Tatverdächtiger tot

Altfraunhofen
erstellt am 12.07.2018 um 12:35 Uhr
aktualisiert am 27.07.2018 um 03:34 Uhr | x gelesen
Altfraunhofen (DK) Ein Mann hat in Altfraunhofen im Landkreis Landshut am Donnerstagvormittag auf einen weiteren Mann und dessen Freundin geschossen. Der Tatverdächtige wurde anschließend tot aufgefunden. Das berichtet die Polizei am Donnerstag.
Textgröße
Drucken
Laut Polizeiangaben wurde die Einsatzzentrale der Polizei Niederbayern gegen 9.30 Uhr verständigt, da ein Mann auf einen anderen und dessen Freundin geschossen hat. Beide Personen wurden nicht verletzt. Die Schüsse sollen laut Informationen der Passauer Neuen Presse (PNP) in einem Gebäude abgegeben worden sein. Bei dem Schützen handelt es sich wohl um den Ex-Freund der Frau. Eine Beziehungstat sei naheliegend, so ein Polizeisprecher auf Nachfrage der PNP.

Nach der Schussabgabe flüchtete der Mann mit einem Auto. Der Polizei gelang es - unter Leitung der Dienststelle Vilsbiburg - das gesuchte Auto in einem Waldstück in der Nähe von Altfraunhofen festzustellen. Neben dem Auto fanden Beamte den Tatverdächtigen tot vor. In unmittelbarer Nähe fanden die Polizisten zudem eine Schusswaffe.

Tatort und Fundort des Tatverdächtigen wurden abgesperrt. Die Kripo Landshut hat in Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Landshut die Ermittlungen aufgenommen.
 
PNP
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!