Sonntag, 24. Juni 2018
Lade Login-Box.

Seriensieger ist schon wieder im Halbfinale

Wer stoppt Ahle?

Edelshausen
erstellt am 13.09.2017 um 18:47 Uhr
aktualisiert am 16.09.2017 um 03:34 Uhr | x gelesen
Edelshausen (hra) Bei der Tennisabteilung der SG Edelshausen geht die Herreneinzelmeisterschaft in der entscheidenden Phase. Acht Spieler nahmen heuer teil und spielten, aufgeteilt auf zwei Vierergruppen, die Vorrunde. Die Gruppe 1 dominierte Titelverteidiger und Sportwart Christian Ahle vor Tobias Nabe, Thomas Sutner und Abteilungsleiter Oswald Prummer.
Textgröße
Drucken

In Gruppe II sicherte sich Hardy Kleinschmidt, der heuer in der Punktrunde für die Herren 50 des TC Schrobenhausen aufschlug, den ersten Platz. Zweiter wurde Claus Steinberger vor Friedrich Hora und dem letztjährigen Halbfinalisten Jürgen Hackl.

Im Halbfinale trifft somit nun Christian Ahle auf Claus Steinberger, während sich in der zweiten Partie Hardy Kleinschmidt und Tobias Nabe gegenüberstehen. Auf den Vereinsmeister 2017 wartet übrigens ein nagelneuer Wanderpokal: Nachdem Christian Ahle die alte Trophäe von 2014 bis 2016 dreimal in Serie gewann und deshalb behalten durfte, hat er nun einen neuen Pokal gestiftet.

Von Rainer Hora
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!